EUR 7,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wagner ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wagner Taschenbuch – 23. September 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 7,99 EUR 3,99
58 neu ab EUR 7,99 15 gebraucht ab EUR 3,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Setzen Sie Ihre Ideen in die Praxis um: Der Baumarkt bei Amazon.de.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Wagner + Le Corbusier: Kleine Reihe - Architektur (Taschen Basic Art Series) + Niemeyer
Preis für alle drei: EUR 23,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 96 Seiten
  • Verlag: Taschen Verlag; Auflage: Nachdruck. (23. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3822828777
  • ISBN-13: 978-3822828779
  • Größe und/oder Gewicht: 18,5 x 1,3 x 23 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 152.844 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Autor: August Sarnitz ist Architekt und Professor für Architekturgeschichte und -theorie an der Wiener Akademie der schönen Künste. Er ist Autor von Büchern über Architektur des 20. Jahrhunderts und Exilliteratur in den Vereinigten Staaten und Neuseeland, darunter Titel über Rudolf M. Schindler, Lois Welzenbacher, Ernst Lichtblau, Ernst Plischke und Adolf Loos.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tim Mendel am 8. Februar 2006
Format: Taschenbuch
Der Kunsthistoriker Sarnitz gibt in diesem kleinen Büchlein trotz des begrenzten Umfangs einen Einblick in das Werk und die Gedankenwelt Otto Wagners. Dem leicht zu lesenden und verstehenden Text mit zahlreichen Bildbeispielen der wichtigsten Bauten aus dem umfangreichen Oeuvre des großen Wiener Architekten liegen eingehende Auseinandersetzung und Forschung mit dem Thema zugrunde.
Trotz der hohen Bedeutung Otto Wagners für die Architekturgeschichte fehlt bis heute eine umfassende Künstlermonographie (Otto Graf leistete mit seinem mehrbändigen Werk in den vergangenen Jahren eine gewisse Vorarbeit). Diese Lücke vermag das Büchlein von Sarnitz selbstverständlich nicht zu füllen, doch bietet es dem interessierten Leser einen unglaublich detaillierten Einblick in die Kunstanschauung des Architekten. Neben einem Lebenslauf werden auch projektierte und ausgeführte Bauten sowie die theoretischen Abhandlungen Otto Wagners tabellarisch aufgeführt. Neueste Fotografien, Pläne, Zeichnungen und Grundrisse veranschaulichen das geschriebene Wort und machen das Buch zu einem wahren Augenschmaus.
Der Verlag honoriert die Arbeit des Autors, indem er das Buch zu einem unschlagbar günstigen und mehr als gerechtfertigten Preis im Handel anbietet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mans Art am 24. Juni 2012
Format: Taschenbuch
Otto Wagner hat die Stadt Wien und deren Gesamtbild stark geprägt. Er gehörte zu den Visionären seiner Zeit und ist durchaus als "Vater der Moderne" zu bezeichnen. Seine Werke und sein Schaffen haben auch heute noch Bestand. Dieses Buch bietet einen guten Einblick über seine Hauptwerke und deren Entstehung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schneewitchen am 24. März 2011
Format: Taschenbuch
Als großer Fan des Jugendstils gehört diese wunderbare kleine Einführung in die Welt Richard Wagners in die Reihe meiner Bücher über die Architekten und Künstler dieser großartigen Epoche der Kunst.

Der Leser bekommt ein guten Überblick über Wagners Bauwerke, die teilweise in Ihrer Schönheit bis heute noch erhalten sind. Desweiteren werden unverwirktliche Bauwerke des großen Meisters näher erläutert. Die Texte sind leicht verständlich und auch für wenig Architekturbegeisterte gut nachvollziehbar geschrieben. Unterstützt werden diese durch wirklich sehr gut ausgewähltes Bildmaterial. Der Druck ist für den niedrigen Preis überraschend gut.

Es fehlt leider nach wie vor, wie mein Vorredner schon angesprochen hat, ein großes Gesamtwerk mit allen verwirklichten und unverwirklichen Bauwerken Wagners. Trotzdem ist dieses Büchlein ein wunderer EInblick in die Welt des Jugendstilarchitekten Richard Wagners und ich kann es nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen