summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Würzburg Herbipolis... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Würzburg Herbipolis (Fuori Collana Pib) Taschenbuch – 17. März 2009

1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90
EUR 16,90 EUR 9,52
44 neu ab EUR 16,90 6 gebraucht ab EUR 9,52

Hinweise und Aktionen

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Schnell & Steiner; Auflage: 1 (17. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 379542139X
  • ISBN-13: 978-3795421397
  • Größe und/oder Gewicht: 13 x 1,5 x 22,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.237.490 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Der Medizinhistoriker und Literaturwissenschaftler Johannes Gottfried Mayer, geboren 1953 in Nürnberg, ist am besten bekannt für seine zahlreichen Veröffentlichungen zu den Themengebieten Klostermedizin und Phytotherapie (Pflanzenheilkunde).

1981 bis 1984 war Mayer Mitglied der Würzburger Forschergruppe Fachprosa des Mittelalters, ab 1984 wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten in Würzburg und Eichstätt, wo er begann, sich mit Klostermedizin zu beschäftigen. Im Juni 1995 wurde er Koordinator der Wullstein-Forschungsstelle am Institut für Geschichte der Medizin der Universität Würzburg mit dem Forschungsschwerpunkt Geschichte der Arzneipflanzen. 1998 beteiligte er sich an der Erforschung der medizinischen Ausbildung im Mittelalter am King's College der Universität Cambridge.

Seit 1999 arbeitet Mayer hauptsächlich für die Forschergruppe Klostermedizin. Er ist ein Gründungsmitglied des Studienkreises zur Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzen, einem Gremium, das unter anderem die Arzneipflanze des Jahres wählt.

Im Rahmen seiner Tätigkeit für die Forschergruppe tritt Mayer regelmäßig als Experte für Naturheilkunde in den Medien auf und ist ein deutschlandweit gefragter Dozent für medizinhistorische Vorträge.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein exzellentes Frankenbrevier, das eine beeindruckende Garten- und Kulturlandschaft vorführt und viel über die Weit- und Weltsicht der Franken verrät." (in: Ostthüringische Zeitung)

"Dem Trio ist es gelungen (...) ein Werk zu schaffen, das auch und gerade dem Laien Lesefreude schenkt und ein wahrer Augenschmaus ist." (Main Post)

"Das Buch eignet sich hervorragend als spezieller Reiseführer und ist für Pflanzen- und Weinfreunde eine Bereicherung." (Museum aktuell)

"Der Leser kann sich mit dieser Fülle an Information auf unterhaltsame und genussreiche Spurensuche in Würzburg und Umgebung begeben." (Bayern im Buch)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Herausgeber: Franz-Christian Czygan lehrte Pharmazeutische Biologie, Johannes Gottfried Mayer ist Medizinhistoriker an Universität Würzburg. Kunsthistorikerin Ulrike Bausewein ist seit 1996 für die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen in Würzburg tätig.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marokko am 23. November 2009
Format: Taschenbuch
Ein sehr informatives Buch über die Stadt Würzburg und ihre Gärten, die zum Teil sehr versteckt liegen und hier sichtbar gemacht werden. Einzig der Botanische Garten und seine Siebold- Pflanzensammlung lassen zu wünschen übrig. In Verbindung mit einem Stadtplan ist das Buch ein idealer Führer für einen Gartenfreund.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen