Menge:1
EUR 28,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von muchmedia_wwe
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 10,30 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

WWE - Wrestlemania 28 (Blu-Ray)


Preis: EUR 28,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch muchmedia_wwe. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 gebraucht ab EUR 16,84

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

WWE - Wrestlemania 28 (Blu-Ray) + WWE - Wrestlemania 27 [Blu-ray] + WWE - Wrestlemania 29 [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 80,97

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Diverses
  • Regisseur(e): Diverses
  • Format: PAL
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Clearvision (Alive AG)
  • Erscheinungstermin: 27. Juli 2012
  • Spieldauer: 570 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007Y684L0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.504 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Synopsis

Einmal im Leben: Die beiden größten WWE-Superstars ihrer jeweiligen Generationen - The Rock und John Cena - prallen in einem Match
aufeinander, das größere Erwartungen weckt als jedes andere in der Geschichte der WWE. Eine epische Konfrontation, die das
Vermächtnis dieser beiden Ikonen für alle Zeiten definieren wird. Außerdem: In dem Match, das eine Ära beendet, setzt der Undertaker
seine legendäre WrestleMania-Serie gegen Triple H aufs Spiel - und das in dem albtraumhaften Gefängnis, das sie unsterblich gemacht
haben: Hell in a Cell. Shawn Michaels fungiert hier als Sonder-Gast-Ringrichter. Und: Der WWE-Champion CM Punk trifft in einer
explosiven Konfrontation auf Chris Jericho, um herauszufinden, welcher dieser beiden Revolutionäre tatsächlich der "Beste der Welt" ist.
Daniel Bryan wiederum setzt seinen Titel gegen den Gewinner des Royal Rumble 2012, den rücksichtslosen Sheamus, aufs Spiel. Letzterer
kämpft um den Gewinn seines ersten Welt-Schwergewichts-Champion-Titels. Lasst Euch dieses außergewöhnliche Spektakel nicht
entgehen, denn die WWE übernimmt das Sun Life Stadium in Miami/Florida - zu WrestleMania XXVIII.

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Lang am 5. August 2012
Wrestlemania XXVIII war schon auf dem Papier eine ganz große Sache. Allein der, seit einem Jahr angekündigte, Main Event zwischen WWE-Aushängeschild John Cena und Dwayne "The Rock" Johnson sollte der Veranstaltung neben größtmöglichem Prestige natürlich auch eine Menge Asche einspielen.
Eins vorweg: Der Rekord von Wrestlemania III mit über 93.000 Zuschauern vor Ort wurde nicht gebrochen und auch Wrestlemania XXIII steht mit über 80.000 anwesenden Fans nach wie vor auf Platz 2. Selbst die vermuteten 1,3 Millionen PPV-Verkäufe waren letztendlich "nur" 1,14 Millionen, aber hey, wenn es so einfach wäre, sich bei jeder Folgeveranstaltung zu steigern...
Gut 78.000 Zuschauer füllten das Sun Life Stadium in Miami, Florida und machten von Sekunde 1 an gute Stimmung. Das Stadion hatte einen wunderbaren Look verpasst bekommen (u.a. Palmen um den Ring... wenn die mal keinem im Weg stehen) und strahlte in einem, der Veranstaltung würdigen, Licht.

Nach einem, wie immer, dick aufgetragenen Anfang (den gab es mal in noch dicker) darf die bezaubernde Lilian Garcia jedoch zunächst einmal das obligatorische "America The Beautiful" zelebrieren. Gehört halt dazu.
Was dann jedoch folgt, ist nicht nur eine dicke Überraschung, sondern auch ein Stück weit Verarsche am Fan. Daniel Bryans World Heavyweight Championship steht auf dem Spiel und (der laut Klappentext rücksichtslose... tz) Royal Rumble Gewinner Sheamus ist der Herausforderer. Mehr kann ich leider nicht schreiben, ohne zuviel zu verraten. Ist zwar im ersten Moment für nen Lacher gut, nur bleibt der einem schon währenddessen im Halse stecken.
Was Kane im dritten (vierten? fünften??
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fred Durst am 30. Juli 2012
Verifizierter Kauf
So da liegt sie nun vor mir die Wrestlemania 28 Blu Ray..... Ich habe die Veranstaltung auf Sky live verfolgt und muß sagen bis auf das Diven Match und mit abstrichen Sheamus gegen Daniel Bryan, durchweg gelungen! CM Punk gegen Chris Jericho, The Rock gegen John Cena und The Undertaker gegen Triple H Hell in a Cell mit Shawn Michaels als Gast Ringrichter.. TOP! Kane gegen Randy Orton und Cody Rhodes gegen Big Show auch überzeugend. Team Johnny gegen Team Teddy war okay.... Nun zu den Extras: Es sind zwei Blu Ray's und nicht mehr wie in den letzten 2 Jahren drei. Ähnlich wie bei den vorherigen Blu Ray's hat man die kompletten Raw und Smackdown Sendungen vor der Veranstaltung weg gelassen. Man bekommt auf der ersten Blu Ray die gesamte Wrestlemania 28 und als Extras: ein Triple Threat Tag Team Championship Match zwischen: den Usos, Tyson Kidd und Justin Gabriel sowie den Tag Team Champs Epico und Primo, außerdem eine Pressekonferenz in der Punk, Cena und Rock zu Wort kommen sowie eine Zusammenfassung der Undertaker/ Triple H Fehde. Auf der 2ten Blu Ray seht ihr die komplette Hall of Fame 2012 Veranstaltung. Aufgenommen wurden Ron Simmons von JBL, sehr witzig und interessant an zu hören, Mil Mascaras durch Alberto del Rio, na ja nicht soooo interessant für die heutigen Fans, The Four Horsemen durch Dusty Rhodes, blieb etwas hinter den erwartungen zurück. Mike Tyson durch Triple H und Shawn Michaels, witzig aber nicht sonderlich spannend, Yokozuna durch die Usos und entgengenommen von Rikishi, recht bewegend zu hören wie Onkel Rodney (Yokozuna's richtiger Vorname) im wirklichen Leben war und dann noch Edge durch Christian. Eine super Rede mit entsprechend viel Zeit. Edge erzählt über sein Leben und auch wie es im Wrestling Geschäft an sich war.Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Wie bei der 'Wrestlemania 27` - Rezension angedeutet, hat sich die WWE bei der Nachfolgeausgabe nicht überschwänglich mit Ruhm bekleckert. Zum zweiten Mal in Serie stottert der Wrestlingmatch - Motor phasenweise gewaltig, was man den etwas über 78000 auf den Rängen nie wirklich anmerkt. Nochmals: Respekt! Nachdem die offensichtliche Patriotin Lilian Garcia die US - Hymne intoniert, geht es los mit DER Unterhaltungsshow im WWE - Universum schlechthin.

Sheamus gegen Daniel Bryan um den World Heavyweight - Gürtel ist das erste Match, eine Wertung muss entfallen. Warum? Dermaßen kurz, das kann man im Vorbeigehen am Fernseher aus dem Augenwinkel erhaschen, ein Blick reicht dazu aus.

In der Tat ein grottiger Einstieg, den Kane und Randy Orton danach mit ihrer ganzen Erfahrung auch nicht mehr retten. Grundsolides Match mit allen signifikanten Aktionen und einem schönen Chokeslam Kanes vom zweiten Ringseil.

Geschwind schreitet die 28. Wrestlemania - Ausgabe voran, und zwar mit dem Intercontinental Championsship Match zwischen Cody Rhodes und Big Show. Ein ansehliches Duell der ungleichen Paarung (Big Show wiegt ungefähr doppelt so viel wie Rhodes), doch irgendwie einfallslos und sehr kurz, gesamtheitlich eher Durchschnitt.

Genau dasselbe Fazit ist dem Diven - Match, Kelly Kelly & Maria Menounos vs. Beth Phoenix & Eve, anzudichten. Bei Eve wird man das Gefühl nicht los, dass sie zu jeder Sekunde im Ring primär um ihr Aussehen besorgt ist, während Beth Phoenix aussieht wie ein Kerl und Maria Menounos viel zu dürr für einen Wrestlingring ist.

Abermals ohne Umschweife geht es weiter mit dem Hell in a Cell - Match, oder dem Revanche - Match.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Sprache der Bluray Version 1 22.07.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden