Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,12 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Ende der Vorstellung. Schauspielerportraits Broschiert – Illustriert, 25. Juli 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, Illustriert
"Bitte wiederholen"
EUR 29,89
2 gebraucht ab EUR 29,89

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Margarita Broich 1960 in Neuwied, Deutschland, geboren, 1977-1980 Studium „Fotodesign“ an der Fachhochschule Dortmund, 1981-1982 Theaterfotografin am Schauspielhaus Bochum, Intendant Claus Peymann, 1983-1987 Schauspielstudium an der Hochschule der Künste, Berlin, 1987-1990 erstes Engagement am Schauspiel Frankfurt am Main. Zusammenarbeit u. a. mit Michael Gruner und Einar Schleef, 1991-2002 Mitglied des Berliner Ensembles. Zusammenarbeit u. a. mit Klaus Emmerich, Fritz Marquardt, Heiner Müller, Einar Schleef, George Tabori und Robert Wilson. Gastengagements an verschiedenen Theatern: Berliner Ensemble (2007), Maxim-Gorki-Theater Berlin (2003), Freie Volksbühne Berlin (2003), Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin ( 2001), Salzburger Festspiele (1998). Sie lebt mit ihren beiden Söhnen und dem Schauspieler Martin Wuttke in Berlin.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Ende der Vorstellung von Brigitte Landes (Textauszug) Die Vorstellung ist zu Ende. Der Applaus ist verebbt, das Licht im Zuschauerraum ist hell, das Licht auf der Bühne erloschen, die Zuschauer streben dem Theaterausgang zu, die Schauspieler ihren Garderoben. Was für eine Arbeit, diese tägliche Arbeit, für die es zum Abschluss Applaus gibt, für die man sich verbeugen darf. Sie verneigen sich einmal, sie verneigen sich zweimal, dreimal, selbst nach der anstrengendsten Rolle verfliegt die Anstrengung aus den Gesichtern, irgendwann beginnen sie zu lächeln oder greifen sich gar ans Herz, nehmen den Lohn dankbar entgegen. Und wie unterschiedlich sie den Applaus entgegennehmen – das allein wäre eine Geschichte für sich. Dann ist es aus und vorbei. Für heute. Ausgespielt. Die Zwischenzeit beginnt. Die Zeit der Rituale. Jeder Schauspieler hat sein eigenes Ritual. Die Mitarbeiter des Theaters, die Maskenbildnerinnen und Maskenbildner, die Garderobieren und Garderobiers sind die stillen geübten diskreten Diener und Hüter der Verwandlung. Die Masken werden abgenommen, die Kostüme ausgezogen, es wird abgeschminkt, die Rolle in einer der für sie vorgesehenen Hirnkammern eingeschlossen, der Schlüssel dazu in einem nur dem Spieler allein zugänglichen Geheimfach verwahrt. Während dieses Übergangs sind sie allein. Mit sich. Ob noch außer sich, bei sich, in sich, bleibt ebenso ihr Geheimnis. Am vorläufigen Ende dieser Fotostrecke stellen wir eine Reihe ungewohnter Portraits von bekannten und weniger bekannten „Gesichtern“ vor, wobei das eine oder andere Moment des Wiedererkennens, sei es der Person oder Inszenierung, von sanfter Melancholie getragen wird. Es ist die Melancholie, die sich einstellen kann angesichts des „Festhaltens“ eines bewegten Gegenübers, das Gefühl von einem unwiederholbaren und unwiederbringlichen Moment, verstärkt noch durch die müden oder leeren Blicke der Dargestellten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne