Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
14
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:11,36 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. November 2013
Das "Wagner Reloaded - Live in Leipzig" ist eine Hommage an den großen Komponisten der Klassik: Richard Wagner. Apocalyptica, die Begründer des Cello-Rock oder Cello-Metal, ehrten seinen 200.Geburtstag mit dem Sinfonieorchester des MDR. Die Tracks auf diesem Album sind keine nachgespielten mehr oder weniger entfremdeten Klassik-Werke, sondern brandneue von Apocalytica geschiebene Stücke - von Wagner inspiriert...

Das göttliche Cover verheißt uns düstere Stimmung, Tempo und Kraft. Doch dieses Versprechen wird auf diesem Live-Album selten eingelöst. Die meisten Stücke klingen eher nach gemächlicher Klassik als nach Apocalyptica oder Metal. „Birth Pain“ etwa ist ein langsames Stück mit Überlänge (6:22). Auch "Destruction" ist ausgesprochen langsam. Ein paar kurze Tracks wirken gehaltlos wie Intros (Signal, Genesis) und dann gibt es Stücke, die wie Kindermusik klingen (Lullaby, Bubbles); ich glaube im Hintergrund lallt und schluchtzt ein Neugeborenes. „Ludiwg – Wonderland“ dürfte eher etwas für Metal-Fans sein. Zwar beginnt das Stück langsam, entwickelt dann aber Tempo, es gewinnt an Kraft und klingt am Ende nach Trash.

Nun, wie kommen diese seltsamen Stilbrüche zustande? Die langsamen Klassikstücke zollen dem Ballet Tribut (dies war eine Ballettaufführung), die beiden kinderliedähnlichen Stücke mit Babygeschrei sollen an Wagners Geburt erinnern und die schnellen, kraftvollen Stücke werden dem Apocalyptica eigenen Stil gerecht.

Ich will nicht so anmaßend sein und bestimmte Stücke als Highlights deklarieren und dann von starken / schwachen Stücken sprechen. Das habe ich mir inzwischen abgewöhnt... Musik ist immer Geschmacksache, ästhetische Urteile sind relativ / subjektiv, letzten Endes muß jeder selbst hineinhören, um seine eigene Meinung zu bilden – diese Arbeit kann ihm kein Rezensent abnehmen...
33 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2014
Diese CD ist eine Erinnerung an die gleichnamige Veranstaltung in Leipzig - wo ich das alles live erleben durfte. Ein unbeschreiblich tolles Erlebnis!
Apocalyptica und das MDR-Sinfonieorchester in Höchstform! Wer dieVorstellung nicht gesehen hat, dem fehlt leider der visuelle Hintergrund. Ich bin deshalb gespannt auf die angekündigte DVD.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
Ich habe mich tierisch auf das Album gefreut, fand es schade das ich nicht zur Afführung konnte.

Als dann das Album ankam und cih es mir anhörte war ich von den ersten beiden sehr kurzen ruhigen Track enttäuscht, zunehmend fand ich das Album dann aber von Track zu Track immer besser.

Habe mir gerade bei Youtube die Aufführung angesehen und finde es einfach nur super, kann nun auch verstehen warum die Musik so ist wie sie ist.
Ich hätte mir zwar mehr Apocalyptica gewünscht aber ich finde das die Jungs da überhaupt mitgemacht haben, ist einfach nur Geil!

Wer sich die Aufführung ansehen will gehe hier zu (ich hoffe es ist erlaubt): [...]

Ansonsten find ich das Album einfach nur super, daher für mich 5 Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
Diese CD umfasst das Konzert zum Wagner Geburtstag. Die Musik stellt das Leben von Wagner dar.
Deshalb wird auch "Babygeschrei" (Geburt) vernommen.Es geht um das Leben von Wagner von der Geburt bis zu seinem Tod.
Dieses war eine Aufführung mit einem Ballett und einem fantastischem Bühnenbild.
Wer diese Bilder nicht im Hinterkopf hat, wird sich über die Stilbrüche in der Musik wundern.
Ich hätte mir von dieser tollen Aufführung eine Live DVD gewünscht.
Die CD vermittelt eben nur einen Teil dieses Werkes, aber besser als wenn es nichts von diesem Werk geben würde.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2013
Heute lag sie nun endlich in meinem Briefkasten, die neue CD von Apocalyptica. Die vier Finnen haben sich mit ihrer Hommage an Wagner selbst übertroffen. Auch nach dem ersten Hören komme ich aus dem Grinsen nicht heraus. Diese CD ist einfach nur genial. Wer auf Wagner und/oder Apocalyptica steht, kommt nicht um den Kauf herum.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2014
Was soll man bei einer CD auch falsch machen können? Meine Erfahrungen sind gut und bleiben es auch. ;-)
Apocalyptice sowie Classic-Fans sollten auf ihre Kosten kommen.

Also, kaufen und genießen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2016
Anhörenswert - doch wo steckt Wagner drin? Im "Flying Dutchman"? Von "Reloaded Wagner" hätte ich anderes erwartet! Beethoven (9. Sinfonie, Presto-Motiv) sehr schön, aber...(s.o.)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2016
Eines der schönsten Alben von Apocalyptica, wer einen mix. aus Metal und Klassischer neu Interpretation such ist hier bestens versorgt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2015
Das Konzert wurde ja im TV gezeigt. Ich fand die Darstellung nicht gelungen. Ich bewerte auch nur die Musik und die ist wirklich super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
Außergewöhnliche Musik von außergewöhnlichen Musikern. Ein erfolgreiches Experiment mit den finnischen Cellisten. Es gibt bessere Alben von Apocalyptica, aber trotzdem hörenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €