In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Wächter des Morgen: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wächter des Morgen: Roman [Kindle Edition]

Sergej Lukianenko , Christiane Pöhlmann
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (77 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 10,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Gratis Kindle Lese-Apps Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Whispersync for Voice

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 5,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 10,99  
Broschiert EUR 13,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach den Bestsellern »Wächter der Nacht«, »Wächter des Tages«, »Wächter des Zwielichts« und »Wächter der Ewigkeit« nun der Höhepunkt in Sergej Lukianenkos einzigartiger Saga um die »Anderen« – Vampire, Hexen, Magier, Gestaltwandler –, die seit ewigen Zeiten unerkannt in unserer Mitte leben. Längst ist der Friede zwischen den Mächten des Lichts und den Mächten der Dunkelheit zerbrochen, und auf Moskaus Straßen tobt eine unerbittliche Schlacht. Eine Schlacht, von der eine Prophezeiung sagt, dass nur ein junges Mädchen sie entscheiden kann ...


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sergej Lukianenko, 1968 in Kasachstan geboren, studierte in Alma-Ata Medizin, war als Psychiater tätig und lebt nun als freier Schriftsteller in Moskau. Er ist der populärste russische Fantasy- und Science-Fiction-Autor der Gegenwart, seine Romane und Erzählungen wurden mehrfach preisgekrönt. Die Verfilmung von "Wächter der Nacht" war der erfolgreichste russische Film aller Zeiten.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 921 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 465 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: B00BWEKG3O
  • Verlag: Heyne Verlag (10. Dezember 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00AHX7XVO
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (77 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #27.311 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Russland war und ist aus westlicher Sicht ein geheimnisvolles, bisweilen bedrohliches Land. Und statt es zu enträtseln, macht die Literatur es manchmal noch mysteriöser und verwunschener; zumindest, wenn Sergej Lukianenko seine Finger im Spiel hat. Denn der 1968 geborene Autor ist auf das Fantastische spezialisiert. Mit seinen in Moskau spielenden "Wächter"-Romanen schaffte der studierte Mediziner auch in Deutschland den Durchbruch. Und seitdem wimmelt es nicht nur in Russland nur so von Hexen, Vampiren und anderen magischen Wesen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
42 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen würdiger Nachfolger 25. Dezember 2012
Von Sunny Dee TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
4,6 von 5 Sternen
*Inhalt:*
Anton führt mittlerweile das Leben eines Familienvaters und versucht jetzt nicht mehr nur sein Gewissen sondern auch sein Familienleben in Einklang mit der Arbeit in der Nachtwache zu bringen. Eines Tages läuft ihm ein Junge über den Weg, den er als Propheten erkennt. Der Junge ist noch unerfahren, doch er ist bereits ins Visier eines Wesens geraten, das noch fast komplett unbekannt ist. Was will es vom Propheten und was genau besagt die erste Prophezeiung des kleinen Propheten, die sich um Anton dreht?

*Aufmachung/Qualität*
Die Aufmachung ist genial. Das Cover stimmt einen in die düstere Stimmung des Buches ein und ich liebe Raben. Die gesamte Reihe macht sich sehr gut im Regal, da die Bände in Größe und Design aufeinander abgestimmt sind. Hinten auf der Klappe gibt es Infos zum Schriftsteller und den Überblick über die Bände der Reihe.
Dieser Band ist typisch für die Wächterreihe in 3 'Geschichten' (ich würde eher Teile sagen) aufgeteilt, die jeweils mit einem Höhepunkt enden. Alle drei zusammen bilden aber erst die Lösung des großen Rätsels.
Die Qualität des Buches ist sehr gut. Der Einband ist schön flexibel, aber leider lassen sich Leserillen im Buchrücken selbst bei sorgfältigem Umgang nicht vermeiden.

*Meinung:*
Ich bin mit großen Erwartungen an das Buch herangegangen, da ich die Wächterreihe mit Begeisterung gelesen habe und nicht damit gerechnet hätte, dass noch ein Teil herauskommt. Wie erwartet fühlte ich mich sofort wieder mitten in die fantastische Welt von Lukiankos Wachen hineinversetzt.

Die Grundidee ist genial.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Unterhaltung 15. Dezember 2012
Von Maxim
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Auch im fünften Buch der Wächter Serie, gibt es keine großen Überhaschungen. Es geht etwas ruhiger zu, keine Kämpfe zwischen der Tag und der Nachtwache, keine groß angelegten magische Schlachten. Am Schreibstil jedoch hat sich nichts geändert, diese Geschichte ist wieder erstklassig geschrieben und spannend bis zur letzten Seite erzählt.
Auch in diesem Roman sind die Protagonisten nicht einfach nur in einem starren Schwarz-Weiß Schema eingegrenzt. Man kann sie nicht einfach in eine Schupplade stecken, einfach nur gut oder böse, das passt hier nicht.

Im Mittelpunkt des Romans stehen Prophezeiungen. Wie geht man damit richtig um, ist es überhaupt sinnvoll sich diese anzuhören, will man überhaupt wissen was diese beinhalten. Die Konsequenzen können mehr als nur unangenehm sein.
Geheimnisvolle Dinge geschehen in Moskau, ein Junge sagt den Absturz eines Flugzeuges voraus, ein Mann hat nach der Begegnung mit einem Fremden keine Aura mehr. Dieser Fremde ist hinter dem Jungen her, zu welchen Zweck ist nicht ganz klar, aber die Nachtwache bereitet sich schon einmal auf das schlimmste vor. Und da man vom bequemen Sofa aus nicht alles klären kann, ist Anton viel unterwegs und trägt Informationen zusammen, die vielleicht weiterhelfen können. Dieser Anton ist älter-reifer geworden, seine Tochter ist inzwischen Zehn Jahre alt. Doch seinen Humor hat Anton noch nicht verloren. Überhaupt zieht sich dieser Humor wie ein roter Faden durch das Buch. Als Leser kann man sich da ein gelegentliches schmunzeln kaum verkneifen.

Es gibt etliche teils witzige Anspielungen auf gesellschafts- politische und religiöse Themen in und außerhalb Russlands.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Hörbuch-Download
Bis jetzt habe ich alle Bücher der Wächterserie, bis auf dieses, mehrere Male mit viel Freude gelesen. Jetzt sollte es mal ein Hörbuch sein. Voller Vorfreude legte ich die erste CD ein und war schon nach 10 Minuten völlig frustriert. Oliver Brod schafft es nicht, flüssig und mit Spannung zu erzählen. Künstliche Pausen an völlig unpassenden Stellen erzeugen das Gefühl, er lese unzusammenhängende Satzfetzen. Herr Brod schafft es leider auch nicht, mit Intonation seiner Stimme die Stimmung der jeweiligen Handlung anzupassen. Es kostete mich viel Mühe wenigstens den ersten Teil fertig zu hören, dann jedoch schaltete ich entäuscht aus. Ich höre viele Hörbücher, aber das war mit Abstand das Schlechteste. Jetzt werde ich mir das Buch kaufen und in der Welt der Magie versinken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von HexaG
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nach all den vorangegangenen Büchern ein würdiger Nachfolger, der weiter die Verbindung zwischen dem Zwielicht, den Anderen und den Menschen beleuchtet. Wie immer in 3 Geschichten verpackt. Sehr spannend und unterhaltsam geschrieben, ich mochte es nicht mehr aus der Hand geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Äußerst schade um die Vorfreude 13. Juli 2014
Von Peter Pan
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Und ich hatte mich so auf diese Fortsetzung gefreut! Leider umsonst, denn nach den fulminanten Vorgängern zog sich "Wächter des Morgen" wie Kaugummi. Zähe Handlung, erst zum Ende hin ein wenig action und zwischendurch viel zu viel Philosophiererei über den Sinn des Lebens.
Nö, das war nix für mich!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Prima 26. Februar 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Bisschen nachgelassen aber trotzdem hab ich den Roman immernoch gern und in einem Rutsch gelesen.
Halt die Weiterführung der Serie wobei schon auffällt das Ihm irgendwie die zündende Idee fehlt.
Wohl auch einer der Gründe weswegen immer andere Sachen eher von Ihm geschrieben werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen unterhaltsam
Mir hat es gefallen. Man muss allerdings sagen das es im Vergleich mit den alten Büchern nachgelassen hat. Nichts desto trotz ich kanns empfehlen. ☺
Vor 1 Monat von brandner marcel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Halt ein Lukianenko!
Sergej Lukianenko versteht es abermals den Leser in die Seltsame und Fantastische Welt der "anderen" zu ziehen! Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Brainman76 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut
alles gut. war prima. artikel ok. . . . . . . . . . . . . . .
Vor 6 Monaten von Stefan Dönges veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen tolle fortestzung
das Buch steht seinen Vorgängern um nichts nach. die Geschichte wird endlich weiter erzählt und bleibt spannend wie eh und he. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantastische Serie
In der Hoffnung, dass es noch weitere Romane dieser ausgezeichneten Reihe geben möge. Der Autor (oder die Übersetzung oder beide zusammen) pflegen einen sehr... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Roland veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen hammer
Ich hatte schon vorher alle Bücher über Anton Gelesen und war vom ersten Tag gefesselt Sergej bitte mach doch noch einen Film und höre nicht auf weiter zu schreiben
Vor 9 Monaten von Kirsten veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut, aber ein schlechtere Teil der Wächter-Reihe
Ich war mir zunächst nicht sicher, ob ich mir das Buch kaufen wollte, da ich ein ziemlich großer Fan der vorherigen Wächter-Teile war. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von irgendjemandhalt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Danke
Danke, es hat alles gut, schnell und einwandfrei geklappt und bestelle gerne wieder. Es war ein Weihnachtswunsch und hoffe, es entspricht deren Vorstellung.
Vor 10 Monaten von Bärbel Auer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach nur Klasse
Im Gegensatz zu einigen anderen Werken von Sergej Lukianenko hat mich die Wächter-Reihe von Anfang an in seinen Bann gezogen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von GameX veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden