Gebraucht kaufen
EUR 3,91
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Vorbereitung auf die Waffensachkundeprüfung 2011 für Sportschützen, Waffensammler und das Bewachungsgewerbe Taschenbuch – 12. April 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 12. April 2011
EUR 17,80 EUR 0,80
4 neu ab EUR 17,80 7 gebraucht ab EUR 0,80

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 136 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 6. Aktual. (12. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833496177
  • ISBN-13: 978-3833496172
  • Größe und/oder Gewicht: 18,9 x 0,7 x 24,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 424.288 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

André Busche ist von der Industrie- und Handelskammer zu Kiel öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Behältnisse, Räume und Sicherungskonzepte für Aufbewahrung und Transport von Waffen und Munition nach § 36 WaffG. Er ist Waffensachverständiger und Verleger von aktueller Literatur zum Waffenrecht. In seinen Büchern bietet Busche als Autor eine verständliche Einführung in die praxisrelevanten Themen des Waffenrechts. Er unterrichtet Waffenrecht am Kompetenzzentrum für Verwaltungs-Management und als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung des Landes Schleswig-Holstein, Fachbereich Polizei. Busche ist in den Prüfungsausschüssen "Nachweis der Fachkunde im Waffenhandel" und "Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe" der IHK zu Kiel tätig. Als staatlich anerkannter Ausbilder und Prüfer der Waffensachkunde bietet er praxisnah ausgewählte Inhalte auf dem aktuellen Stand des Waffenrechts.
Daneben unterrichtet André Busche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) im Umgang mit gewaltbereiten und aggressiven Personen (Eigensicherung) und in Techniken der Kommunikation.
Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist die PR-Arbeit im Bereich der öffentlichen Sicherheit, hier in erster Linie im Bereich der verkehrs- und kriminalpolizeilichen Prävention. Ein Projekt für die Deutsche Verkehrswacht wurde 2012 mit dem "Bundespreis in Silber" ausgezeichnet (siehe nebenstehende Filme).

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

André Busche ist Waffensachverständiger und Herausgeber von aktueller Literatur zum Waffenrecht. In seinen Büchern bietet der Autor stets eine umfassende und verständliche Einführung in die praxisrelevanten Themen des Waffenrechts. Busche ist Gastdozent für Waffenrecht am KOMMA „Kompetenzzentrum für Verwaltungs-Management Schleswig-Holstein“ und Beisitzer in den Prüfungsausschüssen "Nachweis der Fachkunde im Waffenhandel" und „Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe“ der IHK zu Kiel. Seit 2011 ist er der bundesweit erste öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Behältnisse, Räume und Sicherungskonzepte für Aufbewahrung und Transport von Waffen und Munition nach § 36 WaffG, bestellt von der IHK zu Kiel. Als staatlich anerkannter Ausbilder und Prüfer der Waffensachkunde bietet Busche praxisnah ausgewählte Inhalte auf dem aktuellen Stand des Waffenrechts.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang am 14. Juli 2008
Format: Taschenbuch
Dieses Buch behandelt alle Themengebiete die zum Ablegen der Waffensachkundeprüfung notwendig sind, insbesondere Waffengesetz, Beschussgesetz, rechtliche Regelungen, Waffentechnik, Ballistik, Waffen- und Munitionskunde und Aspekte zur Handhabungssicherheit von Waffen und Munition.
Das Buch richtet sich speziell an Leute die sich auf die Waffensachkundeprüfung vorbereiten, ist aber auch empfehlenswert wenn man die Sachkundeprüfung schon abgelegt hat und sein Wissen auf Stand halten will oder einfach nur ein Nachschlagewerk sucht.
Man sollte sich von der Kompaktheit des Buches nicht täuschen lassen; Das Buch ist dicht beschrieben und der Autor versteht es meisterhaft komplizierte Zusammenhänge einfach, kurz und klar zu beschreiben. Die wichtigsten Schlagworte sind im Text hervorgehoben und erleichtern so das Lernen für die Sachkundeprüfung. Alle Gesetzestexte werden ausführlich erläutert und anhand von praktischen Beispielen erklärt.
Der zweite Teil des Buches ist der Waffen- und Munitionstechnik sowie der sicheren Handhabung von Waffen und Munition gewidmet. Der Autor erklärt mit Hilfe von Fotos, Schaubildern und Tabellen alle physikalischen und technischen Grundlagen die für die Vorbereitung auf die Waffensachkundeprüfung wichtig sind.
Das Buch ist besonders zu empfehlen, da es das bis dato einzige Buch ist, in dem die aktuellen Änderungen zum Waffengesetz in der Fassung von 2008 berücksichtigt sind.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tilman Leonhardt am 8. September 2007
Format: Taschenbuch
Ich habe das Buch unlängst eher aus Neugier erworben, da die Sachkundeprüfung schon ein wenig zurück liegt
Die Literatur war seinerzeit allerdings eher mau.
Das hat sich nun gründlich geändert:
Das vorliegende Buch ist ebenso "flott" geschrieben wie umfassend.
Alle wichtigen Themen sind sowohl übersichtlich als auch unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklung behandelt, wichtige Passagen werden als ebensolche deutlich herausgestellt.
Dankenswerter Weise hat der Leser hat zu keiner Zeit Mühe, den Ausführungen des Autors zu folgen.
Fazit: Ebenso zum Nachschlagen wie auch zur Vorbereitung auf die Prüfung wärmstens zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Lang am 22. Februar 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch zur Vorbereitung auf die Waffensachkundeprüfung gelesen. Es war die optimale Vorbereitung auf den sehr umfangreichen Stoff. Auch für mich als Anfämnger war die Prüfung super zu meistern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Rossel am 11. Februar 2010
Format: Taschenbuch
Als Inhaber eines Sicherheitsunternehmens bin ich mit meiner Firma dazu berechtigt die Vorbereitung auf die Waffensachkundeprüfung und die Prüfung durchzuführen. Bei jedem Lehrgang werden wir um Literaturempfehlungen gebeten. Lange haben wir gesucht und die verschiedenen Bücher auf dem Markt verglichen. Überzeugt haben uns nur die Bücher von André Busche. Wir sind bereits im Besitz aller Exemplare und empfehlen nur seine Bücher.
Klar und verständlich geschrieben. Keine zusammengetragenen Texte und Abbildungen. Ein sauberes Buch und verständlich für Jedermann. Auch für das Selbststudium bestens geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rouwdy am 22. April 2015
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Sehr Ausführliche und detaillierte Beschreibungen.

Sicherheit, Handhabungen, Gesetzliche Bestimmungen, Notwehr/Notstand, und etliches mehr wird darin sehr gut erörtert.

Habe schon einiges "an" - gelesen, aber bisher schreibt und beschreibt dieser Autor sehr realistisch und ausführlich.
Anhand der Darstellungen so wie zusammen mit praktischen
und logischer Weise weiteren theoretischen Prüfungsvorbereitungen sollten die Prüfungen zu schaffen sein.
Prädikat = Sehr empfehlenswert !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Töpfer am 19. Oktober 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch lässt so gut wie keine Fragen offen. Angefangen von diversen Karteikarten, wo sämtliche Waffen/Gegenstände in Kurzform erklärt werden (Beispiele, gesetzliche Richtlinien), über bildliche Darstellung zu den verschiedenen Vorgängen bei der Schussabgabe zu der Munitions-Kunde. Außerdem werden die verschiedenen Berechtigungen erklärt und die Vorraussetzungen dafür.

Die Illustrationen sind sehr gut erläutert (allerdings schwarz/weiß), außerdem werden Kurz- & Langwaffen in ihren speziellen Einzelheiten erklärt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AS am 19. Februar 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Hervorragendes Fachbuch für die Vorbereitung auf die Waffensachkundeprüfung, welches wir im Hause schon seit Jahren verwenden. Verständlich formuliertes Fachbuch, welches auch für den Laien durchaus leicht zu verstehen ist. Ein wichtiges Nachschlagewerk für den jährlichen Nachweis der Waffensachkunde. Besonders angenehm ist der direkte Kontakt zum Autor, der Fragen gern beantwortet und Wünsche und Hinweise berücksichtigt.
Fazit: Eine gute Kaufentscheidung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Link am 9. Oktober 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
...ein Grauß. Und für den Anfänger auch. Aber zuerst zu den positiven Punkten:

-Waffenrecht gut erkärt und erläutert
-handliches Format des Buches
-einige Bilder, die auch teilweiße treffend ausgewählt sind
-noch vertretbarer Preis (schöner Farbeinband und über 200 Seiten)

nun meine Kritikpunkte:

-der Autor verwechselt im nicht-Recht-Teil dauernd die Rechte von Jägern und Sportschützen (z.B. S. 172)
-die Vorgänge in der Kurzwaffe beim Browning-System Verschluss und beim Schloss der Kipplaufwaffen sind extrem schlecht erklärt und ohne zusätzliche Informationsquellen schlicht nicht zu kapieren.
-Bilder und Grafiken sind nur manchmal mit Nummern bezeichnet, sodass man die Bilder durchzählen muss, sobald der Autor Bezug auf eines der Bilder nimmt
-einige andere Themengebiete (außer das Waffenrecht, dort hat der Autor gute Arbeit geleistet) sind zu wenig oder schlecht erklärt, sodass man oft das Gefühl bekommt, etwas aus heiterem Himmel erzählt zu bekommen, jedoch nicht zu wissen, was man damit jetzt anfangen soll.

Mein Fazit ist also, dass das Buch für das Selbststudium nicht geeignet ist. In Zusammenhang mit einem Lehrgang, der für die Waffensachkundeprüfung nötig ist, rentiert das Buch sich, da man einen quallifizierten Ausbilder an der Seite hat, der eventuelle Unklarheiten aufklären kann.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen