Gebraucht:
EUR 15,90
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von VIDEO BUSTER
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • WWE - WrestleMania 25 (Deluxe Edition) [Deluxe Edition] [3 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

WWE - WrestleMania 25 (Deluxe Edition) [Deluxe Edition] [3 DVDs]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
3 gebraucht ab EUR 15,90 1 Sammlerstück(e) ab EUR 28,99

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Triple H, Randy Orton, Rey Mysterio, Carlito, Kane
  • Regisseur(e): diverse
  • Format: Deluxe Edition, Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Englisch, Portugiesisch, Niederländisch, Griechisch, Norwegisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Clear Vision (Alive)
  • Erscheinungstermin: 9. Juli 2009
  • Spieldauer: 432 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002BW3SA4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 104.316 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Seit 25 Jahren ist sie die größte Veranstaltung des WWE-Jahres - ein wahrhaft globales Pop-Kultur-Phänomen.

Matches:
Disc 1:
- Nicole Scherzinger singt "America the Beautiful"
- Geld-auf-der-Bank-Leiter-Match: CM Punk cs. Kofi Kingston vs. MVP vs. Shelton Benjamin vs. Kane vs. Mark Henry vs. Finlay vs. Christian
- 25-Diven-Battle-Royal, in der die allererste Miss Wrestlemania ermittelt wird
- 3-gegen-1-Handicap-Ausscheidungs-Match: Rowdy Roddy Piper, Jimmy "Superfly" Fnuka & Ricky "The Dragon" Steamboat mit "Nature Boy" Ric Flair in ihrer Ecke vs. Chris Jericho
- Match nach Extremen Regeln: Jeff Hardy vs. Matt Hardy
- Intercontinental-Champion-Titelmatch: JBL vs. Rey Mysterio
- Undertaker vs. Shawn Michaels
- Triple-Threat-Match um den Welt-Schwergewichts-Champion-Titel: Edge vs. John Cena vs. Big Show

Disc 2:
- Vorstellung der Neuaufnahmen in die WWE-Ruhmeshalle 2009
- WWE-Champion-Titelmatch: Triple H vs. Randy Orton
- "Home Video"-Exklusiv-Feature
- 25-jähriges WrestleMania-Jubiläum, 5. April 2009. Lumberjack-Match um den Einstimmigen Tag-Team-Champion-Titel: Carlito & Primo vs. The Miz & John Morrison
- WrestleMania-Höhepunkte

Disc 3:
Aufnahmen-Feierlichkeiten der WWE-Ruhmeshalle 2009 mit: Terry & Dory Jr. Funk, Koko B. Ware, Die Von Erichs, Howard Finkel, "Cowboy" Bill Watts, Ricky "The Dragon" Steamboat, Stone Cold Steve Austin

Synopsis

Seit 25 Jahren ist sie die größte Veranstaltung des WWE-Jahres - ein wahrhaft globales Pop-Kultur-Phänomen.

Matches:
Disc 1:
- Nicole Scherzinger singt "America the Beautiful"
- Geld-auf-der-Bank-Leiter-Match: CM Punk cs. Kofi Kingston vs. MVP vs. Shelton Benjamin vs. Kane vs. Mark Henry vs. Finlay vs. Christian
- 25-Diven-Battle-Royal, in der die allererste Miss Wrestlemania ermittelt wird
- 3-gegen-1-Handicap-Ausscheidungs-Match: Rowdy Roddy Piper, Jimmy "Superfly" Fnuka & Ricky "The Dragon" Steamboat mit "Nature Boy" Ric Flair in ihrer Ecke vs. Chris Jericho
- Match nach Extremen Regeln: Jeff Hardy vs. Matt Hardy
- Intercontinental-Champion-Titelmatch: JBL vs. Rey Mysterio
- Undertaker vs. Shawn Michaels
- Triple-Threat-Match um den Welt-Schwergewichts-Champion-Titel: Edge vs. John Cena vs. Big Show

Disc 2:
- Vorstellung der Neuaufnahmen in die WWE-Ruhmeshalle 2009
- WWE-Champion-Titelmatch: Triple H vs. Randy Orton
- "Home Video"-Exklusiv-Feature
- 25-jähriges WrestleMania-Jubiläum, 5. April 2009. Lumberjack-Match um den Einstimmigen Tag-Team-Champion-Titel: Carlito & Primo vs. The Miz & John Morrison
- WrestleMania-Höhepunkte

Disc 3:
Aufnahmen-Feierlichkeiten der WWE-Ruhmeshalle 2009 mit: Terry & Dory Jr. Funk, Koko B. Ware, Die Von Erichs, Howard Finkel, "Cowboy" Bill Watts, Ricky "The Dragon" Steamboat, Stone Cold Steve Austin

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mike V. am 26. September 2009
Bevor ich anfange eins vor weg:
Ich kenne seit Wrestlemania 13 jede Wrestlemania, und diese hier ist eher so eine Wrestlemania die nicht so zu den Stärken zählt.
Aber genug davon:

Money in the Bank:
CM Punk vs. Kofi Kingston vs. Christian vs. Kane vs. MVP vs. Shelton Benjamin vs. Mark Henry vs. Finlay
Ein gutes solides Match, mit einigen Macken, viele gute Aktionen, doch Mark Henry in einem Leiter Match??
Ein klares Highlight war der Sprung von Shelton Benjamin von der Leiter.
7/10

25 Diven Battle Royal:
Ein Diven Match das durch die Anwesenheit von Santino/a Marella noch mehr durch den Schmutz gezogen wurde.
1/10

3 gegen 1 Elimination Match:
Chris Jericho vs. Rowdy Roddy Piper, Jimmy Superfly Snuka & Ricky "The Dragon" Steamboat (mit Ric Flair)
Ein etwas besseres Match, doch Rowdy Roddy Piper und Jimmy Superfly Snuka haben mit Wrestling nichts mehr am Hut, und das merkt man auch. Ganz anders bei Ricky Steamboat, also der Mensch hat noch was drauf da könnten andere Wrestler sich noch eine Scheibe abschneiden. Ganz klar Chris Jericho in einem soliden Match das man größenteils Ricky Steamboat und Chris Jericho verdanken kann.
7/10

Extreme Rules Match:
Matt vs. Jeff Hardy
Eines der besten Matches das ich je von Jeff Hardy erlebt habe. Viele extreme Momente. Der Big Splash von Jeff durch die beiden Tische gehört wohl zu den Highlights dieser Wrestlemania.
9/10

Intercontinental Championship:
JBL vs. Rey Mysterio
Endlich, Rey Mysterio ist wieder mal bei Wrestlemania zu sehen. Doch dieses Match ist ein Witz. Ein alt geschworene Superstar verlässt den Ring und wird ausgepfiffen und ausgebuht.
1,5/10

Shawn Michaels vs.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Lang am 5. Mai 2010
Wrestlemania 25! Was für ein Geburtstag. Was am 31. März 1985 im New Yorker Madison Square Garden mit 22.000 Zuschauern seinen Anfang fand, ist über die Jahre zu DEM Event im professionellen Wrestling geworden. Schon bevor man auch nur einen Zuschauer im Reliant Stadion in Houston / Texas zu Gesicht bekommt, sorgt die WWE schon dafür, dass einem beim Promospot im Vorfeld ein Schauer nach dem anderen den Rücken hinunter läuft.
Nach dem obligatorischen "America The Beautiful", diesmal gesungen von "Pussycat Doll" Nicole Scherziger, geht es mit dem "Money In The Bank Ladder Match" auch gleich in die Vollen. CM Punk, Kane, Kofi Kingston, Shelton Benjamin, Christian, Mark Henry, Finlay und MVP kämpfen diesmal um den heiß begehrten Koffer, der seinem Besitzer Anspruch auf einen beliebigen Titelkampf sichert, und das zu jeder Zeit, an jedem Ort. Wie gehabt ist dieses Match auch 2009 wieder ein Garant für unzählige, spektakuläre Aktionen, atemlose Spannung und Stürze vom Feinsten. Diesen Kampf muss man gesehen haben, stellt er doch schon recht früh ein absolutes Highlight der diesjährigen WM dar.
Nach einem kurzen Rückblick auf das WM 25 Fan-Wochenende geht es auch direkt weiter mit einem, naja, sagen wir eher "Lowlight". In einer 25 Diven Battle Royal soll die Siegerin zur ?Miss Wrestlemania? gekürt werden. Abgesehen davon, dass man in diesem Durcheinander komplett die Übersicht verliert, gibt es zudem auch noch eine "Siegerin" die man beim besten Willen nicht so nennen kann. Angekündigte große Namen sind kaum auszumachen und Kid Rock, der den Kampf ursprünglich mit einem sehr langen Hit-Medley einleitete, hat man komplett rausgeschnitten. Ärgerlich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schubb 2 am 5. August 2009
... diese Frage stellte sich mir beim Betrachten von Wrestlemania 25 unentwegt. In welche Richtung entwickelt sich die WWE? Die aktuelle Entwicklung lässt jedenfalls zu wünschen übrig: schon seit Jahren bei allen PPVs die nahezu gleichen Main Events. Wer will denn noch Triple H gegen Randy Orton sehen? Wer hat denn nicht John Cena als Champion langsam satt? Wann sehen wir endlich wieder neue, frische Gesichter in der WWE, ganz zu schweigen von interessanten Storylines?
Um eines vorwegzunehmen: diese Wrestlemania war mit Sicherheit die schlechteste seit vielen Jahren, aber doch nicht so schlecht, wie einige andere Rezensenten meinen. Allerdings erwartet man bei einer Wrestlemania einfach deutlich mehr. Das größte Problem der WWE ist meiner Meinung nach die zu große Anzahl an PPVs und im Gegensatz dazu das recht bescheidene Rooster - das führt dazu, dass wie eingangs erwähnt so gut wie immer die selben Wrestler gegeneinander antreten, und die reißen (bis auf alte Hasen wie den Undertaker, Shawn Michaels und Triple H sowie einige wirklich gute Showtalente wie Edge, Jeff Hardy, CM Punk und Chris Jericho) kaum noch jemanden vom Hocker. Hochrangige Konkurrenz wie damals die WCW in den 1990ern würde wahrscheinlich zu einem Umdenken der Verantwortlichen führen, denn Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft. Hoffentlich mausert sich TNA mal zu einem ernstzunehmenen WWE-Rivalen. Es kann ja eigentlich nur besser werden...
Zu dieser Veranstaltung im Einzelnen: gar nicht mal schlecht, aber kaum mit den vorigen Wrestlemanias zu vergleichen, war das Money-in-the-Bank-Ladder-Match. Auch hier sollte sich die WWE mal überlegen, ob man sich nicht bei der nächsten Wrestlemania mal was neues einfallen lässt...
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden