WWE Smackdown vs. Raw 200... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,89
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: maximus2014
In den Einkaufswagen
EUR 12,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: samstore Deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 17,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: jstelzner3
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

WWE Smackdown vs. Raw 2007

von THQ
Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.2 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Toys 2000 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 12,89 17 gebraucht ab EUR 0,97

Wird oft zusammen gekauft

  • WWE Smackdown vs. Raw 2007
  • +
  • WWE Smackdown vs. Raw 2008
  • +
  • WWE Smackdown vs Raw 2010
Gesamtpreis: EUR 52,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B000GYJUHY
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,4 x 1,6 cm ; 141 g
  • Sprache: Englisch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.132 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Wrestling der nächsten Generation!

Die "SmackDown vs. Raw"-Serie steht seit vielen Jahren für packende Wrestling-Action. Freuen Sie sich auf brandneue Features und zahlreiche Erweiterungen, die die erfolgreiche Wrestling-Serie noch spannender und noch besser machen werden!

WWE SmackDown vs. Raw 2007 versetzt Sie geradewegs in die Rolle eines Superstars der WWE. Erleben Sie im Season-Modus eine sich mehrfach verzweigende Storyline und steuern Sie die Geschicke Ihres Superstars mit einem völlig neuen Analog-Control-System, über das Sie Moves und Griffe intuitiv ausführen können.

Die Matches finden jetzt sogar noch näher bei den Fans statt! Ihnen stehen neue Kampfbereiche zur Verfügung, in denen die Matches außerhalb des Rings ausgetragen werden können. Außerdem ermöglichen es so genannte "Hotspots", verschiedene Objekte innerhalb und außerhalb des Rings auszuwählen und zu beeinflussen.

WWE SmackDown vs. Raw 2007 ist vollgepackt mit wesentlichen Erweiterungen, wie einer hochauflösenden Grafik, einem erweiterten General-Manager-Modus, aktualisierten Rostern von RAW und SmackDown, Voice-Chat-Unterstützung beim Online-Mehrspielerspiel und vielem mehr!

Features:
* Brandneues Analog-Control-System!
* Verblüffend hochauflösende Grafik!
* Verbesserter Season-Modus mit sich verzweigender Storyline!
* Erweiterter General-Manager-Modus!
* Aktualisierte Roster für RAW und SmackDown!
* Voice-Chat-Unterstützung für Online-Mehrspielerspiele!
* Kampfbereiche zwischen den Zuschauern!
* Spielsprache in Englisch, Deutsches Handbuch!
* Nur im 60Hz-Modus spielbar!!!


Amazon.de

Wrestling für eine neue Generation!
WWE SmackDown! vs. Raw 2007 bietet dem Spieler nie da gewesene Möglichkeiten der Charakterauswahl und –steuerung und hebt dadurch das intensive Erlebnis des Wrestling Star Daseins auf ein neues Level. Die weltweite Nummer 1 Wrestling-Serie liefert die nächste Generation der WWE Videospiele, mit brandneuen Funktionen, unglaublicher Grafik und realitätsnahen Wrestling-Kämpfen sowohl innerhalb als auch abseits des Rings.

WWE SmackDown vs. Raw 2007 versetzt Sie geradewegs in die Rolle eines Superstars der WWE. Erleben Sie im Season-Modus eine sich mehrfach verzweigende Storyline und steuern Sie die Geschicke Ihres Superstars mit einem völlig neuen Analog-Control-System, über das Sie Moves und Griffe intuitiv ausführen können.


WWE SmackDown! vs. Raw 2007 bietet spektakuläre, hoch detaillierte Grafik

Die Matches finden jetzt sogar noch näher bei den Fans statt! Ihnen stehen neue Kampfbereiche zur Verfügung, in denen die Matches außerhalb des Rings ausgetragen werden können. Außerdem ermöglichen es so genannte "Hotspots", verschiedene Objekte innerhalb und außerhalb des Rings auszuwählen und zu beeinflussen.

Nicht zuschauen - miterleben!
Das neuartige „Analog Control System“ ermöglicht realistischere Kämpfe durch intuitive Bewegungen und erweiterte Steuerungselemente. Der ausgebaute Saison-Modus bietet einen mehrmals abzweigenden Handlungsstrang und ungekannte Wahlmöglichkeiten der Spielfiguren. Zusätzlich zu diversen neuen, kombinierbaren Aktionen, gibt WWE SmackDown! vs. Raw 2007 dem Spieler dutzende Möglichkeiten der Interaktion mit der Spielumgebung, um seinem Gegner auf ausgefallene Art und Weise, Schaden zuzufügen.


Ein völlig neues Analog-Control-System lässt Sie Moves und Griffe intuitiv ausführen

Besonderen Realismus verspricht die Nutzung von Waffen bzw. zu Waffen umfunktionierten Gegenständen, die teilweise vom Publikum zur Verfügung gestellt werden. Zudem enthält das Spiel erstaunliche, hoch detaillierte Grafiken, aktualisierte Rostern sowohl für „SmackDown“ als auch für „RAW“, einen erweiterten General-Manager-Modus, Online-Mehrspieler-Modi mit Voice-Chat-Unterstützung und viele weitere Neuerungen.

Presse:
Playzone hat in der Ausgabe 06/2006 auf vier Seiten ein umfangreiches Preview zu WWE SmackDown vs. RAW 2007 veröffentlicht. Darin bescheinigt die Redaktion dem kommenden Wrestlingspiel großes Potenzial. Ihre erste Einschätzung: "super". Fazit: "Neue Steuerung, gewohnt viele Features und nette Next-Gen-Optik: Der Sieg scheint fast sicher."


Auch in Bereichen außerhalb des Rings können Kämpfe ausgetragen werden

Die finale Version konnte bereits durch das Fachmagazin GamePro in der Ausgabe 12/2006 getestet werden. Das beeindruckende Resultat: 91 %. MAN!AC nahm WWE SmackDown vs. RAW 2007 in der Ausgabe 12/2006 genau unter die Lupe und bewertete den Titel mit 88 %.

GamingXP.com
„Wrestlingfans aufgepasst! Mit ‚WWE Smackdown vs. RAW 2007’ kommt ein echter Hammer im Sports Entertainment auf uns zu. Mit opulenter Grafik, riesigem Umfang und einem Handlungsspielraum den man bis dato noch nie in diesem Genre gesehen hat. Die Steuerung ist ebenfalls recht umfangreich, braucht aber etwas Eingewöhnungszeit. Hat man sie mal erlernt kommt richtig Freude auf seinen Widersacher durch den Ring zu scheuchen. Viele Wrestling-Größen warten nur darauf von euch auf verschiedene Art und Weise auf die Gegner losgelassen zu werden, …


Gegenstände aller Art lassen sich zu Waffen umfunktionieren

THQ’s Wrestlingspektakel ist für Fans ein muss und für alle Anderen die ein Prügelspiel mit Taktikanleihen suchen zumindest einen größeren Blick wert. Die Demo vermittelt sicher einen guten Eindruck was uns Mitte November erwarten wird und ich bin schon ganz heiß drauf wieder einmal mit dem Undertaker die Gegner mit einem gepflegten Tombstone auf die Matte zu legen. Ich freu mich auf jeden Fall drauf.“ Fazit der Preview auf GamingXP.com.

Roster:
Die Liste der spielbaren und nicht-spielbaren Charaktere umfasst Batista, Jillian Hall, Rey Mysterio, The Big Show, Joey Mercury, Ric Flair, Bobby Lashley, John Cena, Rob Van Dam, The Boogeyman, Johnny Nitro, Shawn Michaels, Booker T, Kane, Shelton Benjamin, Candice Michelle, Ken Kennedy, Snitsky, Carlito, Kid Kash, Super Crazy, Chavo Guerrero, Kurt Angle, Torrie Wilson, Chris Benoit, Lance Cade, Trevor Murdoch, Chris Masters, Lita, Triple H, Daivari, Mark Henry, Trish Stratus, Edge, Matt Hardy, Umaga, Finlay, Melina, The Undertaker, The Great Khali, Mickie James, Viscera, Gregory Helms sowie Paul Burchill.

Darüber hinaus gehören Vito, Hardcore Holly, Psicosis, William Regal, JBL, Randy Orton, Bam Bam Bigelow, Hulk Hogan, Roddy Piper, Bret Hart, Jerry Lawler, Shane McMahon, Cactus Jack, Jim Neidhart, Steve Austin, Dude Love, Mankind, Dusty Rhodes, Mr. Perfect, Eddie Guerrero, The Rock, Jerry Lawler, Mike Chioda, Theodore Long, Jim Ross, Nick Patrick, Tony Chimmel, Jonathan Coachman, Shane McMahon, Vince McMahon, Lillian Garcia, Stephanie McMahon, Michael Cole und Tazz zum Roster.

Features:

  • brandneues Analog-Control-System
  • verblüffend hochauflösende Grafik
  • verbesserter Season-Modus mit sich verzweigender Storyline
  • erweiterter General-Manager-Modus
  • aktualisierte Roster für RAW und SmackDown
  • Voice-Chat-Unterstützung für Online-Mehrspielerspiele
  • Kampfbereiche zwischen den Zuschauern

Voraussetzungen
Xbox 360

Hinweis:
Das Spiel startet (wie von Microsoft vorgeschrieben) nur im PAL-60-Modus (60 Hertz). Da viele Xbox 360 in Europa im PAL-50-Modus betrieben werden, müssen Sie Ihre Konsole möglicherweise erst umstellen, um WWE SmackDown vs. Raw 2007 spielen zu können.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Es ist wieder mal soweit: Ein neues Jahr, ein neues Smackdown! Mit Smackdown vs Raw 2007 liegt nun schon der 8. Teil der beliebten Wrestling-Game-Serie von THQ vor, und wieder einmal wird das Herz des geneigten Wrestling-Fans höher schlagen - ein aktueller Roster, viele Legende, etliche Spielmodi wie schon in den Vorgänger-Teilen - aber: wie schneidet das Spiel im Vergleich zu den Vorgänger-Modellen ab, und wie macht es sich auf der neuen Konsolen-Generation, auf der XBOX 360?

Zunächst mal die guten Neuigkeiten: Zum Einen haben nun endlich auch XBOX-Fans ein qualitativ absolut hochwertiges Wrestling-Game zur Verfügung; die bisherigen Wrestling-Games (RAW und Wrestlemania 21) waren ja alles andere als Highlights des Genres; glücklicherweise ging man jetzt mit dem aktuellen Smackdown vs Raw Teil kein Risiko ein, und hat das bereits von der PS2 bekannte System sehr gut auf die X360 übertragen. Im direkten Vergleich zur diesjährigen PS2-Version schneidet die X360 natürlich vor allem grafisch doch eine Ecke besser ab; generell kann gesagt werden dass besonders grafisch auf der PS2 im Vergleich zum Vorjahr eigentlich kaum eine Veränderung bemerkbar ist - insofern sieht man daran wohl, dass man schön langsam am oberen Ende der Möglichkeiten der PlayStation 2 angekommen ist. Glücklicherweise steht ja die PS3 schon in den Startlöchern, und wird dieses Jahr (in den USA) bzw 2007 auch in Europa erscheinen. Wer also die Möglichkeit hat sollte allein deswegen zu der (leider etwas teureren) X360-Version greifen; diese ist sicher die beste des aktuellen SD-Titels.

Spielerisch sind die Teile natürlich identisch, als wichtigste Neuerung fällt sicher mal das neue Grappling-System auf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 von 16 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
als grosser wrestling fan habe ich mir das neueste update der smackdown vs. raw serie natürlich sofort zugelegt. wenn man noch die mittlerweile recht angestaubten grafiken der ps2-vorgänger sowie der gc-games (unter anderem day of reckoning) gewohnt ist, wird man erst mal von der sehr ansehnlichen gesichtsmimik und den animationen der kämpfer überrascht. vor schmerz verzerrte gesichter, schweissnasse stahlkörper und knochenbrechende moves, die mittlerweile schon fast besser aussehen als im fernsehen...das alles sorgt für einen guten optischen gesamteindruck wenngleich ea sport's fight night round 3 bewiesen hat dass da noch mehr möglich ist...
der soundtrack des spiels kann mit vielen guten rocksongs (aber auch sehr unscheinbaren titeln) überzeugen...fans interessiert wahrscheinlich viel mehr der kommentar mit den original stimmen von tazz und jerry lawler, die mit ihren markanten stimmen durchaus für atmosphäre sorgen.
der umfang ist wohl der höhepunkt des spiels: zugegeben, der story modus ist nach ein paar tagen beendet und bietet nur 2 storylines...doch da gibt es ja noch viele andere spassige modi. im genaeral manager modus schlüpfen sie in die rolle von beispielsweise theodore long und übernehmen alle aufgaben, die man als manager einer wrestling show so bewältigen muss: spannende matches zusammenstellen, die kämpfer zufrieden stellen, PR kampagnen durchführen, die finanzen im auge behalten, die rivalisierende show überbieten. ferner kann man noch sein eigenes pay per view entwerfen, einen eigenen gürtel zusammenbasteln und natürlich einen eigenen wrestler im guten editor entwerfen.im challenge mode gilt es, besonders schwierige kämpfe zu bestehen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
...muss ich ganz ehrlich zugeben, dass ich mir das Spiel nicht zugelegt hätte. Fakt ist zwar, dass das Spiel sowohl mit einem volleren Roster, besserer Grafik(klar bei einer Next-Gen-Konsole) und geilerer Atmosphäre auftrumpfen kann, aber trotzdem war ich doch schon eigentlich sehr enttäuscht von dem Game.

Als jahrelanger Wrestling-Fan und auch Fan der Smackdown!-Serie habe ich das Spiel natürlich voller Erwartung schon Monate zuvor vorbestellt und konnte es kaum erwarten, das Spiel endlich in die X-Box zu legen. Zunächst war die Begeisterung auch groß, da die Präsentation des Spiels wirklich sehr cool gelungen ist, aber bei genauerem hinsehen, fällt auf: Das wars auch eigentlich schon!

Die Spielmechanik ist prinzipiell haargenau die selbe. Die Steuerung wurde etwas verändert, meiner Meinung nach sogar "verschlimmbessert" und die zuvor angepriesenen "Hotspots" wurden hinzugefügt. Ansonsten haben wir das exakt selbe Gameplay wie bei dem Vorgänger, jedoch seltsamerweise wurde das Timing beim Kontern von Moves geändert, sodass man sich nochmals neu eingewöhnen muss.

Der Storymode ist nett, wenn auch zu kurz. Allerdings muss ich sagen, dass der Storymode des Vorjahres meiner Meinung nach um einiges spannender und besser war. Zudem gab es bei dem Game wenigstens zwei vollkommen verschiedene Storylines, bei der 2007er-Variante nur noch eine und diese ist schnell durchgespielt.

Der verbesserte General-Manager-Modus mit den Feden ist ebenfalls zwar eine nette Idee gewesen, allerdings muss ich sagen, dass er irgendwie schlechter funktioniert als der von letztem Jahr (oder ich bin einfach nur zu blöd).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden