Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wacom Intuos3 Regulat Grafiktablett A4 USB

von Wacom
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


  • Druckempfindlich mit 1.024 Stufen
  • Neigungsempfindlichkeit
  • Tool ID
  • ExpressKeys
  • Touch Strip
Weitere Produktdetails


Hinweise und Aktionen

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeWacom
Artikelgewicht1,8 Kg
Produktabmessungen34 x 44 x 1,4 cm
ModellnummerPTZ930G
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00061MJ7U
Produktgewicht inkl. Verpackung2,9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit21. September 2005
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Mit dieser Tablettgröße, bei der viele Monitore im Verhältnis 1:1 abgebildet werden, können auch künstlerische Ausdrucksweisen eingesetzt werden, bei denen der komplette Arm in Aktion tritt. Das Tablett verfügt über ExpressKeys und Touch Strips auf beiden Seiten der aktiven Fläche, um den Anforderungen für Rechts- und Linkshändler gerecht zu werden.

wacom1
Der Lieferumfang des Intuos3 A4 enthält den Intuos3 Grip Pen und die kabel, batterie- und kugellose Intuos3 Maus. Diese Kombination stellt das wohl intuitivste Eingabesystem für Ihren Computer dar.

Druckempfindlich mit 1.024 Stufen
Erzeugen Sie natürlich wirkende Stift-, Pinsel- und Radierstriche.

Neigungsempfindlichkeit
Neigen Sie Ihr Eingabegerät in eine beliebige Richtung, und erzeugen Sie damit natürlich wirkende Stift-, Pinsel- und Radierstriche.

Tool ID
Mit Tool ID kann jedes Intuos3-Eingabegerät für jede Software individuell programmiert und konfiguriert werden. Die gespeicherten Einstellung werden automatisch aktiviert, sobald die Software gestartet wird.


wacom2
ExpressKeys
Die ExpressKeys sind eine Reihe von Tasten die links und rechts von der aktiven Fläche angeordnet sind. Weisen Sie Ihre bevorzugen Tastenkürzel oder Makros diesen Tasten zu und vergessen Sie danach Ihre Tastatur.

Touch Strip
Mit dem neu entwickelten Touch Strip können Sie Ihre Finger direkt auf dem Tablett benutzen - ähnlich einem Touchpad eines Notebook-Computers. Zoomen Sie mit Adobe Photoshop in Ihre Bilder hinein und heraus durch einen einfachen Wisch mit Ihrem Finger. Und falls Sie lieber mit dem Stift arbeiten - auch den können sie auf dem Touch Strip benutzen.

Absolute Positionierung
Das Ende eines Mauspads wird Sie nie wieder aufhalten - die Wacom-Stifttabletts arbeiten mit absoluter Positionierung, wobei die aktive Fläche Ihren kompletten Bildschirm repräsentiert


wacom3
Radierer
Korrigieren Sie Fehler ganz einfach: Sie müssen nur den Stift umdrehen!

Ohne Kabel und Batterie
Alle Eingabegeräte kommen ohne Kabel und Batterie aus - das Tablett versorgt die Eingabegeräte mit der nötigen Energie.

Plug & Play-Installation
Das Intuos3-Stifttablett-System lässt sich schnell und unkompliziert installieren und ist mit all Ihrer Software kompatibel


wacom4
Penabled
Die von Wacom patentierte kabel- und batterielose Stifttechnologie wird als "Penabled" bezeichnet und bietet Ihnen ein hochwertiges, zuverlässiges Produkt mit einem Minimum an Pflegeaufwand. Der Begriff "Penabled" gewährleistet die hohe Produktqualität vom Weltmarktführer für stiftbasierte Eingabelösungen.


Produktbeschreibungen

Technische DatenEingabegerät / TypPenTechnische DatenEingabegerät / FormfaktorExternTechnische DatenEingabegerät / AnschlusstechnikVerkabeltTechnische DatenAbmessungen und Gewicht / Breitecm44Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Tiefecm34Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Höhecm1.4Technische DatenSystemanforderungen / Erforderliches BetriebssystemMicrosoft Windows XPTechnische DatenKopf / ProduktlinieWacom Intuos3Technische DatenKopf / ModellA4 USBTechnische DatenKopf / KompatibilitätPCTechnische DatenKopf / HerstellerWacom TechnologyTechnische DatenKopf / Paketierte Menge1Technische DatenEingabegerät / Schnittstelle (DB)USB

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feinfühliges Gerät 29. August 2007
Von Nachtpfauenauge TOP 500 REZENSENT
Ich habe mit diesem Wacom-Tablett jetzt ein komplettes Buch illustriert, also viel gemacht, und bin absolut begeistert. Es ist seinen Preis wirklich wert. Zusammen mit Corel Painter X arbeitet es sich fast wie auf Aquarellpapier (besonders wenn man den glatten Karton mag) - nicht ganz so haptisch, dafür sind Effekte möglich, die das "analoge" Malen und Zeichnen nicht erlauben. Auch das Arbeiten am Photoshop und Illustrator macht richtig Spaß. Der Stift reagiert wirklich sehr feinfühlig, und die Tastenfelder links und rechts erlauben Schnellzugriffe auf wichtige Funktionen. Wer den Corel Painter als Malprogramm voll ausnutzen will, sollte allerdings in den - nicht ganz billigen - "Art Marker" (etwa 85 Euro) als Zweitstift investierten: Der setzt auch die Drehbewegungen der Hand in die digitale Malerei um, was bei breiter Pinselspitze oder kalligrafischen Effekten unerlässlich ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gutes Ding, mit leichten Fehlern 17. Januar 2009
Ich habe diese Grafiktablett jetzt schon 3 Jahre und bin recht zufrieden. Der Stift überträgt den gewollten Durck sehr gut.
Die Obefläche des Brettes lässt sich sehr gut reinigen und Kratzer (die zugegebenermaßen sehr nervig werden können) entstehen nur bei schlechter Behandlung.
Einzig das USB-Kabel scheint mir durch häufiges Abknicken ein wenig gefährdet, wesswegen ich damit bis jetzt sehr vorsichtig war.

Der Nachteil, der mich bewog einen Stern abzuziehen ist, das das Brett manchmal keine Informationen mehr an den Rechner sendet. Wenn es ganz schlimm kommt, muss man den Rechner dann neu starten, bevor man weiter arbeiten kann.
Auch scheint der Kontakt des Grafiktabletts häufiger für Millisekunden auszufallen. Das fällt bei den meisten Arbeitschritten nicht auf, doch wenn man eine Auswahl zieht und diese dann plötzlich abbricht, kann das schon frustrieren.

PS: Die mitgelieferte Maus kann man gleich in die Tonne kloppen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
30 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverzichtbar für digitale Zeichnungen! 29. September 2006
Ich habe mir vor einiger Zeit dieses GT gekauft und bin schlichtweg nur begeistert!!!

Ich fange am besten beim Stift an: Der Stift liegt super bequem und leicht in der Hand. Mit seiner leichten Handhabung, seinen 1.024 Druckstärken und seiner Neigungsempfindlichkeit gibt der Stift einem das Gefühl wie auf einem Blatt zu zeichnen. Auf den GT bewegt er sich ruhig und verruckelt nicht. Linien lassen sich einfach und bequem zeichnen und man muss nicht sehr drücken. Das Umgehen mit dem Stift ist im handumdrehen gelernt. Auf der CD-Rom ist ein Video-Tutorial das einem Kniffe und Handhabungen einfach und verständlich mit vielen Beispielen beibringt. Wie auch schon bei den anderen GT's von Wacom kann man sich das kaufen von Batterien schenken, da der Stift sich den nötigen Strom über den Kontakt zum Tablett holt.

Das Tablett: Durch seine abgerundete Kante liegt der Arm bequem auf dem Tablett und es stört einen keine abfallende Kante. Genial ist auch das man seine häufig eingesetzten Befehle beliebig auf die Tasten rechts und links der Zeichenfläche positionieren kann, was das Arbeiten mit Adobe Photoshop zum Bsp. vereinfacht und verschnellert. Dies ist auch auf jedes andere Programm anwendbar, je nachdem in welchem Bereich man das GT einsetzen möchte. Besonders das neu entwickelte Touch-Strip-System (Streifen rechts und links der Zeichenfläche) vereinfacht das Arbeiten - im Besonderen mit Grafik-, oder Photoprogrammen. Aus den Bildern herauszoomen oder hineinzoomen, sowie das scrollen von Seiten oder die Größenänderung der Stiftspitzen (Zeichen-, Photoprogramme) ist damit kein Problem. Schnell, einfach und effektiv!!!

Für das digitale Zeichnen einfach unverzichtbar!!!!

Es wirkt auf den ersten Blick etwas teuer - aber für dieses GT ist der Preis gut angesiedelt. Es lohnt sich in jedem Fall!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Qualität, super Resultate! 27. Juni 2007
Von Benjamin Klein TOP 500 REZENSENT
Ausgepackt, eingesteckt, Treiber drauf und es kann los gehen! Schön aussehen tut es auch und der Stift liegt super in der Hand. Auch das er direkt vom Tablett aus mit Strom versorgt wird und nicht, wie bei günstigeren Produkten über eine Batterie, ist eine ganz feine Angelegenheit. Das Tablett reagiert sehr gut auf verschiedene Druckstärken, es fühlt sich tatsächlich an, als würde man auf Papier zeichnen. In Kombination mit Photoshop ist das Tablett ein mächtiges Werzeug, mit dem man verblüffende Resultate erziehlen kann. Wer vor hat, seine Arbeiten künfig auf dem Rechner durchzuführen, kommt an dem Wacom nicht vorbei. Ich hatte es im Vorfeld auch mit einem günstigeren Produkt versucht, was relativ schnell den Geist aufgab. Lieber Geld für Experimente sparen und gleich mit dem Wacom glücklich werden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Profianwendungen außerhalb Bildverarbeitungen 3. August 2009
Von R. Rau
Um einem vorzeitigen "Maus-Arm" vorzubeugen, habe ich nach Alternativen zur normalen Maus gesucht und bin auf verschiedene Entwicklungen gestoßen.
U.a. auch auf dieses WACOM Grafiktablett, das im ersten Moment des Kennenlernens durch seinen hohen Preis abschreckt.
Nach Durchlesen von vielen Rezensionen, die meist den Gebrauch im Grafikgewerbe vorsehen war ich ein wenig irritiert, aber auch neugierig geworden.
Nach langem hin und hier (..."kann ich ja wieder zurückschicken...") Hab ich dann das Tablett bestellt.
Kurz zu meinem Job:
Ich entwickle Leiterplatten am Computer, d.h. ich "zeichne" viele Verbindungen,platziere elektronische Bauteile, etc. und arbeite somit rechts fast ausschließlich mit der Maus, bzw. mit dem Zeigegerät. Rechts tippe ich Tastenkürzel zur Bedienung ein.
Das geht natürlich mit der Zeit auf die Arm-Architektur.

Also ein CAD-Arbeitsplatz wie bei einem Konstrukteur, nur eben anders
ohne Schrauben aber mit Transistoren.

Zum Wesentlichen:

Die Installation der Treiber-CD verlief unter VISTA problemlos. Die beiliegende, wirklich sehr kurze aber ausreichend lange Anleitung (.."Legen Sie die CD ins Laufwerk und klicken Sie auf Treiber installieren"..) spricht für sich.

Nach den ersten Berührungsängsten (...nix kaputtmachen...) Macht sich ein breites Grinsen in meinem Gesicht bemerkbar, dass den Aha-Effekt widerspiegelt. Die Bedienung ist kinderleicht und intuitiv. Soll heißen, die wichtigsten Funktionen, wie Doppelklick, Rechtsklick, Ziehen, Schieben, funktionieren tadellos.
Starten wir doch mal das Programm zur Konfiguration.
Das Tablett verfügt über weitere Hotkeys auf den oberen Seiten, links und rechts.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Top wie immer!
Ich hatte die Wahl zwischen ein neues und das alte Intuos3 Model und habe mich für das alte entschieden. In der Größe kann man das Tablett echt gut gebrauchen. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Andrey Duhnev veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
alles ok nichts zu reklamieren schnell und gut angekommen würde ich wieder so machen kann ich nur empfehlen weiter so
Vor 14 Monaten von Baumann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nachhaltige Qualität
Vor etwa 4 Jahren bekam ich das Wacom Intuos 3 Grafiktablett. Es kostete damals etwa 300 oder 350€ und noch heute bin ich von seiner Qualität vollkommen überzeugt. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von cellermann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wacom Intuos3 A4
Prima Beschreibung, fairer Preis, Artikel in sehr gutem Zustand! Funktioniert prima, habe es als Ersatztablett gekauft, ich habe bereits das Gleiche. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Epimitch veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Nach zweieinhalb Jahren kaputt
Am Anfang lief alles sehr gut, bis Anfang diesen Jahres die Maus nicht mehr funktionierte. Wir haben eine Ersatzmaus bestellt, dann hatten wir Probleme mit dem USB-Kabel und dem... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. September 2009 von R. Und K. Fieseler
4.0 von 5 Sternen Intuos auf Lebenszeit
Ich besitze das Intuos3 A4 seit nunmehr 2 Jahren, und ich bin völlig zufrieden damit.
Eine Treiber-CD liegt dabei, ist aber nicht zwingend nötig- mein Laptop hat das... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. August 2009 von Lindath de Devenporth
5.0 von 5 Sternen Tolles Tablett
Über Bekannte und Internet hatte ich von diesem Grafiktablett erfahren, aber wollte erst einmal mit einer billigen Variante beginnen, was ich bis heute bereue. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Juli 2009 von Christian Schneider
5.0 von 5 Sternen Wacom Intuos 3
Einwandfreie Abwicklung, schnelle Lieferung, alles bestens Verpackt. Tolles Gerät.

Immer wieder gerne!
Veröffentlicht am 23. Juni 2009 von Manfred Jankowitsch
5.0 von 5 Sternen Gewohnte Qualität
Das Pad ist für alle die sich es leisten können ;) eine echte Hilfe beim Malen, Retuschieren und Spaß haben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Dezember 2008 von Roland
3.0 von 5 Sternen für profis ja, für normalverbraucher eher nein
dieses tablet mag alle ansprüche eines profis erfüllen, ist für den durchschnittlichen normalverbraucher und hobbykünstler aber denkbar ungeeignet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Januar 2008 von kunstliebhaberin
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa76b53c0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden