2 gebraucht ab EUR 1.100,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Wacom Cintiq 21 UX Interactive Pen Display
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Wacom Cintiq 21 UX Interactive Pen Display

von Wacom

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 1.100,00
  • DTK-2100
Weitere Produktdetails
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeWacom
Modell/SerieCintiq 21UX
Artikelgewicht10 Kg
Produktabmessungen42,1 x 56,1 x 4,8 cm
ModellnummerDTK-2100
Bildschirmgröße21.3 Zoll
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003AP65GK
Amazon Bestseller-Rang Nr. 21.403 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung17 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit3. März 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Wacom Cintiq 21UX, Neuware vom Fachhändler

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Wiedemann am 29. August 2011
Ich arbeite mit dem Wacom Cintiq21Ux seit über 3 Jahren im Bereich Industriedesign und Illustration.
Das Gerät ist für mich unverzichtbar geworden.
Ich muß keine COPIC Stifte mehr nachfüllen und keinen Markerblock mehr kaufen.
Wenn mal ein Strich daneben geht erledigt das die UNDO Taste.

Das Zeichnen selbst braucht erst mal ein bisschen Zeit. Auf der glatten Oberfläche ist es sehr rutschig mit dem Stift. Was aber sehr hilft sind die weichen Stiftspitzen, die ich aber vor allem aus einem anderen Grund jedem neuen Benutzer ans Herz legen möchte. Kratzer!

Es ist bei mir kein Tag vergangen da hatte ich schon die ersten Kratzer in meinem Display.
Nach nunmehr über 3 Jahren kann man kaum noch sagen wo die Kratzer anfangen oder aufhören, denn die Beschichtung bricht zwischen den Kratzern bereits heraus.

Der Service von WACOM ist auf diesem Ohr besonders taub, keine Kulanz keine Entschuldigung, keine anteilige Kostenübernahme beim Austausch der Scheibe.
Nicht einmal eine verbindliche Aussage ob das neue Gerät eine wirklich kratzfeste Oberfläche besitzt.

Alles in allem bin ich sehr entäuscht, dass ein Gerät dieser Preisklasse so einen Qualitätsmangel bzw. Materialmangel hat. Im Grunde ist die Oberfläche für das Display ein Konstruktionsfehler!

Wenn das neue 2010er eine Kratzfeste Scheibe hätte würde ich es kaufen,
da das Arbeiten mit dem CINTIQ21 so viele Vorteile bietet.
Aber solange ich das nicht weiß, kratz ich noch eine weile auf meinem alten Gerät herum :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Iceman am 22. April 2010
Verifizierter Kauf
Ich arbeite seit vielen Jahren mit einem großen Wacom Tableau. Besonders bei Bildretuschen (und bei Zeichnungen sowieso) ist die Verwendung eines Stiftes notwendig um genau arbeiten zu können. Etwas gewöhnungsbedürftig war bislang die Tatsache, dass man den eigenen Stift beim Arbeiten nicht sieht - nur den Cursor/Mauszeiger und, dass die Proportionen des Grafiktabletts nicht 100% denen des Monitors entsprechen. Ein geringfügig anderes Zeichenverhalten musste man in Kauf nehmen. Daran habe ich mich jedoch irgendwann gewöhnt.

Bei dem Cintiq UX 21 (2010) konnte ich mir vorstellen, dass die Arbeit damit etwas einfacher und genauer von der Hand geht... Meine Erwartungen wurden übertroffen!
So präzise konnte ich bislang noch keine Bildretuschen durchführen oder Handzeichnungen anlegen.

Die mitgelieferte Treibersoftware lässt eine eigene Konfiguration der Seitentasten (ExpressKeys, Touch Strips) zu. Einmal eingerichtet kann man die meisten Funktionen oder Menübefehle sehr schnell erreichen ohne über das Programmmenü gehen zu müssen. Ebenso lassen sich häuftig verwendete Shortcuts auf diese Tasten legen. Meine ersten Testzeichnungen habe ich mit Autodesk Sketchbook Pro angelegt. Ich finde schon nach einem Tag das Arbeiten mit dem Cintiq besser/schneller als das Zeichnen auf einem echten Blatt Papier. Das Teil macht echt Spaß.

Übrigens: Registriert man das Produkt auf der Wacom-Website, erhält man nicht nur die aktuelle Treibersoftware, sondern kann sich ein Programm kostenlos runterladen. Zur Auswahl stehen: Adobe Photoshop Elements, Autodesk Sketchbook Pro Express und Corel Painter Sketchpad.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Kraft am 6. August 2011
mit einschränkungen in der verarbeitung und im service.

+ intuitive und analog zur handbewegung exakte pointer führung.
+ gutes display.
+ intelligenter aufbau und belegung der knöpfe.
+ macht einfach spass und für leute die mit einem stift umgehen können und digital arbeiten möchten das non plus ultra.

- bei der ersten lieferung 5 (!) pixelfehler bzw pixelfarbfehler (bei einem display im jahre 2011 und nur 1600x1200 pixeln absolut inakzeptabel bei einem preis von 2000 euro
- wacom service reagierte mit den worten "das ist heutzutage völlig normal - und ich solle einen screenshot (!) machen und an sie schicken".
- beim austauschgerät waren es 6 (!) pixelfehler und ein dreckeinschluss zwischen schutzscheibe und display (es könnten auch 4-5 tote pixel zusammen gewesen sein)
- wird schnell warm (handchuh erforderlich)
- viel zu hoher preis da keine konkurrenz am markt
- schutzfolie meines erachtens erforderlich
- discplay leider nicht 90° aufstellbar. ist immer ein wenig geneigt und als zweiter bildschirm etwas gewöhungsbedürftig, da keine plane sicht auf das gerät möglich, wenn man das cintiq auch als zweitmonitor verwenden will.

normalerweise 5 sterne, dank des "services", des viel zu hohen preises und der mangelhaften verarbeitung nur 3 sterne.

das problem mit den pixelfehlern scheint bei mehreren käufern aufzutreten. meines erachtens ein klares no-go und bei einem display dieser preisklasse und relativ geringen größe/auflösung unverzeihlich.

ich habe auch zweites gerät zurück geschickt und wollte ein drittes haben, das fehlerfrei ist.
mir wurde unaufgefordert das geld zurück erstattet. ;-(
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen