Gebraucht:
EUR 0,17
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Abakues
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: VERSAND INNERHALB VON 24 STUNDEN! IN TOPZUSTAND!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Während Du schliefst [VHS]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Während Du schliefst [VHS]

96 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
16 gebraucht ab EUR 0,17

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sandra Bullock, Bill Pullman, Peter Gallagher, Peter Boyle, Jack Warden
  • Regisseur(e): Jon Turteltaub
  • Format: Vollbild, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Walt Disney
  • Erscheinungstermin: 10. Oktober 1996
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (96 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RR3H
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.491 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Die hübsche, aber einsame Lucy (Sandra Bullock, Speed) arbeitet jeden Tag am Fahrkartenschalter der U-Bahn - verliebt in einen Traummann, den sie nur von weitem kennt. Eines Tages rettet sie ihm nach einem Überfall das Leben. Doch während Peter, ihr Traummann, im Koma liegt, wird Lucy im Krankenhaus von Peters Familie versehentlich für dessen Verlobte gehalten. Die Herzlichkeit, mit der Lucy aufgenommen wird, macht es ihr unmöglich, die Wahrheit zu sagen. Nur Peters Bruder Jack (Bill Pullmann, Casper) scheint etwas zu ahnen..."

Amazon.de

Wenn Sie nichts gegen eine heftige Dosis Schmalz und Sentimentalität einzuwenden haben, ist Während Du schliefst die richtige romantische Komödie für Sie, denn sie verpasst Ihnen diese Dosis äußerst verführerisch und charmant.

Während du schliefst war die erste Hauptrolle für Sandra Bullock nach ihrem Durchbruch mit Speed. Sie ist auch der Hauptgrund dafür, warum der Film so vorzüglich funktioniert, weiß sie doch in jeder Szene ihren naiv-freundlichen Charme effektiv einzusetzen. Zu sehen ist sie in der Rolle der Lucy Eleanor Moderatz, einer Fahrkartenverkäuferin an einer S-Bahn-Haltestelle, die sich hoffnungslos in den täglich bei ihr ein Ticket kaufenden Pendler und Geschäftsmann Peter Callaghan (Peter Gallagher) verguckt hat. Eines Tages wird Peter vor ihren Augen überfallen und auf die Gleise geschmissen. Lucy rettet ihm das Leben. Doch Peter fällt ins Koma. Sie begleitet ihn nun ins Krankenhaus -- wo sie gegenüber seiner Familie behauptet, seine Verlobte zu sein. Mit ihrem schlichten Wesen begeistert sie seine Familie im Handstreich für sich. Ein wirkliches Problem ergibt sich mit dem Auftauchen von Peters Bruder (Bill Pullman), in den sie sich, da sie ihn näher kennenlernt, wirklich verliebt.

Die Art und Weise, wie sich Lucy nun aus dem Schlamassel, in den sie sich selbst gebracht hat, befreit, macht diesen Film nicht nur ansehnlich -- er hält vor allem immer wieder Überraschungen parat, die man in dieser Form in einem Film dieser Art nicht erwartet hätte. So ist Während du schliefst ein Film, dessen Figuren einen während der gesamten Laufzeit schmunzeln lassen, und nach dem man sich einfach nur noch gut fühlt. --Jeff Shannon

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

47 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde HALL OF FAME REZENSENT am 21. November 2004
Format: DVD
Sandra Bullock spielt in diesem Film die absolut sympathische und liebenswürdige Lucy, die heimlich in einen Unbekannten verliebt ist, der jeden Tag ein Ticket an ihrem Bahnschalter löst. Heimlich malt sie sich Geschichten mit ihm aus. Eines Tages geschieht es dann - sie wird Zeuge, wie ihr Traummann überfallen und auf die Bahngleise geworfen wird. Mutig springt sie ihm hinterher und rettet ihn. Er liegt im Koma. Sie besucht ihn im Krankenhaus, und plötzlich ist sie von seiner verrückten aber sympathischen Familie umringt. Und ehe sie es sich versieht, wird sie für seine Verlobte gehalten, und sofort warmherzig in die Familie aufgenommen. Das gefällt ihr so gut, dass sie das Missverständnis nicht aufklärt. Dann lernt sie seinen Bruder Jack (Bill Pullman) kennen, und schon bald stellt sie fest, dass ihre Gefühle für ihn stetig wachsen. Und auch Jack entwickelt Gefühle für Lucy, ist aber in einer Zwickmühle, da sie ja eigentlich die Verlobte seines Bruders ist.
Die Rolle in diesem Film war Sandras erste in einer romantischen Komödie (zumindest die erste, die so richtig bekannt wurde), und in „Während du schliefst" beweist sie, warum diese Rolle so gut zu ihr passt. Ich möchte sogar ganz tollkühn behaupten, dass „Während du schliefst" ein Maßstab für spätere romantische Komödien war, denn eigentlich fing es erst mit diesem Film an, so richtig zu boomen.
Sandra Bullock und Bill Pullman harmonieren auf der Leinwand einfach wunderbar. Man spürt sofort, dass die Chemie stimmt, und beide machen ihre Charaktere überaus glaubwürdig. Sandra Bullock macht Lucy real für die Zuschauer, und man kann ihre Einsamkeit regelrecht fühlen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
44 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "malibu_stacie" am 4. Februar 2005
Format: DVD
Ich habe diesen Film 1995 zum ersten Mal gesehen und war sofort hin und weg von Sandra Bullock in der Rolle der einsamen Lucy. Der Film ist wirklich zum heulen, wenn man Single ist und das Bedürfnis nach Liebe, Geborgenheit, einem Mann, Familie und ein wenig Abwechslung nachvollziehen kann. Lucy arbeitet bei der Eisenbahngesellschaft, hat außer einem Kater und ein paar Freunden niemanden und ist todunglücklich mit ihrer Situation. Ihr einziger Lichtblick ist Peter, dem sie nach einem Überfall auf den Gleisen das Leben rettet. Im Krankenhaus wird Lucy aus Versehen zu seiner Verlobten erklärt und sofort von seiner Familie "adoptiert". Lucy gerät von einem Fettnäpfchen ins andere und lernt dabei Peters Bruder kennen, in den sie sich auch nach einigen Auseinandersetzungen verliebt und ihre Lage noch misslicher wird. Na ja, am Ende wird doch noch alles gut und Lucy bekommt ihren heißersehnten Heiratsantrag und die Hochzeitsreise nahc Florenz.
Sandra Bullock glänzt durch ihre liebenswerte Ausstrahlung und ihr einfach herziges Wesen. Sie strahlt eine Wärme aus, die das Eis in der kalten Jahreszeit, in der der Film spielt, zum schmelzen bringt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Schulte am 27. April 2003
Format: DVD
Lucy (Sandra Bullock) lebt allein mit ihrer Katze und arbeitet an einem Bahnschalter.
Dort verliebt sie sich in Peter Callaghan, der regelmäßig an ihren Schalter kommt,
ohne je ein Wort mit ihm zu wechseln.
Als er auf die Bahngleise geworfen wird, springt sie hinterher und rettet ihn das Leben.
Peter fällt ins Koma.
Durch ein Mißverständnis hält Peters Familie Lucy für seine Verlobte.
Lucy wird sofort herzlich in die Familie aufgenommen.
Nur Jack (Bill Pullman), Peters Bruder, hat seine Zweifel.
"Während du schliefst" ist eine herrlich romantische leise Komödie, vergleichbar mit "email für dich".
Zu der überzeugenden Leistung der beiden Hauptdarsteller kommen die herrlich wirren Gespräche in Peters Familie.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bernie am 22. März 2006
Format: DVD
This is one of those movies that can be watched over and again. First time you anticipate what is going to happen. Second time you see where they are setting you up. After a while you can imagine the seen from the sound. Back to the movie.
There is a nice story line and it is just in the believable. However it is the many small scenes that make you relay enjoy watching. When Lucy (Sandra Bullock) is confronted in Peter's apartment, Jack his brother is already suspicious of her. Peter's real girlfriend Ashley left her cat there. Lucy says she is just there to feed the cat, Jack smugly says that Peter has no cat. About that time what should come around the corner but the cat. Every time Jack thinks he has the upper hand, Lucy has a plausible explanation. I do not want to say too much, as it is fun to watch for the first time. However I think you will be able to relate the scene where the family is talking in the church.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sammler am 12. August 2012
Format: DVD
Ich kann mich allen positiven Bewertungen, die diesen Film betreffen, anschließen.
Worauf ich in meiner Rezension eingehen möchte, ist die Möglichkeit der Sprachwahl.
Viele Rezensenten haben ja bemängelt, dass eine Sprachwahl nicht möglich ist.
Ich habe entdeckt, dass es sie doch gibt.
Zuerst wollte ich mir die Dvd mit meinem dvd player anschauen.
dieser gab den Film sofort auf Englisch wieder, was mich stutzig machte.
Als ich mir den Film am pc angeguckt habe (Media Player Home Cinema, Sprache:Deutsch) musste ich feststellen, dass der Film auf Deutsch wiedergegeben wurde.
Ich fand zuerst keine Erklärung für diese Merkwürdigkeit.
Dann jedoch erschien-nach dem Abspann-das Menü.
Dort kann man die Sprache umstellen und es sind, so weit ich mich recht erinnere, auch extras vorhanden (ich bin mir aber nicht mehr ganz sicher).
Wenn man dann auf "START" klickt, wird der Film in der Gewünschten Sprache abgespielt.

Probiert das bitte auch mal aus und berichtet mir über die Kommentarfunktion über das Resultat/die Resultate.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen