oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 38,04
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Wagner: Lohengrin / Bayreuther Festspiele [2 DVDs]

Georg Zeppenfeld , Klaus Florian Vogt , Hans Neuenfels    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Hans Neuenfelss striking new production of Wagners fairytale opera gives this medieval story of doomed love and sorcery the Bayreuth treatment. As controversial as it is stimulating, this production was the talk of the 2011 Festival, and showcases a new generation of Wagnerian singing talent including soprano Annette Dasch and tenor Klaus Florian Vogt.

~ Lohengrin is staged by the enfant terrible Hans Neuenfels, and offers a thought provoking production of brilliant visual clarity.

~ The performance by Klaus Florian Vogt in the title role is staggering and impressive. There is beauty and purity in his voice, but in this role in particular, one truly senses something unheimlich, other-worldly, which fits superlatively both with work and production.

~ Conductor Andris Nelsons brings out the best in the festival chorus and orchestra. It is a Lohengrin one does not easily forget and puts Bayreuth back in the vanguard of Wagner interpretation.

Synopsis

"Aufnahme"
Recorded live at the Bayreuth Festival, 14 August 2011

"Libretto" by Richard Wagner

"Musik"
Bayreuth Festival Orchestra and Chorus
Chorus Master - Eberhard Friedrich
Conductor: Andris Nelsons

"Interpreten"
König Heinrich - Georg Zeppenfeld
Lohengrin - Klaus Florian Vogt
Elsa of Brabant - Anette Dasch
Friedrich von Telramund - Jukka Rasilainen
Ortrud - Petra Lang
The King's Herald - Samuel Youn
Four Noblemen of Brabant - Stefan Heibach, Willem van der Heyden, Rainer Zaun, Christian Tschelebiew

Unter den frühen Wagner-Opern ist Lohengrin in musikalischer und dramatischer Hinsicht die am meisten durchdachte, denn hier bemüht sich der Komponist nicht nur um die Darstellung eines Individuums, das auf dem Prüfstand steht, sondern um das Portrait einer kompletten Gesellschaft. Diese Tatsache inspirierte den Regisseur Hans Neuenfels, dessen kontroverse und äußerst anregende Produktion den Lohengrin ins Zentrum der Aufmerksamkeit der Wagner-Festspiele von 2011 rückte. Dem Bühnenbildner Reinhard von der Thannen kreierte mit den modellhaften Räumen und der streng geometrischen Skizzierung ein laborhafter Ort, an dem auch die Emotionen unter dem Mikroskop zu liegen scheinen.

Rezension

Dieser Bayreuther Lohengrin war ein Wurf. Glänzend singende Solisten, ein Festspielorchester samt Chor in Bestform, ein umsichtiger Dirigent mit Gespür für die Gesangspartien auf der Bühne - das war Oper vom Feinsten. Der dritte Tag der Richard-Wagner-Festspiele geriet zur Sternstunde des Musiktheaters (Handelsblatt)

Klaus Florian Vogt singt den Lohengrin seit zehn Jahren. Doch so schmerzvoll wahrhaftig, so schön und inniglich, auch so kraftvoll und gleichzeitig beseelt hat er es vielleicht noch nie getan (Stuttgarter Zeitung)

Produktbeschreibungen

OA 1071D; OPUS ARTE - BBC - Inghilterra; Classica Lirica
‹  Zurück zur Artikelübersicht