summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. November 2007
Sicher muß man für alle inzwischen zu kaufenden Spezialmischungen die Nährwerte von Hand eingeben, das ist allerdings sehr unkompliziert und beansprucht nicht viel Zeit. Die eigentliche Hilfe besteht aber darin, daß man eben nicht mehr mit dem Futterlehrebuch , Papier, Bleistift und Taschenrechner die Rationen selber berechnen muß. Man bekommt sofort angezeigt, wie sich Änderungen in der Zusammensetzung auswirken und findet bedenkliche Über- oder Unterversorgung von einzelnen Komponenten rot markiert mit einer guten Erklärung, wie man das Mißverhältniss ausgleichen kann.
Das einzige, was ich bisher vermißt habe ist eine Rationsberechnung für alte Pferde, alle anderen Gruppen (Fohlen, Sport, Zucht, Wachstum,...) sind berücksichtigt.
Ich benutze das Programm regelmäßig zur Rationskontrolle, es hat mir schon viel Rechnerei erspart.
Neben dem eigentlichen Berechnungsprogramm findet man auf der CD auch noch eine 21 seitige Dokumentation zur Tiergerechten Fütterung eines Sportpferdes, die die wichtigsten Grundlagen vermittelt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2006
Habe gestern meine CD erhalten
Heute direkt getestet leider sind meine Erwartungen bei weitem nicht erfüllt worden.
Im Programm steht nichts anderes was man sich nicht auch aus einer Bedarfs und Futterwerttabelle der Landwirtschaft ziehen könnte.
Andere Futtermittel die fast Jeder füttert fehlen gänzlich.
Diese kann man dann selber eingeben was auch Probleme bei der Trockmasse macht denn diese ist niergendwo ausgezeichnet auf den Futtermitteln.
Mineralfutter kann man niergendwo eingeben außer durch Futterkalk.
Ich finde das war leider rausgeschmissenes Geld für mich.
Schade.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. November 2013
ging schnell, Beschreibung entspricht der Produktbeschreibung. Jedoch hätte ich gedacht, dass mal aspekte wie die haltung (24h Box oder Offenwstall etc.) mit einfließen...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. März 2015
Zeitgemäße Pferdefütterung sieht heute anders aus - das Programm macht nicht nur von der Anwendung her einen eher sehr einfachen Eindruck, es lässt vor allem wichtige Features vermissen, die in der modernen Pferdefütterung eigentlich zwingend sind. Die Futterbedarfe sind starr vorgegeben und basieren auf Fütterungserkenntnisse aus Mitte der der 90iger Jahre. Die Auswertung enthält von den wichtigen Weender Analysen weder Rohasche, Rohfette noch Zucker. Auf für Sportpferde essentiell wichtige Werte wie Selen, Kupfer, Zink und Mangan wird gar nicht eingegangen.
Ein nettes Spielzeug für Laien aber wohl eher kaum wirklich nützlich für Profis (wie in der Werbung angegeben).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. November 2013
habe das Programm gekauft, um für mein Sportpferd die Futterration optimal berechnen zu können - leider scheitert dieses Unterfangen bereits sehr zeitig, z. B. wenn man nicht weiß, von wann und wo das Heu ist, welches man füttert...sicher sind diese Informationen für eine korrekte Berechnung unerläßlich, für den Futterlaien aber so nicht zu berauchen...
Für ein bisschen rumspeilen geht es aber =)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. Oktober 2014
Ich finde es schade, dass es dieses Programm nicht für einen Mac Rechner gibt. Ansonsten finde ich die vorgegebenen Futtermittel auch nicht ausreichend. Es wäre schön, wenn eine umfangreichere Futtermitteltabelle hinterlegt wäre
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Pferdefütterung nach Maß: Gesundheit erhalten - Leistung fördern (Cadmos Pferdebuch)
Pferdefütterung nach Maß: Gesundheit erhalten - Leistung fördern (Cadmos Pferdebuch) von Kathrin Irgang (Gebundene Ausgabe - 31. März 2008)
EUR 19,95
 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
zur einfachen Rationsberechnung. Ausgezeichnet mit GIL-Preis 2015.
  -  
Weidezaun, Weidezaun + Fressgitter, Weidetore, Weidetore + Fressgitter
  -  
Heu u.Kraftfutter bis zu 12x am Tag Bequem für Sie, ideal fürs Pferd