In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Wäre ich du, würde ich mich lieben auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Wäre ich du, würde ich mich lieben [Kindle Edition]

Horst Evers
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 14,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe EUR 16,95  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 14,85 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Audio CD, Audiobook EUR 14,99  
Was lesen Sie so? Berühmte Autoren empfehlen Horst Evers stellt bei Was lesen Sie so? seine Lieblingsbücher vor.



Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Extrem witzige Kurzgeschichten aus einem fast völlig normalen Leben. (WDR)

Kurzbeschreibung

Wär doch gelacht! Horst Evers’ grandios komische Geschichten über Unbill und Tücken des Alltags
Warum erfindet der Mensch elektrische Zahnbürsten, aber keinen Mülleimer, der selbständig in den Hof runtergeht und sich ausleert? Gibt es eine Altersvorsorge, die auch schon in jungen Jahren glücklich und zufrieden macht? Wie hält man vor einem Kater dessen Kastration geheim? Wie die Tücken des Hier und Jetzt auch aussehen mögen: Horst Evers hat zwar nicht immer eine Lösung parat, kann aber so lustig und liebevoll davon erzählen, dass man schon wieder froh ist, dass es die Probleme gibt. Darüber hinaus absolviert Evers eine Ausbildung zum Wikinger, entdeckt mit seiner Tochter eklige Wörter («Currywurstsmoothie») und bringt die wahren Gründe ans Licht, warum der Berliner Flughafen einfach nicht fertig wird. Seine Exkursionen treiben ihn in einen Riss des Raum-Zeit-Kontinuums am Hauptbahnhof Witten, führen ihn zu existenziellen Fragen in Cottbus («Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?») und natürlich auch in die unendlichen Weiten der zwischenmenschlichen Beziehungen: «Wäre ich du, würde ich mich lieben.» In seinem neuen Geschichtenband ist Horst Evers weit davon entfernt, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, hilft aber trotzdem!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 449 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Rowohlt E-Book; Auflage: 1 (1. November 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00EJ2Z74Y
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #10.271 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Er selbst nennt sich der "Geschichtenerzähler aus Berlin". Horst Evers, 1967 in Diepholz geboren, lebt seit seinem Lehramtsstudium in der heutigen Bundeshauptstadt. In Büchern wie "Mein Leben als Suchmaschine" oder "Gefühltes Wissen" beschreibt er die kleinen und großen Sorgen seiner Mitmenschen, ihre Freuden ebenso wie ihre Misserfolge. Evers ist zudem ein klassischer Vorleser: Er tritt mit seinen Geschichten in Soloprogrammen oder zusammen mit kleinen Ensembles auf. Er präsentiert sich auch auf der Bühne ausgezeichnet und erhielt dafür 2008 den Deutschen Kleinkunstpreis.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
44 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wäre ich du, würde ich es lesen! 3. November 2013
Von Mrs_Sippi TOP 100 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich bin schon lange ein Fan von Horst Evers' "bekloppten" Geschichten. Er hat die Gabe aus langweiligen Alltagssituationen derart komische Geschichten zu konstruieren, dass es einem die Lachtränen in die Augen treibt.
Ob er mit einer Horde Kinder einen Schwimmbadbesuch macht, mit Grippe zum Arzt geht, mit Freunden an die Ostsee fährt oder einfach nur auf einen Zug wartet. Keine noch so banale Situation, die der Berliner Geschichtenerzähler nicht ins völlig Absurde kehrt.
Natürlich weiß er auch, woran es liegt, dass der Berliner Flughafen noch nicht fertig ist und seine Erklärung ist nicht nur völlig schlüssig, sondern auch hochkomisch.

Nur halb so interessant wäre es, würden ihm nicht ebenso schlagfertige wie durchgeknallte Personen begegnen, wie z.B. seine Ärztin, die Sprechstundenhilfe, ein Mann mitten in Berlin an einer Ampel, ein Mitreisender im Zug oder eine Flohmarktverkäuferin.
Evers konstruiert nicht nur völlig irre Geschichten, auch die Dialoge sind schlagfertig und raffiniert. Dass Evers sich dabei regelmäßig zum "Horst" macht, stört weder ihn noch den Leser.

MEIN FAZIT:
Für Freunde von durchgeknalltem und albern-intelligentem Humor ein absolutes Vergnügen. Wäre ich Sie, würde ich es lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsam, vergleichbar mit dem Vorgänger 3. November 2013
Von Rum_Trauben_Nuss HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
… und mit Vorgänger meine ich dabei Horst Evers’ 2011er Bestseller Für Eile fehlt mir die Zeit, nachdem er ja zwischenzeitlich mit Der König von Berlin auch einen lesenswerten Abstecher ins Krimi-Genre unternommen hatte.

Sein aktuelles Werk ist hinsichtlich Umfang und Aufbau mit „Für Eile fehlt mir die Zeit“ absolut vergleichbar. Mit 56 kurzen Geschichten bzw. Episoden auf insgesamt 224 Seiten lässt Horst Evers diesmal den Leser an seinem Leben und Alltag teilhaben. Alle diese Geschichten sind – wie er selber schreibt – „komplett wahr, zu einhundert Prozent, Wort für Wort“, allenfalls noch „ein wenig mit Wahrheit ausgeschmückt worden“. Wie man es von Horst Evers gewohnt ist, beginnen etliche der Erzählungen eigentlich ganz normal und eher unspektakulär, bekommen dann fast unmerklich aber eine kleine entscheidende Wendung und kippen dann ins Skurrile ab, und zwar mit einer solchen Konsequenz, dass es einfach nur noch komisch ist.

Seine stärksten und witzigsten Momente hat das Buch, wenn der Autor seine bereits aus den früheren Büchern bekannten Lieblingsthemen aufgreift: Beispielsweise die Deutsche Bahn und ihre Mitreisenden, seine nicht immer erfolgreiche Kommunikation mit Freundin und Freunden sowie generell die Abgründe der modernen deutschen Sprache und ihre teils kruden Wortschöpfungen (Stichwort „Wohlfühlshopping“).

Highlights finden sich zudem oft in den Dialogen („Nein, ich war nicht eingeschlafen – ich bin nur passiv wach“).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Habe das Buch nach dem Auftritt des Autoren bei einer Talkshow geordert und muss sagen es ist noch besser als ich es mir vorgestellt hatte. Horst Evers scheint ungebremst durch seinen unglaublichen Wortschatz zu surfen und erlebtes wie semierlebtes zu Papier gebracht zu haben, ich finde diese Buch mehr als lesenswert und lache mich immer noch kaputt......... Einfach unglaublich
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur gut 19. November 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Wäre ich du, würde ich dieses Buch kaufen,
Einfach toll, ob langjähriger Evers-Fan oder Evers-Neuling, die Geschichten laden einfach zum Lachen ein,
Kurz angelesen und man legt das Buch nicht wieder weg.
Auch zur Abend-Märchenstunde ist das Buch gut geeignet, meine Tochter hatte ihren Spaß)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wäre ich du, würde ich mich lieben 10. Januar 2014
Format:Kindle Edition
das Buch "wäre ich du, würde ich mich lieben" liest sich großartig. Man bekommt eine oft gewünschte und kaum erreichte Leichtigkeit, alltägliche Stresssituationen, besser aushalten zu können und im Idealfall sogar belächeln zu können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bräuchte da mal ein Problem 26. Januar 2014
Von Volker M. HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Format:Audio CD
Horst Evers ist der geborene Looser. Aber sowas von Looser. Ich glaube, als der liebe Gott die Looser verteilt hat, da hat sich Horst Evers zweimal angestellt. Seitdem wachsen die kleinen Katastrophen seines Alltags zu epischen Dramen heran und das Schlimmste ist - der Mann hat auch noch Spaß dabei. Und wo keine Katastrophe zur Hand ist, da macht er sich Gedanken. Aber sowas von Gedanken! Ich glaube, als der liebe Gott die Gedanken verteilt hat, da hat sich Horst Evers nicht zweimal angestellt. Da hat er sich verlaufen. Aber sowas von verlaufen. Und das macht er eigentlich immer noch, wenn er sich Gedanken macht. Wie kommt man sonst zu der Erkenntnis, dass Einkaufen praktisch immer Geld kostet? Ja, Horst Evers ist eben ein feinsinniger Beobachter, der einem die Augen öffnet. Seiner Sensibilität entgeht nicht, dass gefüllte Schuhschränke ein Gradmesser stabiler Beziehungen sind, und an den Türen vom Berliner Karstadt entwickelt er ein veritables Helfersyndrom, sodass Türeaufhalten fast seine Lebensaufgabe geworden wäre. Welche Auswirkungen auf Kinder hat eigentlich die Offenbarung, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt? Wie vermeidet man Umzugshilfe, ohne die Freundschaft aufs Spiel zu setzen? Ist das Feilschen auf dem Flohmarkt pädagogisch wertvoll? Spätestens, wenn sich Horst Evers dazu Gedanken macht, entwickeln diese Geschichten eine Dynamik, der sich niemand mehr entziehen kann. Dann sitzt man mit Kopfhörern in der Bahn, grinst und giffelt vor sich hin und die Nachbarn rücken langsam auf Abstand, als habe man eine ansteckende Krankheit. Stimmt ja auch irgendwie. Horst Evers Humor ist ein wenig wie Herpes. Ist man einmal infiziert, wird man ihn nicht mehr los. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Evers forever
Tolle Geschichten mit teilweise sehr absurden Inhalten und Schlussfolgerungen. Man sollte sich aber ein wenig Zeit lassen, da jede Geschichte für sich zwar traumhaft, die... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Loschi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wäre ich du, würde ich es lesen!
Typisch Horst Evers, typisch gut. Also richtig gut, macht viel Spaß zu lesen! Noch sieben Wörter, gleich hab ichs geschaft.
Vor 1 Monat von Muddi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für Autofahrten, triste Tage.... Sehr lustig
Toller Zeitvertreib bei diesem grauem Wetter. Ich habe die CD bei einer längeren Autofahrt gehört und sie danach direkt selbst hier bestellt. toll, einfach amüsant. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Nina Lambert veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ich mag Horst Evers - wenn er selbst vorliest. ...
Ich mag Horst Evers - wenn er selbst vorliest. Wenn ich seine Texte selbst lese, erlahmt mein Interesse schnell, weil die Geschichten meistens ohne große Spannung geschrieben... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Annabelle veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Urkomisches zwischen Banalitäten
Zwischen wiederkehrenden Banalitäten und einigen vorhersehbaren Pointen, die damit keine mehr sind, stecken sensationelle humoristische Perlen! Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Stefanie veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Mittelmaß
Einige Geschichten sind ganz o.k., andere ziemlich konstruiert und auch belanglos.Der sogenannte opener, der Arztbesuch, ließ hoffen, leider vergebens. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Ingo Kunze veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Evers, wie er geliebt wird
toll gelaufen, Artikel wie beschrieben und flott geliefert. Die Qualität ist wie beschrieben , von mir daher erwartet, einfach gut
Vor 4 Monaten von Amazon-Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut
Die Bestellung war ziemlich schnell da, schneller als ich erwartet hätte und alles ist prima gelaufen und das Preisleistungsverhältnis stimmt.
Vor 5 Monaten von enke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geschenk
Habe das Buch als Geschenk für einen Geburtstag gekauft.
Die Beschenkte hat sich darüber gefreut. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Daniel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Horst Evers erstaunt immer wieder
Super witzig und zum Weinen vor Lachen. Fast wie der Vorgänger "Für Eile fehlt mir die Zeit". Aber der Vorgänger bleibt mein Favorit :)
Vor 5 Monaten von Anonym veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden