Menge:1
EUR 9,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von muchmedia_wwe
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von IchKaufsAb
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

WWE - Backlash 2007


Preis: EUR 9,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch muchmedia_wwe. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 gebraucht ab EUR 2,26

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

WWE - Backlash 2007 + WWE - Taboo Tuesday 2005
Preis für beide: EUR 20,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: John Cena, Shawn Michaels, Randy Orton, u.v.m.
  • Regisseur(e): diverse
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (DD), Englisch (DD), Italienisch (DD), Französisch (DD), Spanisch (DD)
  • Untertitel: Portugiesisch, Niederländisch, Griechisch
  • Region: Alle Regionen
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Clear Vision (Alive)
  • Erscheinungstermin: 1. April 2010
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 165 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000SKG4BG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.107 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Drei Männer versuchen, das "Orton-Zeitalter" zu beenden, denn John Cena, Triple H und JBL fordern Orton zu einem Fatal Four Way Entscheidungsmatch um den WWE Championstitel heraus.
Edge hat geschworen, sich den Weltschwergewichtstitel vom Undertaker - "The Phenom" - zurückzuholen. Shawn Michaels und Batista wollen ihre persönliche Fehde beilegen. Außerdem stehen der ECW- und der United States Champion-Titel auf dem Spiel, wenn die Superstars aus RAW, Smackdown und der ECW bei Backlash gegeneinander antreten.

Kämpfe:
- John Cena vs. Shawn Michaels vs. Edge vs. Randy Orton
- Melina vs. Mickie James
- The Hardys vs. Lance Cade & Trevor Murdoch
- Bobby Larshley vs. Mr. McMahon, Shane McMahon & Umaga
- Undertaker vs. Batista
- Chris Benoit vs. MVP

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Basti #1 am 1. November 2007
Nach Wreslemania kommt wie jedes Jahr Backlash dran. Am 29.April fand in der Philips Arena in Atlanta, Georiga dieser PPV statt. Mit rund 14.500 verkauften Tickets war die Halle ausverkauft. Das überraschte beim Anblick der Card auch nicht sonderlich, wobei das Last Man Standing Match und der Main Event sicher die "Schuld" trugen. Im voraus möchte ich sagen das dieser PPV nur aus Titelmatches bestand. Das war auch bei Vengeance 2007 der Fall doch im gegensatzt zu dieser Veranstaltung ging das doch in die Hose. Dem PPV zu gute kommt das die Roster Split Regel etwas verlockert wurde. Doch nun zu den Matches:

1.World Tag Team Championship
The Hardy's(c) vs Lance Cade& Trevor Murdoch
Ich erwartete von diesem Match nicht so viel. Der Grund war das ich von Cade und Murdoch nicht gerade viel gutes zu sehen bekam doch ich war sehr positiv überrascht. Auch Murdochs neuer Finisher, ein Snap Sunset Flip, weiß zu überzeugen. Es ist eine gelinderte Form des Canadian Destroyers(den man in seinem Leben einmal gesehen haben muss!) von Petey Williams. Beide haben sich seit ihrem Debüt wahnsinnig gesteigert. Von den Hardy's muss ich sowieso nicht mehr viel erzählen. Das Match fängt langsam an und dann wird es immer besser. Als Murdoch seinen Finisher durchbrachte dachte ich fast an einen Titelwechsel. Insgesamt ein sehr gutes Match und ein Match das die Fans sicher nicht enttäuscht hat. ***1/2 (15:19)

2.Woman's Championship
Melina(c) vs Mickie James
Ein gutes Match der Diven. Gemeinsam mit dem Match von Wrestlemania und den Matches von Lita und Trish Stratus eines der besten Damen-Matches der letzten Jahre. Melina darf endlich zeigen was sie drauf hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LoRi am 19. August 2007
1. Match World Tag Team Title: The Hardys(C) vs. Trevor Murdoch & Lance Cade

Bewertung: Ein sehr guter Opener, bei dem auch die Gegner der Hardys gutes Team-wrestling zeigen durften. ***1/4 von 5

2. Match Womens Title: Melina(C) vs. Mickie James

Bewertung: Seit langer Zeit mal wieder ein Damen-match, dass zu überzeugen wusste. Melina hat sich stark weiterentwickelt und Mickie hat es sowieso drauf *g*. **3/4 von 5

3. Match U.S. Title: Chris Benoit(C) vs. M.V.P.

Bewertung: Ein routinierter Kampf der beiden, bei dem M.V.P. wieder einige schöne Spots zeigen konnte. *** von 5

4. Match ECW World Title: Bobby Lashley(C) vs. Umaga, Shane & Mr. McMahon

Bewertung: Ein überraschend gutes Match. Dennoch müsste Bobby Lahsley im Ring mehr Leistung bringen können. In diesem Match schlug er sich dennoch gut. Die Qualität des Matches ist aber am ehesten Umaga zu verdanken. **1/2 von 5

5. Match World Heavyweight Title: Undertaker(C) vs. Batista

Bewertung: Last Man Standing Match. Schönes und hart geführtes Match, dass zu überzeugen wusste. Batista hat mit dem Undertaker die besten Matches seit langem zeigen können. **** von 5

6. Match WWE Championship: John Cena(C) vs. Shawn Michaels vs. Randy Orten vs. Edge (Fatal Four-way Match)

Bewertung: Viel Action bekommt man im Main-Event geboten. Shawn Michaels zeigt allen, dass er einer der besten ist. Auch Edge & Orten wissen zu überzeugen. Ein sehr guter Abschluss für eine sehr gute Veranstaltung. ****1/2 von 5

Fazit: Das Publikum ist den ganzen Abend sehr gut aufgelegt. Backlash 2007 ist definitiv eine der besseren kleineren PPV's. Wer gutes Wrestling mag, sollte hier auf jeden Fall zugreifen. Da kann man auch den Titelgewinn Mr. McMahon's verkraften.....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Hunter am 8. August 2007
Betrachtet man den bisherigen Jahresverlauf der WWE-PPVs, so bleibt festzuhalten, dass jeder Event auf seine ganz eigene Weise zu überzeugen wusste. Und auch bei Backlash sieht es da nicht schlechter aus. Man kann sogar sagen, dass es eine der wenigen Großveranstaltungen ist, die auf unsinnige, völlig deplatzierte Matchansetzungen verzichtet. Mit dem Fatal 4-Way-Match im Main Event hat man möglicherweise, wie auch schon im Vorjahr mit Triple H, Edge und John Cena, das Match des Jahres aufzubieten. Unglaublich auch wie sich Bobby LashleyŽs Präsenz durch die McMahons und Umaga aushalten lässt. Amüsant gestaltet sich ebenso das Gespräch zwischen Cena und Orton. Rein vom Wrestlinggeschehen her ist wirklich jedes Match entweder ordentlich, gut oder sehr gut. Den einzigen Minuspunkt könnte man vielleicht im platten Ende (Buhrufe beachten!) des World Heavyweight Titelmatches sehen. Beim Bonusmaterial ist besonders das Shoot-Interview von Rob van Dam zu empfehlen, indem RVD über den Titelgewinn von Vince jammert. Dazu kann ich nur eines sagen: Lieber Rob, hättest du dich seinerzeit nicht mit Drogen erwischen lassen, wärest du vielleicht noch immer ECW-Champion und die ECW würde nicht mit einem Bein im Grab stehen. Kaufempfehlung!

1. The Hardys vs. Lance Cade & Trevor Murdoch (World Tag Team
Championship)
Gutes, technisch sauberes Match.
7/10

2. Melina vs. Mickie James (WomenŽs Championship)
Großartige Anfangsphase, dann kommt das übliche Geplänkel der Damen.
Im Bereich des Frauenwrestlings eine Glanzleistung.
6/10

3. Chris Benoit vs. MVP (US Championship)
Gutes, überdurchschnittliches Match auf dem Niveau von Wrestlemania.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden