Vorstadt-Fighter und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Vorstadt-Fighter auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Vorstadtfighter [Taschenbuch]

Markus Zusak , Ulrich Plenzdorf
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 6,99  

Kurzbeschreibung

11. Februar 2013
Ruben und Cameron Wolfe führen ein Leben am Rande. Am Rande Sydneys, am Rande des Wohlstands. In einer Welt der Hundekämpfe, der Armut und der Arbeitslosigkeit. Als die Brüder von einem zwielichtigen Boxpromoter das Angebot bekommen, mit illegalen Kämpfen ein paar Dollar zu verdienen, ergreifen sie es. Und sie kämpfen. Für ihre Identität, ihren Stolz und letztlich füreinander.


Wird oft zusammen gekauft

Vorstadtfighter + Underdog + Der Joker
Preis für alle drei: EUR 22,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Underdog EUR 6,99
  • Der Joker EUR 8,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: cbj (11. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570401782
  • ISBN-13: 978-3570401781
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 12,4 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 99.716 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Wer in diesem Buch Ringkampf-Action à la Rocky erwartet, wird enttäuscht werden. Erzählt wird vielmehr eine Geschichte, die von Respekt und Stolz handelt und in deren Mittelpunkt die freundschaftliche Beziehung zweier Brüder steht." (Topic)

"Zusak erzählt die spannungsgeladene Geschichte ohne Schönfärberei. Er verzichtet auf rosarote Brillensicht, schildert dafür authentisch, kraftvoll und sehr poetisch die Gefühlswellen von zwei jungen Männern, die Freunde und Konkurrenten sind." (OÖ Nachrichten) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Klappentext

"Wer in diesem Buch Ringkampf-Action à la Rocky erwartet, wird enttäuscht werden. Erzählt wird vielmehr eine Geschichte, die von Respekt und stolz handelt und in deren Mittelpunkt die freundschaftliche Beziehung zweier Brüder steht."
Topic

"Zusak erzählt die spannungsgeladene Geschichte ohne Schönfärberei. Er verzichtet auf rosarote Brillensicht, schildert dafür authentisch, kraftvoll und sehr poetisch die Gefühlswellen von zwei jungen Männern, die Freunde und Konkurrenten sind."
OÖ Nachrichten -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als "nur" Brüder 27. März 2008
Von Andrea Koßmann TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Nachdem ich von Markus Zusak in diesem Monat bereits Die Bücherdiebin" und den Joker" gelesen hatte, war mir klar, ich muss den Vorstadt-Fighter" auch lesen, denn Zusak hat mich mit seiner wundervollen Art zu schreiben einfach überzeugt. Da jedes seiner Bücher auch vom Thema her vollkommen anders ist, fiel es mir nicht schwer, sie fast nacheinander weg zu lesen.

In diesem Buch beschreibt der Autor, wie intensiv die Verbindung zwischen zweier Brüder, die in recht ärmlichen Verhältnissen aufwachsen, sein kann. Blut ist dicker als Wasser und Freundschaft gibt es auch innerhalb einer Familie. Das ist die Botschaft, die Zusak dem Leser mit auf den Weg gibt, wenn er das Verhältnis zwischen Cameron und Rube beschreibt, die eines Tages, vom Geldmangel verfolgt, es sich zur Aufgabe machen wollen, ihre Familie selber finanziell zu unterstützen. Dass sie dabei fast über ihre eigenen Grenzen gehen, ist ihnen beinahe egal und so wird gerade das Ende des Buches zur harten Bestandprobe der beiden Brüder. Zusaks Bücher schließt man immer mit dem Gedanken, von ihm eine Botschaft mit auf den Weg bekommen zu haben und sie hinterlassen ein wohliges Gefühl im Bauch.

Eigentlich sind die Bücher von Zusak Jugendbücher, doch sprechen sie mich, als ausgesprochene Buchliebhaberin, die die 30er-Grenze bereits weit überschritten hat, sehr an. Auch als Erwachsener findet man sich in seinen Büchern ein Stück weit wieder und das ist es, was für mich die Faszination seiner Schreibkunst ausmacht.

Ich bin nun neugierig auf mehr von Markus Zusak und werde seine nächsten Veröffentlichungen natürlich im Auge behalten. Von diesem Autor möchte ich nichts mehr verpassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Literatur vom Feinsten - und eine mitreißende Story! 14. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Zusak ist ein großartiger Autor - er schreibt, knapp, präzise, ohne Schnörkel und in einer sehr straighten Jugendsprache, die an keiner Stelle anbiedernd wirkt. Die Geschichte ist vordergründig die von zwei boxenden Brüdern (da ist das Cover auch sehr missverständlich) - denn eigentlich geht es vielmehr um Solidarität, Vertrauen, Geradlinigkeit und das Füreinander-Einstehen von zwei Brüdern, die versuchen, sich am eigenen Schopf aus dem Unterklasse-Sumpf zu ziehen und ihrer Familie etwas Gutes zu tun, ohne dass sie dafür großes Lob oder Lohn erwarten. Das Verhältnis der beiden Brüder (die auch Freunde o.ä. sein könnten) ist so wunderbar beschrieben, ihre Umwelt mit so gnadenloser Ehrlichkeit, aber trotzdem liebevoll - einfach ein tolles Buch in einem ungewöhnlichen, einfachen, aber literarischen Stil.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mieses Cover, tolle Story 12. Dezember 2006
Format:Gebundene Ausgabe
Ich wollte das Buch erst nicht kaufen, Cover und Titel haben mir nicht behagt. Aber der Name Plenzdorf (Übersetzer) machte mich neugierig. Und siehe da - ich wurde nicht enttäuscht! Das Buch ist spannend, kurzweilig, aufregend und auch berührend. Ok, ich hätte einen anderen Schluss gewählt, aber das hindert mich nicht, 5 Sterne zu geben. Jugendliteratur wird unterschätzt! Markus Zusak und E.R. Frank (Das Leben ist komisch - ein wunderbares Buch!!!!) oder André Pilz (Weine nicht, mein Schatz) sind Autoren, die viel mehr zu sagen haben und viel berührender schreiben als die Topseller der Bücherbranche.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider bei weitem nicht so gut wie die Bücherdiebin 20. November 2013
Von chioc
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch erzählt eine gute Geschichte. Das Verhältnis zweier Brüder, die aus ihrer kleinen beengten Welt heraus wachsen wollen. Es geht um Vertrauen, Loyalität, Liebe, aber auch um die Angst vor anderen und vor sich selbst, wenn man bemerkt, wie man sich selbst (nicht unbedingt zum Positiven) verändert.
In Ansätzen ist die gewaltige metaphorische Kraft der Bilder, die es in der Bücherdiebin zu entdecken gab, auch hier zu finden. Aber das Buch hält dem in direktem Vergleich leider so gar nicht statt. Man merkt, dass der Autor sich hier erst selbst noch entdeckt. Wenn man nicht mit falschen Erwartungen mit dem Lesen beginnt, kann man ganz zufrieden sein. Deshalb 3 Sterne von mir.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar