oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 18,58 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wärmeübertragung: Grundlagen, analytische und numerische Methoden (Pearson Studium - Maschinenbau) [Gebundene Ausgabe]

Wolfgang Polifke , Jan Kopitz
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 49,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 17. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Januar 2009 3827373492 978-3827373496 2., aktualisierte Auflage
Die Wärmeübertragung spielt in der Energie-, Prozess-, Fahrzeug- und Gebäudetechnik sowie in der Luft- und Raumfahrt eine sehr wichtige Rolle. Die Autoren vermitteln in diesem grundlegenden Lehrwerk Ingenieuren und Naturwissenschaftlern wesentliche Inhalte und Methoden der Lehre von der Wärmeübertragung in verständlicher Form. Ausgehend von den Erhaltungsgleichungen für Energie, Masse und Impuls werden die unterschiedlichen Mechanismen und Problemlösungsmethoden der Wärmeübertragung systematisch und mit didaktischer Sorgfalt entwickelt. Anschließend werden zahlreiche Phänomene und Praxisanwendungen im Detail analysiert und diskutiert.
Computergestützte Methoden nehmen in Entwurf und Konstruktion, in der Simulationkomplexer technischer Systeme oder physikalischer Phänomene und in derAuswertung experimenteller Daten immer breiteren Raum ein. Dieses ist eines der wenigenLehrbücher der klassischen ingenieurwissenschaftlichen, die dieserEntwicklung Rechnung tragen und numerischen Ansätzen den gebührenden Platzeinräumen. Ergänzend zu den etablierten Berechnungsverfahren bietet das vorliegende Buch somit eine praxis- und problemorientierte Einführung in numerische Methoden.
In der nun vorliegenden zweiten Auflage wurden die inhaltlichen Anknüpfungspunkteund konzeptionellen Verbindungen zur Thermodynamik einerseits und zurFluidmechanik andererseits deutlicher herausgearbeitet. Gänzlich neu sind die Kapitelzur Dynamik von Dampfblasen und zu den Finite-Elemente-Methoden. Darüberhinaus wurde das Buch um einige Beispiele und zahlreiche weitere Übungsaufgabenergänzt.
Dieses Lehrbuch richtet sich primär an Studierende des Maschinenbaus und der Verfahrenstechnik, empfiehlt sich aber auch für angehende Elektrotechniker, Physiker, Chemiker oder Techno-Mathematiker. Es eignet sich sowohl zum vorlesungsbegleitenden Einsatz als auch für das Selbststudium.


Die Wärmeübertragung spielt in der Energie-, Prozess-, Fahrzeug- und Gebäudetechnik sowie in der Luft- und Raumfahrt eine sehr wichtige Rolle. Die Autoren vermitteln in diesem grundlegenden Lehrwerk Ingenieuren und Naturwissenschaftlern wesentliche Inhalte und Methoden der Lehre von der Wärmeübertragung in verständlicher Form. Ausgehend von den Erhaltungsgleichungen für Energie, Masse und Impuls werden die unterschiedlichen Mechanismen und Problemlösungsmethoden der Wärmeübertragung systematisch und mit didaktischer Sorgfalt entwickelt. Anschließend werden zahlreiche Phänomene und Praxisanwendungen im Detail analysiert und diskutiert.
Computergestützte Methoden nehmen in Entwurf und Konstruktion, in der Simulationkomplexer technischer Systeme oder physikalischer Phänomene und in derAuswertung experimenteller Daten immer breiteren Raum ein. Dieses ist eines der wenigenLehrbücher der klassischen ingenieurwissenschaftlichen, die dieserEntwicklung Rechnung tragen und numerischen Ansätzen den gebührenden Platzeinräumen. Ergänzend zu den etablierten Berechnungsverfahren bietet das vorliegende Buch somit eine praxis- und problemorientierte Einführung in numerische Methoden.
In der nun vorliegenden zweiten Auflage wurden die inhaltlichen Anknüpfungspunkteund konzeptionellen Verbindungen zur Thermodynamik einerseits und zurFluidmechanik andererseits deutlicher herausgearbeitet. Gänzlich neu sind die Kapitelzur Dynamik von Dampfblasen und zu den Finite-Elemente-Methoden. Darüberhinaus wurde das Buch um einige Beispiele und zahlreiche weitere Übungsaufgabenergänzt.
Dieses Lehrbuch richtet sich primär an Studierende des Maschinenbaus und der Verfahrenstechnik, empfiehlt sich aber auch für angehende Elektrotechniker, Physiker, Chemiker oder Techno-Mathematiker. Es eignet sich sowohl zum vorlesungsbegleitenden Einsatz als auch für das Selbststudium.Aus dem Inhalt:
  • Wärmeleitung
  • Wärmeübertragung durch Strahlung
  • Wärmeübertrager
  • Grundlagen der Thermofluiddynamik
  • Wärmeübergang bei freier und erzwungener Konvektion
  • Kennzahlen und Ähnlichkeitstheorie
  • Wärmeübertragung mit Phasenumwandlung
  • Stofftransport
  • Numerische Lösung linearer und nichtlinearer Gleichungssysteme
  • Finite-Differenzen-, Finite-Volumen und Finite-Elemente-Methoden für partielle Differentialgleichungen
Über die Autoren
Wolfgang Polifke ist Professor am Lehrstuhl für Thermodynamik der Technischen Universität München. In der Lehre engagiert er sich u.a. auf den Gebieten der Wärme- und Stoffübertragung sowie der Mehrphasenströmungen.
Jan Kopitz arbeitet in der Motorenentwicklung der BMW AG im Bereich Wärmemanagement. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Thermodynamik betreute er Praktika zur numerischen Simulation von Wärmetransportprozessen.Companion Website zum Buch unter www.pearson-studium.de

AUF DER COMPANION WEBSITE:
Für Dozenten:
Alle Abbildungen zum sofortigen Einsatz in Vorlesungen
Für Studenten:
  • Zusätzliche Übungs- und Klausuraufgaben mit Lösungen
  • Stoffwerte- und Formelsammlung
  • Von den Autoren erstellte Programm-Module für das Software-Paket Scilab (eine interaktive Open Source Programmierumgebung für numerische Mathematik).
  • Musterlösungen zu den numerischen Übungsaufgaben



Wolfgang Polifke ist Professor am Lehrstuhl für Thermodynamik der Technischen Universität München. In der Lehre engagiert er sich u.a. auf den Gebieten der Wärme- und Stoffübertragung sowie der Mehrphasenströmungen.
Jan Kopitz in der Motorenentwicklung der BMW AG im Bereich Wärmemanagement. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Thermodynamik betreute er Praktika zur numerischen Simulation von Wärmetransportprozessen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Wärmeübertragung: Grundlagen, analytische und numerische Methoden (Pearson Studium - Maschinenbau) + Strömungslehre: Einführung in die Theorie der Strömungen (Springer-Lehrbuch)
Preis für beide: EUR 104,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Verlag; Auflage: 2., aktualisierte Auflage (1. Januar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827373492
  • ISBN-13: 978-3827373496
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 18 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 103.088 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wolfgang Polifke ist Professor am Lehrstuhl für Thermodynamik der Technischen Universität München. In der Lehre engagiert er sich u.a. auf den Gebieten der Wärme- und Stoffübertragung sowie der Mehrphasenströmungen.

Jan Kopitz in der Motorenentwicklung der BMW AG im Bereich Wärmemanagement. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Thermodynamik betreute er Praktika zur numerischen Simulation von Wärmetransportprozessen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Studenten in der VO des Autors TOP! 21. Juni 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich gehe an die TU München und höre die Vorlesung Wärmetransportphänomene beim Herrn Polifke, der Co-Autor dieses Buchs ist.

Seine Vorlesung baut 1:1 auf diesem Buch auf, wer also nicht der "Zuhör und Mitschreib" Typ ist, kann sich mit diesem Buch vorlesungsunabhängig vorbereiten!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Grundlagenbuch 13. Juni 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Werk ist hervorragend geeignet, um sich dem Thema Wärmeübertragung zum ersten Mal anzunähern. Die Grundlagen werden dem Leser in einfachen Schritten und dabei sehr anschaulich vermittelt, insbesondere die übersichtliche Gestaltung fällt dabei positiv auf. Auch die berechneten einfachen Beispiele unterstützen das Verständnis der Materie zusätzlich. Weiterhin werden die immer wichtigeren numerischen Methoden in einem Zusatzkapitel abgehandelt und verschiedene Lösungsmethoden begreiflich gemacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar