Vorsicht Nachsicht und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 14,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Vorsicht Nachsicht Taschenbuch – 8. Februar 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95
36 neu ab EUR 14,95

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Vorsicht Nachsicht + [sub]optimal
Preis für beide: EUR 29,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 524 Seiten
  • Verlag: Cursed Verlag; Auflage: 2., 2. überarbeitete Ausgabe (8. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942451050
  • ISBN-13: 978-3942451055
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 13,4 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 259.293 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

A.C. Lelis lebt und schreibt in der freien Hansestadt Hamburg.

Sie ist seit über zehn Jahren im Genre Gay Romance aktiv mit mehreren Veröffentlichungen bei den Verlagen Cursed und DeadSoft, sowie zahlreichen Online Geschichten auf einschlägigen Internet-Portalen unter dem Pseudonym "Lelis".

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nachtmahr am 3. November 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich mochte gar nicht mehr mit Lesen aufhören. Ruben präsentiert sich als liebenswerter Charakter. Man möchte ihn einfach nur in den Arm nehmen. Amüsant ist sein Unvermögen sich auszudrücken. Dies würde ihm in seiner Beziehung zu Kilian deutlich weiterhelfen. So stürzt er in ein Wechselbad der Gefühle, von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt. Man kann sich gut in Ruben hineinfühlen. Welche Sympathien ich Kilian entgegenbringen sollte, wusste ich eine ganze Weile gar nicht. Einerseits geht er mit Ruben sehr liebevoll um und man möchte ihm gerne abnehmen, dass er bis über beide Ohren in Ruben verliebt ist. Aber seine Ausrutscher sind nicht ohne ...
Fazit: Eine Story, die sich dank des guten Schreibstils locker, flockig lesen und mitfiebern lässt. Empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SOMMERREGEN am 13. April 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eine wunderschöne Geschichte die sich A.C. Lelis ausgedacht hat und vor allen Dingen soooo schön lang. Ruben macht es sich und seiner Umwelt immer recht schwer. Oft wird er negativ eingeschätzt und ist doch eine Seele von Mensch. Aber dann begegnen sich Ruben und Kilian, die Geschichte, eine sehr aufwühlende Liebesgeschichte nimmt seinen Lauf. Denn Ruben hat kein Selbstwertgefühl. Durch sein Elternhaus hat er nie Liebe erfahren, er nahm sich immer nur als ein ungeliebtes Anhängsel war. Darum kann er den Gefühlen von Kilian nicht trauen und lebt mit der Angst, dass Kilian aus einem Traum erwacht und bemerkt, dass Ruben ein langweiliger Mensch ist. Diesen Zwiespalt kann er fast nicht entkommen, bis auf, na bis das Ende naht. Wird Kilian Ruben entziffern können? Auch Kilian wird fast immer missverstanden. Doch die guten Herzen kann man erfühlen und Ruben konnte das.

Ich fand besonders gut, wir konnten Rubens vollständige Gedanken lesen und waren gegenüber Kilian immer im Vorteil, weil Ruben immer nur einen verkürzten Teil davon wieder gab. Gerade seine gut durchdachten Worte, hätten Kilian Ruben schneller verstehen lassen. Und genau diese Missverständnisse mit den daraus folgenden Konsequenzen ließen das Buch für mich immer spannend bleiben. Ich fieberte von Seite zu Seite mit.

Ich hoffe auf eine Fortsetzung, die vielleicht Jahre später einsetzt …
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Renke am 27. Februar 2012
Format: Taschenbuch
Ich kann das Buch nur empfehlen, allerdings sollte man wirklich Zeit haben, es macht süchtig.
Die beiden Hauptfiguren sind so unterschiedlich und liebenswert. Ich habe die ganze Zeit mitgelitten, mitgefiebert und konnte nicht aufhören zu Lesen. Es ist eine schöne romantische Geschichte und es macht Spass die Beiden in der Entwicklung ihrer Beziehung oder nicht Beziehung zu begleiten.
Es hat Spass gemacht in diese Geschichte abzutauchen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kat Marcuse am 3. Dezember 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
... und einem breiten Lächeln im Gesicht habe ich dieses Buch beendet.

Es kommt selten vor, dass mich ein Prota so in Rage versetzt und dabei so sympathisch rüberkommt.
Mann, wie kann man so viel denken und im Gegenzug so wenig sagen?
Kein Wunder, dass es ständig zu Missverständnissen kommt. Männer!!!

Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.
Allerdings wurde ich immer wieder zum Innehalten verführt.
Die Zeichnungen im Buch sind wunderschön.

Und diese eine Szen mit der Ro... und der Hand auf dem H.... - lest selbst.
Hach - es war einfach nur schön.

5 Sternchen für eine wundervoll romantische Geschichte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mrs. Murphy am 16. November 2011
Format: Taschenbuch
Ich konnte es nach "Weinrot" kaum erwarten, das neue Buch der Autorin in Händen zu halten. Es steht seinem Vorgänger in nichts nach und war wiederum viel zu schnell ausgelesen. A.C. Lelis versteht es hervorragend Erotik, Romantik und Liebe miteinander zu verbinden. Die schlagfertigen Dialoge, aber auch die ernsteren und gefühlvolleren sind wieder mehr als gelungen. Ein Buch, das mich auch diesmal mitleben ließ. Der Schreibstil flüssig und anspruchsvoll. Auf das nächste Buch warte ich sehnsüchtig, denn süchtig kann man auf diese Bücher wirklich werden. Wer also nicht nur harten Sex, sondern auch eine sinnvolle Story mit viel Gefühl mag, der ist mit diesem neuen Roman gut bedient!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robin am 9. Januar 2014
Format: Kindle Edition
Ein Buch,das für mich "kein Ende " haben mußte.

Die Autorin hat eine für mich laut zum Seufzen ,aber auch zum Nachdenken
bringende Geschichte zu Papier gebracht.

Ruben,ein junger Mann und Student,der sehr wortkarg ist und dem absolutes Selbstwertgefühl
fehlt.Ich hätte ihn gerne häufig in den Arm genommen.Es gab aber auch Momente ,da wollte
ich ihn einfach nur "wachrütteln".
Denke mal ein Verhalten,zudem man die Eltern zur Verantwortung ziehen kann.Sie waren nicht in der
Lage ihrem Sohn in seiner Kindheit, jegliche Art von Gefühlen, wie Liebe,Zuneigung,Geborgenheit,Wärme,
zu vermitteln.Er war ständig allein zu Hause.Hat sich auch so gefühlt.Ein nichts,für andere vollkommen
uninteressant.Bei bekannt werden seiner Neigung,sie sich dann endgültig von ihm distanzierten.

Ruben kann daher nicht begreifen,als er Kilian ,Journalist und Moderator einer Sendung,die er
schon seit längerer Zeit mitverfolgt ,kennen lernt und dieser ihm gegenüber, sein Intersse und
auch Zuneigung entgegenbringt.Es aber mit der Treue,obwohl er längst bemerkt hat,daß ihm Ruben
schon etwas mehr bedeutet, nicht sehr genau nimmt .Sich auch keine Gedanken macht,
wie schnell und tief man doch mit seinem Verhalten einen Menschen verletzen kann.

Ruben,der sich mittlerweile in Kilian verliebt hat,leidet still vor sich hin und "schweigt".
Verzeiht ihm all seine Ausrutscher,aus Angst, Kilian wieder zu verlieren.

So entstehen wie einfach vorprogrammiert Mißverständnisse,die vieles zerstören können.

Ich habe das gesamte Gefühlschaos,das beide durchmachen mußten,ebenfalls erlebt.

Einfach fesselnd,sehr gefühl - und liebevoll geschrieben.
Ich gebe fünf Sterne,die auf gar keinen Fall zuviel sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen