Kundenrezensionen

15
4,5 von 5 Sternen
Vorsicht - strong currents!: Eine deutsch-englische Geschichte
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:6,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. September 2006
Der Roman erzählt von dem (fast) sechzehnjährigen Tommi, der von seinen Eltern in die Sprachferien nach England geschickt wird und bei einer Gastfamilie landet, deren Vater sich als singender Elvis-Fan erweist, während seine drei Sprösslinge keine Gelegenheit auslassen, Tommi den letzten Nerv zu rauben.

Das Besondere an der Geschichte aber ist, dass die Handlung zwar auf Deutsch erzählt wird, aber die Engländer tatsächlich Englisch mit Tommi reden - und auch Tommi muss versuchen, sich in der fremden Sprache verständlich zu machen. So lernt der Leser auch gleich noch ein paar englische Wörter und Formulierungen, ohne es beim Lesen überhaupt so recht zu merken.

Ein feiner Lesespaß ab zwölf und auch für Erwachsene, die sich an ihre eigenen Sprachferien zurückerinnern wollen - inklusive Liebesgeschichte und den grellgrünen Riesenerbsen, die in keinem echten England-Buch fehlen dürfen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Wie schön: Eine deutsch-englische Geschichte, bei der man nebenbei englisch lernt (naja - auch die Wörter, die nicht im Lehrbuch Sekundarstufe 1 stehen...)aber hauptsächlich viel Spaß beim Lesen hat und nicht eine Sekunde an den pädagogischen Sinn erinnert wird ! Großartig.

Amüsant, unterhaltsam und nicht eine Sekunde lang langweilig.

Unbedingt weiterzuempfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Dezember 2013
Ein Geschenk an meine Tochter (12 J.), eine Leseratte! Mit Bücherkauf komme ich nicht hinterher. Da die meisten Bücher, die man heut zu Tage bekommt, Bücher mit Vampire, Hexen und Dämonen sind, war ich hocherfreut, ein normales und gescheites Buch zu bekommen! Und es ist eine sehr schöne und witzige Geschichte, die auch noch Spaß auf "Englisch-Lernen" macht und Neugier auf eine England-Reise :). Wäre so gut, wenn es mehr solche Bücher gebe...!!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2013
Zu Weihnachten verschenkt und schon ausgelesen, für 12 Jahre alte Nicht-Leseratten erstaunlich. Und es macht auch Fußball-spielern und X-Box-Junkies Lust auf den nächsten Teil. Das Erfolgserlebnis " ich kann fast alles gut verstehen" spielt bei Jungs und Mädels sicherlich eine große Rolle. Gut dass ich meinem Neffen gleich zwei Bücher dieser Art geschenkt habe.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. November 2014
'ist ja immer so eine Sache mit Geschenken an den Nachwuchs, wenn sie nach Schule "riechen". Die Deutsch-Englisch-Geschichten von W.Hänel sind aber allesamt gut angekommen und wurden von meinem Sohn sogar freiwillig gelesen. Geeignet für 10- bis 14-Jährige.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Oktober 2013
Die Idee, das Buch englisch-deutsch zu schreiben ist ganz nett, allerdings finde ich die Geschichte und insbesondere die Moral ein wenig flach. Kann man im Sprachurlaub mit 12 tatsächlich nur an knutschen denken und sich über das Wunderwesen Weib den Kopf zerbrechen?

Für ein Mädchen finde ich das Buch eher langweilig bis hin zu "abtörnend". Meine Jungs finden sie auch blöd, aber vielleicht sind sie noch nicht so weit... :) (ich hoffe, dass sie das auf dem Niveau des Buches auch nicht so bald sein werden...).

Leider findet sich nirgends im Buch ein Vokabel-Verzeichnis. Man kann viele Worte nur aus dem Zusammenhang raten oder muss ein Lexikon benutzen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Februar 2009
Meine Tochter ( 13 Jahre ) war erst etwas skeptisch -
weil in dieser Geschichte Englisch vorkommt
( nicht das Lieblingsfach) - aber zum
Schluß war Sie begeistert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Mai 2014
Das Buch ist überwiegend in deutscher Sprache geschrieben, lediglich ca. 1 Satz pro Seite ist auf Englisch geschrieben worden, sonst ist es aber vollkommen in Ordnung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. August 2013
Unsere Tochter hat das Buch verschlungen. Der Anspruch an Englischkenntnisse ist überschaubar und für die 5. Klasse geeignet. Viel Spaß.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Februar 2013
selbst für Erwachsene lesenswert, da gleichzeitig die Englischkenntnisse aufgefrischt weren. Kann ich nur weiter empfehlen.
Wirklich eine gute Idee deutsch mit englichen Wörtern zu vermischen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Hilfe - lost in London! Eine deutsch-englische Geschichte
Hilfe - lost in London! Eine deutsch-englische Geschichte von Wolfram Hänel (Taschenbuch - 1. August 2007)
EUR 6,99

Detectives At Work. Vergiftete Muffins: Ein deutsch-englischer Kinderkrimi
Detectives At Work. Vergiftete Muffins: Ein deutsch-englischer Kinderkrimi von Renate Ahrens (Taschenbuch - 1. August 2008)
EUR 6,99

See you - im nächsten Sommer
See you - im nächsten Sommer von Stefanie Schulz (Taschenbuch - 1. April 2006)
EUR 6,99