WMF 0613556030 Cocktailsh... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 31,70
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Moebel-Power
In den Einkaufswagen
EUR 31,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Sonntagskind
In den Einkaufswagen
EUR 33,13
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Deltatecc GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • WMF 0613556030 Cocktailshaker loft Bar
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

WMF 0613556030 Cocktailshaker loft Bar

von WMF

Preis: EUR 33,75 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 31,70
  • Inhalt: 1x RÃ1/4hrglas mit Skalierung, 1x Shaker
  • mit Skalierung
  • Material: Cromargan® Edelstahl Rostfrei 18/10, matt
  • Designer: Heinrich Fiedeler & Michael Raasch
  • Auszeichnungen: Good Design The Chicago Athenaeum

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 762 g
  • Modellnummer: 0613556030
  • ASIN: B000XG83DC
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 17. Oktober 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.201 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

613556030 Features: -Material: Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10 / Glas. -Design: Heinrich Fiedeler & Michael Raasch. -Mattierte Ausführung. -Glasbecher mit Skalierung. Produktart: -Shakers. Material: -Edelstahl. Material: -Glas. Dimensions: Gesamthöhe - von oben nach unten: -28 Centimetres.

Produktbeschreibung des Herstellers

Der Boston Shaker ist das Instrument der professionellen Barkeeper. Die Zutaten kommen in den Glasbecher. Der Cromargan Becher wird aufgestülpt. Nach dem Shaken wird aus dem Meteallteil mit Hilfe eines Barsiebs abgeseiht. Das Rührglas ist mit einer übersichtlichen Skalierung versehen. Eine neuartig aktuelle Barserie mit innovativen und professionellen Barwerkzeugen, aber auch passenden Bargläsern.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von YoTcA am 1. August 2010
Verifizierter Kauf
Ich habe mir diesen Shaker für den Hausgebrauch und für kleinere Feste gekauft.
Ein bekannter von mir hatte einen billigen Shaker zum Geburtstag bekommen, der sich aber bereits nach dem 5. Cocktail so sehr verkantet hatte, dass er sich nicht mehr öffnen ließ (Das lag wohl daran, dass der Deckel nicht konisch mit dem Shaker verbunden war und sich das Metall verbogen hatte). Deshalb war mir klar: Wenn, dann gleich richtig.
Ich hatte diesen Shaker jetzt schon mehrmals im Einsatz und habe bisher absolut nichts zu beanstanden. Zwar sind die Skalen auf dem Glas etwas grob, aber auf all zu genaues Abmessen kommt es bei Cocktails im allgemeinen eh nicht an. Zu beginn ist man zwar noch etwas vorsichtig, weil man nicht ganz glauben will, dass der Shaker wirklich dicht bleibt, aber durch das Eis (bitte nie vergessen) wird der Shaker gekühlt, wodurch sie wohl die Metallhälfte zusammenzieht und somit den Shaker abdichtet. Deshalb bringt es auch nicht viel das ganze mit lauwarmem Wasser zu testen, weil dann alles ausläuft.
Um den Shaker zu öffnen reicht ein leichter Schlag gegen die obere Hälfte des Metallbechers. Da Glas und Becher im Normalfall schräg ineinander stecken, sollte man versuchen die Stelle zu treffen, wo beide parallel sind. (Also nicht auf Außen- oder Innenseite des "Knicks", sondern den Shaker so halten, dass er aussieht, wie im Artikelbild und dann von links oder rechts leicht dagegen Schlagen.)
Ich kann nur sagen, es hat sich gelohnt etwas mehr Geld auszugeben und nun einen Shaker zu haben, der funktioniert und nebenbei auch noch super aussieht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pszy am 5. Januar 2011
Für die Silvesterparty wurde ich beauftragt Cocktails zu machen. Ich hatte schon drei (verschiedene) 3-Teilige Shaker zu Hause, nachdem ich die aber ausprobiert habe, wurde mir klar, warum kein Barkeeper der Welt solch einen Shaker verwendet:
1. Der Shaker lässt sich nicht oder nur sehr schwer öffnen. Einmal ist mir dabei der Ganze Inhalt um die Ohren geflogen.
2. Es ist zu wenig Platz zum shaken im Shaker.

Der Boston Shaker ist einfach 1000 mal besser!
Ich habe das erste mal diesen Shaker in der Hand gehabt und es hat auf Anhieb alles geklappt.
Flüssigkeiten und Eis einfüllen, Metallteil auf das Glas stecken, ein fester Schlag mit dem Handballen oben drauf und der Shaker ist super dicht! Dabei braucht man keine Angst haben, dass das Glas kaputt geht.
Zum öffnen -- mit dem Metallteil nach unten -- da wo ein größerer Luftspalt ist mit dem Handballen auf den oberen Rand des Metallbechers schlagen (dabei BEIDE Teile mit einer Hand festhalten).
Kurzum: Es ist echt supereinfach und geht sehr schnell. Es macht Spaß damit zu arbeiten!
Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, wieso Anfängern der dreiteilige Shaker empfohlen wird. In meinen Augen sind diese totaler Schrott und nicht zu gebrauchen...

Die cl und oz Angaben hätte sich WMF sparen können, da diese viel zu grob sind. Da ich aber sowieso mit einem Messbecher arbeite, kann mir das egal sein und somit gibt es dort keine Abzüge.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 16. Juni 2011
Da ich absoluter Neuling auf dem Gebiet der Cocktails bin, habe ich mich vorsichtig in die Materie eingelesen, all meinen Mut zusammengenommen und mir diesen Boston Shaker gekauft.

Die beste Entscheidung überhaupt, da es ganz leicht ist, wenn man einige wenige Dinge beherzigt, wie zuerst grundsätzlich Eiswürfel in den Glasbecher geben, sie wirken als Gewicht und erleichtern das Mischen der Zutaten, dann Säfte, Sahne, etc. und zum Schluß den Alkohol.

Bisher ist mir kein Cocktail nicht gelungen ;-) und meine Familie freut sich dass sie ab und an wieder ein neues Rezept probieren muss :-D

Die Skala nutze ich nicht, da ich ein Barmaß verwende.

Die Angst dass der Shaker nicht dicht ist, ist völlig unbegründet. Zutaten in den Glasbecher, Metallbecher aufsetzen, kurz "draufhauen" und er sitzt bombig fest. Wenn man ihn dann einmal herumdreht, bewirkt das Eis dass sich das Metall zusammenzieht und ihn komplett abdichtet. Und los geht's....

Zum Öffnen mit der Handkante sachte dort gegenschlagen, wo Glas und Metall aufeinander sitzen und beide Teile lassen sich locker auseinanderziehen.

Der Shaker ist mehr als sein Geld wert - er macht richtig Spaß!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. G. am 24. Februar 2012
Nach 5 "kleineren" Umtrünken macht der Shaker weiterhin eine gute Figur. Die Verbindung zwischen Glasbecher und Stahlbecher ist absolut dicht, lässt sich dennoch mit einem kleinen Schlag einfach lösen. Überkopfmixen und der Gebrauch im Wohnbereich ist damit unbedenklich.

Neben der ansprechenden Haptik ist das Gerät auch optisch ein echter Hingucker.

Das Abspülen geht so rasch von der Hand, dass ich mittlerweile sogar meine Schokomilch shake, da die Reinigung deutlich einfacher ist.

Die deutschen Limetten (pfui!) können dem Glas nichts anhaben, anfangs habe ich mich zurückgehalten, mittlerweile gebe ich beim ausquetschen alles, das Glas steckt das locker weg - stabil.

Der Preis schreckte mich anfangs ab, wer Qualität sucht investiert hier dennoch richtig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen