Der Würger von Düsseldorf und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der Würger von Düsseldorf auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Würger von Düsseldorf. Leben und Taten des Serienmörders Peter Kürten [Taschenbuch]

Hanno Parmentier
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Taschenbuch EUR 12,95  

Kurzbeschreibung

1. Juni 2013
Die Morde des Rheinländers Peter Kürten in und um Düsseldorf erschütterten 1930 ganz Deutschland und inspirierten Fritz Lang zu seinem Filmklassiker M eine Stadt sucht einen Mörder. Bis heute beschäftigt die Mordserie die Fantasie von Künstlern und Autoren. Der Journalist und Historiker Hanno Parmentier hat sich in den Archiven auf die Spuren des wahren Würgers begeben und zeichnet ein präzises Porträt von Kürten und dem Leben im von der Weltwirtschaftskrise erschütterten Düsseldorf, den Morden und der dramatischen Suche nach dem Täter.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Der Würger von Düsseldorf. Leben und Taten des Serienmörders Peter Kürten + "Ich musste sie kaputt machen.": Anatomie eines Jahrhundert-Mörders
Preis für beide: EUR 22,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Sutton Verlag; Auflage: 1 (1. Juni 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3954001780
  • ISBN-13: 978-3954001781
  • Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 12,4 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 203.275 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hanno Parmentier, 1949 in Neuss geboren, studierte Geschichte, Anglistik und Sozialwissenschaften in Köln und Marburg sowie Musikwissenschaft in Frankfurt/Main. Seit 1978 ist er als Journalist tätig, seit 1988 lebt und arbeitet er in Düsseldorf und engagiert sich für den Erhalt des lokalen industriekulturellen Erbes.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leider eine wahre Geschichte ... 23. Juni 2013
Von Girdin TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Hätte Peter Kürten nicht tatsächlich gelebt, so hätte Hanno Parmentier diese Person auch als Protagonisten für sein Buch „Der Würger von Düsseldorf“ erfinden können. Auf dem Cover ist ein Foto des Serienmörders zu sehen. Der Untertitel verweist auf den sachlichen Charakter der 189 Seiten langen, in Kapitel unterteilten Darstellung. Der Autor schildert die Taten von Peter Kürten ausgehend vom ersten Übergriff auf eine Person im Jahr 1929, der der Auftakt zu einer Reihe von Angriffen ist, die schließlich zu seiner Ergreifung führen. Neben den Überfällen beleuchtet Hanno Parmentier auch das Umfeld des Mörders, liefert eine kurze Darstellung der Kindheit sowie die Schilderung der ersten Morde und Mordversuche, die bis in seine Jugend zurückreichen. Dabei erwähnt er die zahlreichen Brandstiftungen, die Peter Kürten zugerechnet werden und weitere Delikte für die er sogar zwischenzeitlich im Gefängnis war, nur am Rande, denn auch ohne die Ausführungen über weitere Verbrechen haben seine akribischen Recherchen zu einem Tatsachenbericht geführt, der sich wie ein historischer Kriminalroman liest.

Ergänzt wird die Schilderung der Ereignisse durch persönliche Bemerkungen des Autors, sehr vielen Fotos der damaligen Zeit zu den Handlungsorten und Personen, die auch einen kleinen Einblick in die polizeiliche Erfassung bieten, zum Vergleich einige Bilder heutigen Datums, Originalzitate aus Polizeiverhören sowie einem Versuch der Auflistung der Taten. Der Leser folgt dem Mörder auf seinen Wegen zu den unterschiedlichen Handlungsstätten, die meist in Düsseldorf liegen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend recherchiert... 17. Juni 2013
Von Sepic
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ein ganz tolles Buch, das vom Autor in mühevoller Kleinarbeit (Recherch in versch. Archiven) zusammengetragen wurde und die bestehende Literatur in der detaillierten Darstellung der Fakten bei weitem übertrifft. Der Autor, selbst Düsseldorfer, hat alle Tatorte selbst erkundet und stellt die Tatorte auch aus heutiger Sicht dar.

Die umfassenden Fakten zum Prozess ergänzen das Buch, genauso, wie die Darstellung von Kürtens Kindheit, Jugend und frühen Erwachsenenalter. So bekommt der Leser trotz weglassen der "psychologischen Seite" von Kürten Einblick in dessen Charakter.
Spannend!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut recherchiert 22. Juli 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Buch gefällt mir sehr gut, es ist ganz exakt recherchiert. Meine Großmutter hat in ihrer Jugend die Zeit der Morde erlebt und mir später oft davon erzählt, wie unheimlich es war.
Meine Großmutter wohnte auf der Krahestraße in Flingern, das ist auf der anderen Seite des Häuserblocks, wo die Mettmannerstraße 71 ist.

So kann man sich ein Bild von dieser Zeit machen. Sehr gut!!

Etwas schmunzeln musste ich bei manchen Kapitelüberschriften wie z.B. "Ein tatendurstiger Sommer". Man denkt dann eher an eine Biographie über einen Pfadfinderverein als an so einen
schrecklichen Mann wie Kürten es war.

Insgesamt aber ein wirklich tolles Werk! Sehr gut recherchiert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen erschreckend spannend 21. Juli 2013
Von sannilo
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ein sehr interessantes Buch. Besonders wenn man in der Gegend des "Revier" lebt und täglich an dem ein oder anderen Tatort vorbei kommt.....da geht dann das Kopf Kino los!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erschreckendes Zeitzeugnis 16. Juni 2013
Format:Taschenbuch
Fast minutiös arbeitet der Historiker und Autor Hanno Parmentier das Leben und die Tathergänge des raffinierten und brutalen Massenmörders Peter Kürten auf. Dabei beschreibt er dessen "Revier" anhand von originalen Tatortfotos, Polizeiskizzen und zieht dabei Vergleiche zu den heutigen Örtlichkeiten. Auch die Lebensläufe von Täter und Opfer, die anfängliche Ohnmacht der Polizei und die Berichte in den Medien bis hin zur öffentlichen Hinrichtung des Mörders nach dessen rechtskräftiger Verurteilung werden in den einzelnen Kapiteln behandelt. Ein Stück deutscher und rheinländischer Heimatgeschichte zieht an unserem geistigen Auge vorbei und sogar Zeitungsausschnitte aus den damaligen Jahren finden sich in diesem Buch wieder.

Der Autor geht weniger auf die psychologische Seite des "Vampirs von Düsseldorf", wie Kürten in den Medien betitelt wurde ein (das haben bereits andere getan), sondern zeigt eher die sozialkritische Seite. Ein geschichtlich hochinteressantes Buch, nicht nur für Kriminalisten. Parmentier beschreibt recht nüchtern die damaligen, ärmlichen Verhältnisse und Lebensumstände der Menschen, welche den Taten eines Psychopathen mit Sicherheit Vorschub geleistet haben. Man spürt in jeder Zeile, dass aufwändige Recherchen hinter diesem Buch stecken. Es liest sich allerdings nicht wie ein Kriminalroman, sondern eher wie die Biografie von einzelnen Morden und Mordopfern mit erschütternden Fakten. Daher in der Beurteilung als historisches Sachbuch: Fünf von fünf Punkten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erschütternd und historisch sehr interessant 16. Juni 2013
Format:Taschenbuch
Über Peter Kürten, den "Würger oder auch Vampir von Düsseldorf" ranken sich seit jeher viele Legenden.

Hanno Parmentier schlägt hier einen anderen Weg ein, weit entfernt von Vermutungen, Annahmen und Spekulationen. In diesem Buch geht es reinweg um Fakten und Tatsachen. Der Autor gewährt Einblicke in zeitgenössische Dokumente von Polizei und Justiz aus dem Landesarchiv Nordrhein-Westfalen und erlaubt es dadurch, die einzelnen Fälle exakt nachzuvollziehen. Und genau das macht die unglaublich brutalen Taten dieses Serientäters so furchtbar: Die Opfer haben Gesichter und Geschichten. Ich bin sicher, dass dieses Buch den Leser nicht so leicht loslässt. Die Bilder der Opfer, gerade die der kleinen Mädchen, hatte ich noch länger im Kopf. Absolute Leseempfehlung für alle Fans wahrer Kriminalfälle.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Der Würger von Düsseldorf
Leben und Taten des Serienmörders Peter Kürten. Nein er ist nicht der Hauptdarsteller in einem Krimi, sondern er ist Hauptdarsteller, ein gewissenloser Mörder, er... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Rolf Ständeke/Echo Nord veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nicht empfehlenswert.
Der Autor hat den Anspruch die Tatorte Kürtens räumlich exakt im Düsseldorfer Stadtplan darzustellen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Dieter Gutknecht veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Legendärer Massenmörder
Sehr detailfreudige und kluge Arbeit über einen Massenmörder der späten zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von friedus veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nun ja
Ich weiß nicht wirklich, was ich von der Lektüre dieses Buches erwartet hatte. Als historisches Zeitbild ist es recht interessant, für einen nicht Düsseldorfer... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von El Loco veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Würger Kürten
Der Würger von Düsseldorf – so wurde er genannt – das war Peter Kürten – ein Mensch, der nur hin und wieder menschliche Züge hatte, der aber unverfroren und... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von HEIDIZ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut recherchiert!
Hatte mir das Buch aufgrund eines Zeitungsartikels gekauft.
Fand es sehr interessant geschrieben, zumal ich die Gegend gut kenne und einem ein Schauer über den... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Jeanette Nikulla veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfekt recherchiert !!
Mal vorweggenommen, dieses Buch ist kein Krimi, sondern ein Tatsachenbericht.

Der Autor und Historiker Hanno Parmentier berichtet über das Leben Peter Kürtens,... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Annette Lunau veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar