Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

WMF 1535089990 Muskatmühle Lafer by WMF

von WMF

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Material: Cromargan® Edelstahl rostfrei 18/10, hochwertiger Kunststoff
  • Höhe: 16,5 cm
  • mit Aufbewahrungsfunktion für Muskatnuss im Stößel


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Hier finden Sie ein original Johann Lafer Rezept zum Nachkochen. [PDF]
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 141 g
  • Modellnummer: 1535089990
  • ASIN: B003A2HVXY
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 26. Februar 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 148.406 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Was er anpackt, gerät zum Erfolg. Johann Lafer ist Sternekoch, betreibt zwei Restaurants und ein Hotel, leitet eine Kochschule. Er ist Autor zahlreicher Kochbücher und Deutschlands beliebtester Fernsehkoch. Dabei ist seine Philosophie ganz einfach. Er möchte immer nur das Beste. Er kocht mit ausgewählt frischen Zutaten, bevorzugt Erzeugnisse aus der Region und pflegt eine saisonale Küche. Wie nicht anders zu erwarten, legt er auch bei seinem „Handwerkszeug“ Wert auf Qualität. Seit Jahren kocht Johann Lafer mit Produkten von WMF und ist davon so begeistert, dass er jetzt mit WMF eine eigene Kollektion zusammengestellt hat.
Lafer by WMF – das sind Produkte für jeden, der gerne kocht. Sie zeichnen sich durch besonderes Design und ausgeklügelte Funktionalität aus.

Das ist ja eine harte Nuss! Kein Problem für die moderne Muskatmühle. Durch Drehen des Stößels wird die Nuss einfach zerkleinert. Und das Beste: Ihre Finger sind dabei gut geschützt. Wie man es von LAFER by WMF kennt, besteht auch dieser Küchenhelfer aus hochwertigem Cromargan®, ist daher äußerst formstabil und geschmacksneutral. Wird Ihnen gefallen!

Johann Lafer empfiehlt:
„Muskatpulver verliert sehr schnell an Geschmack. ich empfehle immer von der ganzen Nuss frisch abzureiben. In der Muskatmühle wird die Nuss mit dem Stößel sicher festgehalten. Durch einfaches Drehen schneidet das Messer feine Späne von der harten Muskatnuss. Die Nuss kann nicht abrutschen und die Finger sind geschützt."

Produktbeschreibungen

- Lafer by WMF
- Alle Produkte sind aus hochwertigen Materialien
- Sie erfüllen höchsten Bedienkomfort durch ergonomische Griffe und ausgeklügelte Funktionalität
- Häufig werden die Produkte durch nützliche Zusatz- und Sonderfunktionen ergänzt
- Gemeinsame Produktentwicklung mit dem bekanntesten Sternekoch Deutschlands Johann Lafer
- Es werden Küchenkompetenz und Erfahrung sowohl von Johann Lafer als auch der WMF genutzt
- Die Produkte erfüllen höchste Ansprüche an Qualität, Design und Innovation
- Edelstahl rostfrei 18/10
- Hochwertiger Kunststoff
- H 16,5 cm

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Pan auf 14. Januar 2012
Erfreulicherweise hat WMF dieses Produkt verbessert und dem Teil jetzt 9 sehr kräftige Zacken spendiert, die die Nuss in allen Lagen sehr gut halten und das Reiben immer ermöglicht. Den verbleibenden Rest lasse ich einfach drin und packe die neue Nuss oben drauf; dadurch dürfte sicher der Schwund minimieren. Das Reibergebnis ist für meine Zwecke ausreichend fein; größere Brocken kann ich nicht bemerken.

Der Griff ist etwas rutschig, sobald er feucht wird. Er lässt sich aber trotzdem noch recht leicht drehen.

Im Griff lassen sich mindestens 3 Reservenüsse unterbringen, so dass beim Einkauf der auf meinem Markt üblichen 4 Nüsse pro Packung kein Ablageproblem mehr entsteht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas auf 17. Februar 2012
Verifizierter Kauf
Das Gerät wurde wie auch Rezensent PeterPan schon geschrieben hat, inzwischen geändert. Das möchte ich vorab ausdrücklich bestätigen. Es sind keine kleinen Blechzinken mehr, die auf auf dem Foto den Eindruck machen, sie wären wirklich leicht verbiegbar, sondern sehr massiv aussehende runde Piekser, die die Muskatnuss beim Drehen festhalten. Man muss die Nuss auch nicht aufspießen (das würde gar nicht klappen, auch Lafer empfielt das in seinem Video nicht), die Piekser sollen die Nuss nur so festhalten, dass sie auch abgerieben wird.
Man legt also einfach eine Nuss in das metallene Unterteil, steckt das schwarze Plastik oben drauf und dreht mit leichtem Druck das Plastik. Das Mahlergebnis ist gut (sagt die Köchin :-)), also: das Gerät tut was es soll.
Positiv die Aufbewahrungsmöglichkeit weiterer Nüsse im Griff.
Negativ, dass wahrscheinlich die Nuss nicht ganz zermahlen wird und Reste bleiben, die die Mahlöffnung nicht erreichen werden. Das werden wir sehen, wenn wir soweit sind.
Kleiner Minuspunkt, weil man die Mühle unten anfassen und senkrecht irgendwo hinstellen muss, da der schwarze Griff nur lose im Metall liegt.
Ich hatte sie mir trotz/wegen der widersprüchlichen Rezensionen gekauft. Die Änderungsmitteilung von PeterPan, hat mich zu Recht hoffen lassen, dass der größte Kritikpunkt beseitigt wurde. Deswegen stimmen auch die Fotos in Amazon nicht mehr. Insofern wird sich wahrscheinlich die darauf bezogene Kritik in den Rezensionen erledigt haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
108 von 121 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Diane auf 9. April 2010
Diese "Muskatmühle" habe ich bei Payback erstanden, als ich meine Punkte einlöste.
Die Vorführung durch Herrn Lafer überzeugte mich von der Einfachheit der Handhabung.
Als sie bei mir eintraf, wurde sie gleich ausgiebig getestet.

Folgende Aspekte machen sie in meinen Augen völlig unbrauchbar:
1. Man muß die Muskatnuß auf vier kleine Spieße aufpiksen. Das ist schwer bei solch einer harten Nuß, es besteht Verletzungsgefahr
2. Die Pikser verbiegen sich sehr schnell, spätestens beim Versuch zu mahlen, aber schon vorher beim Aufstecken der Nuß
3. Man kann die Nuß nur an ihrer Spitze aufpiksen, nimmt man sie quer, paßt der Stößel (das Schwarze) nicht mehr in den unteren Teil
4. Die Nuß löst sich gerne wieder ab, dann drehen die vier Pikser Kreise in die Nuß, statt daß unten etwas herauskäme!
5. Der Hobel unten im silbernen Teil hobelt, er produziert im besten Fall kleine Muskatbröckchen, aber kein Pulver/Mehl
6. Der Plastikgriff ist mit leicht feuchten Händen (über dem Kochtopf z. B.) kaum festzuhalten
7. Nach jeder Benutzung die Nuß wieder abzunehmen und oben zu verstauen, wäre noch unpraktischer als die restliche Handhabung.

Fazit: Entweder Herr Lafer hat seeehr gute Nerven oder er will uns da etwas andrehen.

Leider kann ich das Ding nicht mehr zurückgeben, weil die Quittung weg ist und auch schon ein Zacken abgebrochen ist. Bei Gelegenheit gibt es eine richtige Mühle!
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Doro auf 16. Dezember 2010
Verifizierter Kauf
Auch ich habe die Muskatmühle durch Payback bekommen und finde die Handhabung sehr einfach.
Ich spieße die Muskatnuss nicht extra auf, sondern werfe die Nuss rein, setze das obere Teil drauf, fange an zu drehen - und es klappt! Kleine sehr feine Blättchen werden abgeschabt, es duftet, und ich schone die Finger im Gegensatz zu herkömmlichen Reiben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andy Birkfeld auf 18. November 2010
Verifizierter Kauf
Vom Kauf dieser Muskatmühle muss abgeraten werden. Die Mitnehmerzacken für die Nuss verbiegen leicht, während sie selbige in der Mühle bis zur Unkenntlichkeit verstümmeln. Die Ergebnisse (der gemahlene Muskat) sind bei jedem Einsatz sehr unterschiedlich sofern überhaupt etwas heraus kommt. Leider können weder der Hersteller WMF noch der Name des Herrn Lafer über das sehr schlechte Produkt hinwegtäuschen! Der Markt bietet weitaus bessere Geräte um eine frische Muskatnuss an das Essen zu mahlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lena auf 20. Mai 2011
Ich kann mich den Lobreden nur anschliessen und habe keine Ahnung wie man beim Gebrauch etwas falsch machen kann.
Nuß rein - Stösel drauf - drehen - mmhhhh
Vergessen sie Reiben, die die Haut mitnehmen und Plastik-Teile, die nix taugen!
Sogar meine Mutti (75) hat sich jetzt entschlossen, wieder selbst zu reiben und findet das Teil genial einfach!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen