Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Wahr und gut und schön!

Radebrecht "Radebrecht"
 
The Velvet Underground and Nico
The Velvet Underground and Nico
"Eine Zumutung, damals. Heute, beseelte Musik!"
Revolver
Revolver
"POP! Als die Beatles noch wussten, wie man das schreibt."
Sixty Nine
Sixty Nine
"Ein grandioser Trip from outer space."
What's Going on
What's Going on
"Marvin's Wandel zum zeit- und gesellschaftskritischen Sänger. Hat er nicht lange durchgehalten, trotzdem wegweisend."
Licensed to Ill
Licensed to Ill
"Wunderbar anarchistisch, zusammen mit Raisin' Hell von Run DMC und Radio von L.L. Cool J. das wichtigste HipHop-Album der Jahre 1985/86."
Blue Lines
Blue Lines
"Damals gab es den Begriff TripHop noch nicht. Vielleicht die Geburtsstunde dieses Genres."
Spirit of Eden
Spirit of Eden
"Ein schmerzhafter Trip in die Abgründe der menschlichen Seele. Talk Talk wenden sich ab vom einfach strukturierten Pop."
Dummy
Dummy
"Musikalischer Autismus. Selten wurde schmerzhafte Einsamkeit eindringlicher vertont."
Searching for the Young Soul Rebels
Searching for the Young Soul Rebels
"Tief im Soul verwurzelter Pop. Herrliche Melodien, grandiose Bläser und Kevin Rowlands nöliger Gesang in vollkommener Harmonie."
Monarchie & Alltag (Edition 2000)
Monarchie & Alltag (Edition 2000)
"Eine andere Zeit, ein anderes Leben? Eine Platte, wie sie in D nur Ende der 70er, Anfang der 80er erscheinen konnte."
Pacific Street
Pacific Street
"Diese Platte hat alles, was eine gute Pop-Platte ausmacht. Schöne Melodien, mit viel Gefühl vorgetragen."
Maxinquaye [EXPLICIT LYRICS]
Maxinquaye [EXPLICIT LYRICS]
"Wir tauchen ein in die Welt eines manisch depressiven und wundern uns, wie gut verlorener Gesang uns böse Maschinensounds zusammen passen."
Hellbent on Compromise
Hellbent on Compromise
"Eigentlich sollte hier Hope and dispair stehen. Die Rückkehr eines jungen Sänges, als weiser, ein wenig desillusionierter Mann."
Fine Young Cannibals
Fine Young Cannibals
"Das war, als Blue-eyed-Soul noch Seele hatte. Einfache, einfach schöne Melodien."
Cafe Blue
Cafe Blue
"An Eleganz kaum zu übertreffen. Mehr braucht man nicht zu wissen."
London Calling
London Calling
"Wenn schon Punk, dann Clash. Ein wichtiges, politisches Album, das auch musikalisch voll überzeugt."
Closer
Closer
"Eine Band, der leider ein viel zu kurzes Dasein beschieden war. Ein Album das die Möglichkeiten aufzeigt. Daraus geworden ist New Order."
Parade
Parade
"Der Mann konnte zwischen 1982 und 1988 einfach nichts falsch machen. Hier sein vielleicht schlüssigstes Album."
Somethin' Else
Somethin' Else
"Der Bebop-Meilenstein überhaupt. Mit Autumn leaves. In einer weiteren Hauptrolle: Miles Davis!"
Illustrated Music Encyclopedia
Illustrated Music Encyclopedia
"Ein Experimentalist sagt Pop. Herrlich verspielt. Mit Kinderchören und soundtrackähnlichen Songs."
Different Class
Different Class
"Wer mag schon die grobschlächtigen Oasis, wenn er so etwas schönes haben kann?"
L'etat Et Moi
L'etat Et Moi
"Alles was nachher kam, ist wie das, was vorher kam, deshalb ist dieses Album wichtig."
Steve Mcqueen
Steve Mcqueen
"Man hört dieses Album und alles wird gut. Das ist genau das, was Pop ausmacht."
Colossal Youth
Colossal Youth
"Gab es je eine schönere Stimme, als die von Alison Statton, die später auch die Musik von Weekend veredelte?"
Arkology
Arkology
"Kein reguläres Album, aber die beste Sammlung des großen Reggae-Visionärs."