An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

WIEN GEHT 1: Abenteuerlich, wunderschön, erholsam, kontrastreich, lieblich oder verwegen: Einfach gehen. Durch und um Wien. [Kindle Edition]

Jine Knapp , Roland Düringer , Martin Blumenau , Baldur Preiml , Dagmar Koller , Hermann Knoflacher , Ernst Gehmacher
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 13,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Broschiert EUR 14,80  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

BIST DU SCHON EIN WildUrb? Spazierst du gerne über grüne Wiesen, flanierst du mit Leidenschaft durch belebte Gassen, überholst du lächelnd Autokolonnen und hast du den inneren Drang, ständig neue Wege auszuprobieren? Gratulation, dann bist du ein echter WildUrb und könntest mit diesem Buch deinen »Wien-Horizont« erweitern. O.K., vielleicht bist du aber auch eher ein Faulsack, der dazu neigt, am Sofa anzuwachsen. Auch kein Problem, denn dann hat dir einfach noch keiner gezeigt, wie viel Spaß es macht, sich in und um die Stadt per pedes zu bewegen. Denn es geht ganz einfach: Stelle dich auf die Füße, packe Buch und Jause in den Rucksack, schnappe dir eventuell deine Liebsten, schlage irgendeine Buchseite auf und schon kann dein erstes Abenteuer beginnen! Viel Spaß beim »Urben«!

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

LOS geht’s. Ich muss dich gleich am Beginn enttäuschen, denn dies ist kein Wanderführer, sondern mehr so etwas wie ein »Geh-Tagebuch« oder vielleicht etwas treffender, ein »Geh-Animationsbuch«. Entstanden aus meiner eigenen, mit der Zeit erworbenen Bewegungsunlust. Nicht dass ich von Geburt an ein Faulsack gewesen wäre, nein erst durch den beruflichen Alltag und den damit – oft selbst gemachten – leidigenStress entwickelte sich das Gesäß zum kräftigsten Muskel meines Körpers.In mir steckte leider auch keine »Joggernatur«, die mit eiserner Disziplin Runde umRunde laufen kann, oder eine »Fitnessqueen«, die brav und adrett gekleidet imStudio ihre Kalorien verbrennt. Versucht hätte ich es ja, doch die Vernunft wurdeimmer vom Empfinden übertönt –Meldung ans Großhirn: »Oh Gott, ist das vielleichtlangweilig«. Die eingebauten Fernseher halfen auch nichts, denn deren Programminhalte fadisierten mich schon zuhause. So begann ich zu gehen. Anfangs abends durch die Gassen meiner Umgebung, ziellos, einfach drauflos, erst an der Kreuzung entscheidend, welcher Weg mich weiterführt. Plötzlich hatte ich Spaß. Großen Spaß sogar, denn mein Entdeckergeist war wieder erwacht. Jeder fremde Innenhof musste begutachtet, die Entgegenkommenden analysiert und jedes kleinste Detail mit kindlicher Neugierde untersucht werden. Die Spaziergänge wurden länger, weiter, führten mich durch Bezirke und Gegenden, deren Eigentümlichkeiten mich begeisterten. Egal ob elitär und überkandiert oder heruntergekommen und trostlos – diese Stadt bietet einen Reichtum an Eindrücken, die dem »Nichtfußgänger« stets verborgenbleiben. Zwischen Döbling, Favoriten, Donaustadt und Fünfhaus liegen Welten,die Wien zu einem eigenen, fassettenreichen Planeten machen. Meine »Spazierreisen« brachten nicht nur die anfangs erwünsche Kondition, sondern veränderten auch die Gedankenwelt. Ruhe kehrte in mein sonst dauernd rotierendes Gehirn ein – ein erlösender Zustand für einen notorischen »Denker« wie mich – unddie Zustände der Konzentration verlängerten sich. Das Vertrauen in Menschen erwachteaus seinem Tiefschlaf – durch die vielen netten Begegnungen und Gesprächeunterwegs – ja ich bin sogar ein richtiger Menschenfreund geworden! Die wichtigsteErkenntnis, die ich durch »Gehen« erfahren habe, ist, wie wenig man zum Glücklichseinbraucht. Nein, ich zähle das hier nicht auf, denn erstens ist es vermutlich individuellund zweitens klingt mir das in diesem Buch auch ein wenig zu spirituell. ;-)Vor etwa zwei Jahren habe ich dann begonnen, meine »Spazierreisen« aufzuzeichnen.Einerseits, da mich mit der Zeit immer mehr Menschen aufgrund meiner Erzählungenum »Ausflugstipps« gebeten haben, andererseits um die besonderen Orte von Wienund Umgebung zu dokumentieren. Zu Beginn nur für interessierte Bekannte, dannin einigen Foren und jetzt ist es einfach an der Zeit für dieses Buch. Ob du es verwendest,um diese Wege nachzugehen, es dir Ideen für eigene Wege gibt oder dieLust zum Gehen geweckt hat – ganz egal. Eure Jine!

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nette Ergänzung für einen Wienbesuch 26. Mai 2011
Von Gast
Format:Broschiert
Wer bei seinem Wienbesuch abseits von Schönbrunn und Stefansdom einen "alternativen" Tag einlegen möchte, ist mit einer Route aus diesem Buch gut bedient, doch Vorsicht: zu Fuß gehen ist angesagt!
Zu jeder Tour gibt es einen kleinen Plan, die Destinationen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind, sind großenteils in der "wilden Natur" am Rand von Wien, das ja von einem Grüngürtel umschlossen ist. Aber auch innerstädtisch findet sich die eine oder andere Route zum "Begehen", die zu Zielen führt, die man in konventionellen Reiseführern nicht findet. Das Buch ist liebevoll gelayoutet, sogar auf eine flippige Leitfigur hat man nicht vergessen, die sich als Lesezeichen aus der hinteren Umschlagklappe herauslösen lässt - solche Details machen Freude. Insgesamt ein sympathisches Buch in lockerem Stil, das den Touristen schon im vorhinein ein wenig auf den "Wiener Schmäh" einstimmt und auf ein anderes Wien als das aus dem Hochglanzprospekt im Reisebüro. Auch für den, der schon öfters in Wien war und noch immer nicht alles kennt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leider sehr klein geschrieben 3. Januar 2012
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch in verschiedenen Auslagen gesehen und dann bestellt. Gekommen ist ein sehr viel kleineres Exemplar, als das in den Auslagen. Praktisch, weil es in die Tasche passt, unpraktisch weil es teils sehr klein geschrieben ist (Größe 5 oder 6 am PC), und ich eine Lupe mitnehmen muss ;o).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbarer Anreiz, Wien zu Fuss zu entdecken 15. Juli 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch bietet auch für Leute, die in Wien wohnen, einen wunderbaren Anreiz, Wien mal von einer anderen Seite zu entdecken, abseits der allseits bekannten Pfade.
Sehr hilfreich ist dabei das taschentaugliche Format des Buchs, es lässt sich auch in der Seitentasche einer Cargohose noch unterbringen und ist durchaus als ständiger Begleiter geeignet.

Das Innere ist sehr liebevoll und farbenfroh gestaltet und bietet eine Fülle von Wegen, "Tracks" in gang Wien und auch im Umland. Alle "Tracks" sind gut beschrieben, und es gibt zur Wegbeschreibung der "Tracks" auch eine dazugehörige Karte. Ebenfalls angegeben werden die Erreichbarkeiten der Startpunkte mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Es wird dem in Wien Wohnenden Lust gemacht, seine altägliche Umgebung neu zu erkunden und mit neuen Augen zu betrachten und ist für Wien-Besucher eine gute Alternative zu den üblichen Stadtführen, wobei dieses Buch allerdings kein Stadtführer ist und auch keiner sein will. Es bietet Wien pur, abseits der ausgetretenen Pfade.

Wie jedes frischgedruckte, eingeschweisste Buch riecht es nach dem Auspacken nach frischer Druckfarbe und Papier. Anderslautende Angaben kann ich nicht bestätigen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleines Format - großer Wurf! 20. Mai 2011
Format:Broschiert
Mit dem Buch und dem gesamten Konzept (jeder kann seine eigene Lieblingswanderung -Neudeutsch "Track" genannt- online stellen und wiederum von allen Anderen kommentieren lassen etc. - also Web 2.0 halt) ist der "Agentin" ein grosser Wurf gelungen. Auch als Geschenk für Wienbesucher bestens geeignet, denn das Büchlein ist wunderschön gemacht und liegt gut in der Hand. Einziger kleiner Kritikpunkt: Die Schriftgrösse ist hart an der Untergrenze für "ältere" Semester, die schon ein wenig "schaasaugert" werden (wie ich ;-))
Das ändert aber nichts daran, dass ich das Buch und die Homepage absolut empfehle!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gut 17. Juni 2013
Von Martin Ma
Format:Broschiert
nicht nur für "richtige" Wiener und innen auch für Touris bestens geeignet.
Inhalt also im klein gehaltenen Büchlein richtig für den Rucksack 25 Tracks die man mehr oder weniger leicht gehen oder spazieren kann. Die Tracks werden immer mit verschieden Symbolen gekennzeichnet Aussichtspunkte,Picknick,romantisch,Hunde..... also für jeden was interessantes dabei also schnappt euch den Picknickkorb und eure Partnerin ;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön, interessant, zweckmäßig 3. Mai 2011
Von sankie
Format:Broschiert
Was passiert, wenn eine Grafik Designerin ein Wien-Buch schreibt, sehen wir hier: es sieht einfach schön aus und fühlt sich gut an! Endlich ein liebevoll gestaltetes Stadtwanderbuch, bei dem ich das Gefühl habe, ich bin direkt mit dabei, wenn die Autorin durch die Stadt "urbt". Es ist ausserdem recht interessant, was Blumenau, Düringer und sogar Dagmar Koller über ihren Bezug zum zu Fuß gehen in der Stadt sagen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das geht! :o) 14. Mai 2011
Von Akrinchen
Format:Broschiert
Hab das Buch heute erhalten. Sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet! Große Auswahl an kleinen Stadtwanderungen für jede Stimmung! Macht Lust auf viel gehen und dabei Wien entdecken - vielleicht mal von einer anderen Seite! :o) Eine super Idee, kreativ umgesetzt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unbedingt mehr davon 8. Juli 2012
Von sputnik
Format:Broschiert
wow - wien geht - und wie wien geht. auch für "einheimische" nicht zu unterschätzen ist dieses büchlein. praktisch und sehr gut geschrieben. man bekommt lust auf wien "hintaus" und auf's gehen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Nette Anregungen, jedoch sehr schlechte Ausführung.
Zugegeben, die Beschreibungen und Anregungen sind auf den ersten Blick sehr verlockend und klingen wirklich verführerisch - aber nur beim Lesen! Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Manfred veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nicht empfehlenswert
Obwohl , oder besser gesagt, gerade weil, einige renommierte Leute an dem Buch mitgearbeitet haben, bin eigentlich ziemlich enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von AS veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen eine besonderheit
witzige aufmachung, stinkt leider sehr und das auch nach einigen monaten - die idee, geheimtipps zu präsentieren ist voll aufgegangen! man braucht jedoch sehr viel zeit! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Mai 2013 von meredith
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert
Kann ich allen ans Herz legen, die gern Wien entdecken wollen. Vielleicht gibt es einmal eine Nachfolgeversion in der neue Gegenden abgedeckt werden?
Veröffentlicht am 21. März 2013 von Florian Huber
5.0 von 5 Sternen bringts total
auch für menschen,die wien und spaziergänge in und um wien kennen,bringt dieses büchlein neue ideen
dazu sehr nett und sympatisch geschrieben
einzig... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. März 2012 von christi
5.0 von 5 Sternen toll um Wien mal mit anderen Augen zu sehen
vorneweg: man sieht es dem Buch an, dass es von fachkundigen Händen designed wurde. Die Aufmachung, Typographie, etc. ist wunderbar. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Juni 2011 von Clemens Schleinzer
5.0 von 5 Sternen Sex in the City meets Urben in the City
Mit scharfer und gewitzter Zunge, wie Carrie Bradshaw damals in "Sex in the City", wird in diesem Buch Wien präsentiert und zum Gehen (urben) animiert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Juni 2011 von Patricia
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden