Facebook Twitter Pinterest

WISO Mein Geld 2014 Professional (365 Tage) [Download]

Plattform : Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
2.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 39,99
Preis: EUR 34,90
Sie sparen: EUR 5,09 (13%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Jetzt erhältlich.
Von Amazon Media EU S.à.r.l. verkauft.
Hinweis: Nach dem Kauf wird dieser Artikel gespeichert und kann jederzeit erneut über Ihre Games- & Software-Bibliothek heruntergeladen werden.
Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.
Dieses Produkt kann nicht zurückgesandt werden und ist nicht erstattbar.
Hinweis: Derzeit ist dieses Produkt nur für Kunden in Deutschland und Österreich verfügbar.
Downloadgröße: 87 MB
Geschätzte Download-Zeit: 1 Minute über Breitband, 3 Stunden und 32 Minuten mit einwählen
PC Download

Software-Downloads

Hinweise und Aktionen

Plattform: PC Download
  • Falls Sie Fragen zu Games- & Software-Downloads haben oder unseren Kundenservice kontaktieren möchten, besuchen Sie bitte unsere Hilfeseiten.


System-Anforderungen

Plattform: PC Download
  • Plattform:   Windows 8 / 7 / Vista / XP
  • Medium: Download

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

Plattform: PC Download
  • Download-Hinweis: Games- und Software-Downloads sind derzeit nur für Kunden mit einer Rechnungsadresse in Deutschland oder Österreich verfügbar. Um mit USK 18 eingestufte Spiele zu erwerben, ist ein deutscher Personalausweis oder ein internationaler Reisepass erforderlich.
  • Hinweis: Dieser Artikel kann nicht verschenkt werden.
  • ASIN: B00GCAJ88C
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 31. Oktober 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.487 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PC Download Verifizierter Kauf
Tja auch in der 2014 Version gibt es eigentlich keine Innovationen. Produkt und Preispolitk sind unverändert (von daher 2 Sterne Abzug). Ich habe mich damit angefreundet - würde mir aber eine Windows 8 App bzw auch eine Windows Phone App wünschen.
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Download Verifizierter Kauf
Ich nutze das Programm jetzt auch schon 3 Jahre und bin im Wesentlichen zufrieden. Die Bedienung ist zwar das eine oder andere mal alles andere als intuitiv, aber es erfüllt schon den Zweck. Einzig an der Finanzprognose bin ich bislang immer völlig gescheitert - wenn es danach ginge wäre ich schon lange privatinsolvent ;-)
Größtes Manko ist und bleibt aber die Preispolitik - ich hätte jetzt durch einen Mausklick im Programm meine Lizenz für 39,95€ verlängern können oder bestelle über Amazon das gleiche Produkt für 10€ weniger und gebe einfach nur eine andere Lizenznummer ein (obwohl Amazon ja auch irgendwas daran verdienen muss). Da ist mir einfach nicht klar, warum man Bestandskunden so schlecht behandelt und ausnimmt.
Dafür das die WISO-Redaktion sonst auf viele andere verbraucher-unfreundliche Unternehmen mit dem moralischen Zeigefinger zeigt, ist das eigentlich nur ein schlechter Witz.
8 Kommentare 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Download
Im Dschungel der MeinGeld-Versionen ist es schon sehr unübersichtlich, um hier für erste Klarheit zu sorgen, wäre eine Umbenennung in "BuhlsGeld" vielleicht anzuraten!
Als langjähriger Kunde kam schleichend auch irgendwie die 365-Tage-Version in unseren Haushalt, lange waren wir nachlässig und haben brav das Abo bezahlt, obwohl die Aktualisierung so gesehen teuerer wurde als jährlich eine neue Version im "freien" Handel zu beziehen. Buhl propagiert natürlich nicht, daß es eine zunächst doppelt so teure Vollversion gibt, die nicht plötzlich nach 365 Tagen die Arbeit (und jetzt bitte keine Spitzfindigkeiten in der Form "aber seine alten Buchungen kann man ja noch anschauen") einstellt...
Liebe Firma Buhl, seid froh, daß eure Kunden so bequem sind und nicht groß über's Geld nachzudenken scheinen, es kann doch nicht sein, daß die Kohle, die beim Onlinebanking eingespart wird, nun jährlich automatisiert bei Buhl landet!
So, und nun nach dem Gemecker noch ein Vorschlag zur Heilung: Wie wäre es denn, den Abopreis mal realistisch zu gestalten? Ich meine hier nicht die "unverbindliche Preisempfehlung", die könnt Ihr sowiso ;) behalten; nein, die "preisgünstige" Verlängerung verdient dann den Namen "Preisgünstig", wenn sie für die Professionell-Variante meinetwegen 20€ und für die abgespeckte 15€ kostet, nicht wie jetzt 30€ oder 25€. Schlimm genug, daß mit keiner Version von 2 PCs in einer Datenbank gearbeitet werden kann, dann könnte man ja die verlangten Preise halbwegs verstehen!
Noch angemerkt, die Software funktioniert, aber die seltsamen so weit differierenden "Markt"-preise, Versionen und die für uns selbst in der professionellen Versionen fehlenden Offline-Mehrplatzversion bei nicht gleichzeitigem Zugriff rechtfertigen meinen Warnschuss mit einem Stern.......
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Download Verifizierter Kauf
Ich bin Privatperson und habe geschäftlich nichts mit Finanzbuchhaltung oder Zahlen zu tun. Dementsprechend niedrig sind auch meine Ansprüche (dachte ich zumindest) an eine Software für den privaten Überblick über die Finanzen.

Ich möchte:
- Meine Konten via Internet abrufen (Salden, Buchungen)
- Diese Buchungen in Kategorien einsortieren und Auswertungen erstellen
- Regelmäßige Buchungen oder Daueraufträge automatisch mit Kategorien taggen lassen
- Einen Überblick über regelmäßige Buchungen erhalten (Welche Zahlungen stehen die nächsten 30 Tage an?)

Ich habe vor einigen Tagen und vor 2-3 Jahren bereits eine solche Software gesucht und auch mehrere Testversionen ausprobiert: Hängen geblieben bin ich "leider" bei WISO Mein Geld.

Mir gefällt die Preispolitik auch nicht, die einem jährlich zu ~30 Euro Kosten verleiten, wie die Kollegen bereits berichtet haben. Auf der anderen Seite kann ich verstehen, dass regelmäßig die WebScrapper für die Banken angepasst und aktualisiert werden müssen - was Buhl durchaus zeitnah erledigt, wenn es mal eine Änderung gab. Ich nehme das jetzt also mal als faden Beigeschmack hin.

Weshalb ich jetzt 5 Sterne gebe, und den Kompromiss mit den laufenden Kosten herunterschlucke: Ich habe keine bessere Software gefunden, die meine - eigentlich, so dachte ich - bescheidenen Ansprüche abdeckt.
Zwar können Programme wie Quicken oder Starmoney die Sache mit dem Kategorisieren und auch Auswertungen fahren; es scheitert ab schlicht wo anders: Meine Banken werden nicht unterstützt!
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Ich als bisheriger Quicken User, wollte da ich auch mit deren Produkt nicht ganz zufrieden bin mal eine andere Version ausprobieren. Bisher hatte mich immer die Jahreslizenz gestört. Aber nach längerem Überlegen, habe ich es dann doch probiert.

Der Umzug meiner Daten ging ganz gut. Allerdings sind nicht alle Attribute im richtige Feld gelandet, so dass ich jetzt bei den alten Buchungen keinen Empfänger mehr habe. Die Kategorisierung der Buchungen ist auch nicht wirklich gut migriert worden, aber das war insoweit nicht schlimm, als ich eh eine Bereinigung machen wollte.

Als das erledigt war, wollte ich die ersten aktuellen Daten ziehen. Und da gab es die ersten Probleme. Die Coba hatte ihren Zugang geändert und daher konnte die Software keine Daten ziehen. Okay. Kundendienst angerufen und auch eine Art Vorab Update bekommen. Keine Ahnung warum manche es früher bekommen, als die Allgemeinheit. Aber gut. Ich konnte meine Daten ziehen. Einziger negativer Punkt. Ich hatte ein paar Tage meiner Jahreslizenz verloren.

Im November gab es dann automatisch die neue Version, worüber ich mich eigentlich gefreut hatte. Allerdings ist die neue Version deutlich langsamer und auch die Buchungen im neuen IBAN Verfahren werden ganz komisch in der Übersicht dargestellt. Eine Synchronisation der aktuellen Bankdaten mit schon vorhandenen Buchungen ist egentlich nur noch ein großes Raten...

Dann hatte ich gerade das selbe Problem wieder mit dem Abrufen der Coba Daten. Klar. Es wird irgendwann ein Upddate kommen, aber ich verliere schon wieder Tage in meiner Lizenz....

Außerdem wurde mir am Telefon erzählt, dass es demnächst schon wieder ein großes Update ansteht, da anscheinend die neue Version sehr buggy ist... Klingt mir nach einer klaren Bananenpolitik bei der die Kunden das Beta Testing machen... Frechheit....
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen