Gebraucht kaufen
EUR 22,01
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 10,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Vorkurs Mathematik: Arbeitsbuch zum Studienbeginn in Bachelor-Studiengängen Taschenbuch – 2. Februar 2012


Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 2. Februar 2012
EUR 22,01
5 gebraucht ab EUR 22,01

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Springer Verlag
Springer Lehr- & Fachbücher
Alle Fachbücher von Springer in den Bereichen Wirtschaft, Naturwissenschaften, Technik, Gesellschaft, Psychologie, Medizin und Gesundheitswesen finden Sie im Springer-Shop.

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Aus den Rezensionen:

"… Alle Begriffe sind ausführlich erklärt und grafisch veranschaulicht. Eine große Auswahl an Aufgaben mit entsprechenden Lösungen unterstützen das selbständige Lernen und erlaubt eine effiziente Selbstkontrolle. Das Buch orientiert sich an der Lehr- und Lernumgebung EMILAa-stat. Ein hifreiches [sic] Verweissystem liefert Hinweise zu entsprechenden Aufgaben. Definitionen und Regeln sind grafisch herausgestellt. Dies dient zur Vertiefung und zu besserem Verständnis. … Dies dient zur Vertiefung und zu besserem Verständnis. Weiterhin dient ein umfassender Index zur besseren Orientierung …"

(Roland Fahrion, in: Zentralblatt MATH, 2006, Vol. 1092, Issue 18, S. 1)

-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Buchrückseite

Dieses Arbeitsbuch dient dem Aufbau und der Auffrischung mathematischer Grundlagen zum Studienbeginn. Es bietet eine systematische, statistikorientierte Aufbereitung der mathematischen Grundlagen sowie eine Fülle von Anwendungsbeispielen und Aufgaben aus dem Umfeld der angewandten Statistik. Alle Themen werden ausführlich erläutert und mit vielen Beispielen und Grafiken illustriert, so dass sich das Buch in hervorragender Weise zum Selbststudium eignet. Es kann zudem als Begleittext zu einem Vorkurs/Brückenkurs Mathematik an einer Hochschule eingesetzt werden. Viele Aufgaben ermöglichen das zwingend erforderliche Einüben der behandelten Inhalte, wobei zur Überprüfung der eigenen Bearbeitung ausführliche und vollständige Lösungen enthalten sind. Die behandelten Themen umfassen die Bereiche mathematische Grundbegriffe und Symbolik, elementare Mengenlehre, Bruch- und Potenzrechnung, Summen- und Produktzeichen, Funktionen, Folgen, Reihen, Gleichungen, Ungleichungen, Grenzwerte, Differential- und Integralrechnung, Optimierung.

Nach den umfangreichen Erweiterungen der 4. Auflage wurden  ausgewählte Lösungen durch weitere Grafiken illustriert, um das Verständnis der Vorgehensweise und das Nachvollziehen der Lösungsschritte zu erleichtern. Weitere Materialien zum Buch bzw. zum mathematischen Grundwissen werden auf der Webseite www.vorkurs-mathematik.de zur Verfügung gestellt.

Das Buch richtet sich an Studienanfängerinnen und Studienanfänger in Bachelor-Studiengängen, insbesondere der Wirtschafts-, Sozial- und Ingenieurwissenschaften, die ihr mathematisches Schulwissen auffrischen möchten. Darüber hinaus wendet es sich an Studierende in Fachrichtungen mit Statistikanteil, in denen eine vorbereitende Mathematikveranstaltung fehlt (z.B. Medizin oder Psychologie).

 


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holm Ay am 17. Februar 2006
Format: Taschenbuch
Ich habe 20 Jahre nach dem Abi ein BWL-Fernstudium begonnen und war anfangs in Sachen Mathe am Rande der Verzweiflung. Selbst zu seligen Schulzeiten hatte ich in diesem Fach nur wenig begriffen.

Gut, heute habe ich eine ganz andere Motivation, samt Ausdauer und großer Übungsbereitschaft. Trotzdem haben mir mehrere andere Lehrbücher - obwohl aktuell, weit verbreitet und mit "ideal fürs Selbststudium"-Werbung versehen - Frustrationstränen in die Augen getrieben. Da wurden in Erklärtexten logische Schritte ausgelassen oder Techniken verwendet, die erst viele Seiten später erklärt wurden. Oder Herleitungen wurden so exzessiv ausgewalzt, dass es beim weniger mathematisch Begabten mitnichten größeres Verständnis weckt, sondern die Verwirrung nur vergrößert. Der Knackpunkt, nämlich Problemlösungskompetenz zu vermitteln, spielt dagegen oft nur eine Nebenrolle.

Anders in diesem Buch. Da geht es didaktisch und methodisch wirklich überlegt zur Sache und man wird Schritt für Schritt zum Verständnis geführt. Zielgerichtet und stringent lernt man, die verschiedenen mathematischen Problemstellungen zu erkennen und zu knacken. Nebenbei macht das sehr gute Layout das Werk lesefreundlich. Meine absolute Nr.1-Empfehlung zum Einstieg für BWL-Studenten. Fürs Selbststudium wirklich geeignet.

Nur für Finanzmathe und Kurvendiskussion muss man sich nach Ergänzungslektüre umsehen.

gezeichnet: Eine Ex-Mathe-Niete, die es in den Klausuren zur 1 gebracht hat. Yes!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Random am 3. August 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vorab: Diese Rezension bezieht sich nicht auf das Buch (es hätte fünf Sterne verdient). Auch wenn es nicht die volle Bandbreite mathematischer Grundlagen (vor allem für technische Studiengänge) abdeckt, ist es ein absolut empfehlenswertes Arbeitsbuch für alle, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen oder (so wie ich) den Schulstoff Mathematik erfolgreich verdrängt haben.
Leider gibt es gravierende Probleme bei der Kindle-Edition: Schon bei den de Morganschen-Gesetzen fällt auf, dass hier etwas falsch läuft (Symbole für Negationen werden nicht dargestellt). Und das ist fatal: Sowohl bei den Definitionen als auch bei den Aufgaben/Lösungen kann man sich nicht auf die Darstellung verlassen. Noch schlimmer: Sie führt zum Teil in eine völlig falsche Richtung.
Nun habe ich das Buch auf meinem Kindle und werde auch weiter damit arbeiten, aber Interessierten kann ich nur empfehlen: Bitte die gedruckte Version kaufen! Damit erspart man sich eine Menge Kopfzerbrechen und Zeit fürs Nach-Googlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. Januar 2005
Format: Taschenbuch
Das Buch enthält den Schulstoff Mathematik, der im Grundstudium BWL vorausgesetzt wird. Der gesamte Stoff wird durchgehend ausführlich erklärt (viele Beispiele!) und mit Bildern erläutert. Veränderungen in Rechnungen werden durch eine zweite Farbe markiert und ermöglichen so ein einfaches Nachvollziehen der einzelnen Schritte. Außerdem gibt's eine Menge Aufgaben mit ausführlichen Lösungen am Ende des Kapitels. Absolute Klasse sind die Verweise im Text auf Lösungen und Stichworte, so dass zielloses Blättern und Suchen entfällt.
Wir haben das Buch in einer Gruppe von drei Mathespezies (...) auf Empfehlung unseres Dozenten durchgearbeitet, um unsere Mathelücken etwas zu schließen. Hat auch tatsächlich geklappt, so dass wir in der Mathevorlesung halbwegs am Ball geblieben sind! Ich denke, das Buch lohnt sich für jeden, der aus der Schule einiges vergessen hat und sich selbst durch den Stoff kämpfen muss. Außerdem werden viele Begriffe verständlicher erklärt als in der Vorlesung. Für mich ist das Buch ein absoluter Kauf bei Matheproblemen.
Also: Klasse Darstellung; sehr gute Erläuterungen; übersichtlicher Aufbau; viele Beispiele, Aufgaben und Lösungen; ausführlicher Index
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SSchwager am 19. Mai 2011
Format: Taschenbuch
Im Großen und Ganzen ist der Vorkurs Mathematik ein gut gemachtes Buch. Es führt den Selbstlerner gut verständlich wieder in die Mathematik ein; auch diejenigen, für die es schon eine Weile her ist, dass sie sich mit komplizierterer Schul-Mathematik beschäftigt haben. Auch das Angebot der dazugehörigen website, dort sein Wissen zu vertiefen, ist lohnenswert.
Allerdings ist der Titel trügerisch. Das Buch enthält keinenfalls Alles, was ein angehender Student für einen Bachelor-Studiengang, der ein gewisses mathematisches Wissen vorraussetzt, wissen sollte bzw. benötigt. In diesem Buch geht es außer um die Grundlagen (z.B. Mengenlehre, die mathematischen Rechengesetze, Bruchrechnen) vordergründig um die Analysis und Statistik (und Stochastik). Weder Geometrie, noch Trigonometrie, noch Vektorrechnung (lineare Algebra/ analytische Geometrie) finden sich in diesem Buch. Es ist also in keinster Weise komplett. Somit bereitet es unvollständig auf ein Studium vor, das Mathematik verlangt und möglicherweise sogar einen entsprechenden erfolgreich bestandenen Test vor dem Studium zur Aufnahme vorraussetzt. Selbst wenn die Mathematik, wie beispielsweise für Ingenieurswissenschaften, mehr eine Grundlage für die notwendige Physik darstellt. Schade ist, dass dieses Buch unter Anderem auch vorhat diese Studienanfänger auf ein Bachelor-Studium vorzubereiten und dieses sogar auf dem Rückumschlag angibt.
Wer tatsächlich sein mathematisches Wissen für ein baldiges Studium auffrischen will oder einge Lücken schließen möchte, braucht definitiv ein weiteres Buch oder Mehrere, um die Defizite des Vorkurses Mathematik zu füllen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen