oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Vor Sonnenaufgang: Soziales Drama [Taschenbuch]

Gerhart Hauptmann
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 6,95  

Kurzbeschreibung

1. Februar 1999
Die Uraufführung von Vor Sonnenaufgang 1889 mündete in einen Skandal und bedeutete den Durchbruch der naturalistischen Bewegung. Vor dem düsteren Hintergrund der Kohlengruben und ihrer Arbeiter scheint sich eine Familientragödie abzuspielen. Doch zur Tragödie im klassischen Sinn kommt es nicht mehr, da die Figuren zu eigenständigem Handeln nicht imstande sind.

Wird oft zusammen gekauft

Vor Sonnenaufgang: Soziales Drama + Schroedel Interpretationen: Gerhart Hauptmann: Vor Sonnenaufgang
Preis für beide: EUR 12,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch; Auflage: 2. Auflage (1. Februar 1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548235646
  • ISBN-13: 978-3548235646
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.448 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerhart Hauptmann, geboren am 15. November 1862 in Obersalzbrunn, Schlesien. 1889 betrat er zum ersten Mal die Theaterszene mit dem Schauspiel >>Vor Sonnenaufgang<<, um sich in den folgenden Jahren ganz dem Drama zu widmen.

Es folgten das Drama der sozialen Massenrevolution >>Die Weber<< (1892), >>die Liebeskomödie<< >>Der Biberpelz<< (1893) und das historische Drama >>Florian Geyer<<(1896).

Bald etablierte er sich als bedeutendster deutschsprachiger Vertreter des Naturalismus, dem es auch an internationaler Anerkennung nicht mangelte. 1912 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen.

Zu Hauptmanns Werk zählen auch zahlreiche Romane (etwa Atlantis, 1912; Phantom, 1923), Erzählungen (etwa Bahnwärter Thiel) und autobiografische Schriften.

Hauptmann starb am 6. Juni 1946 in seinem Haus im schlesischen Agnetendorf. Sein Gesamtwerk liegt in einer 11bändigen Werkausgabe bei Propyläen vor.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
In der heutigen Zeit scheint es schwer sich eine Szenerie, wie sie sich in Gerhart Hauptmanns
Vor Sonnenaufgang" abspielt, noch vorzustellen. Das Drama beschreibt die klaffende Schlucht zwischen den vorherrschenden sozialen Schichten in Schlesien. Auf der einen Seite die
kapitalistisch angehauchten neureichen Bauern; auf der anderen die schwer schuftenden, mit der
Armut kämpfenden Arbeiter; und als Brücke über diese Schlucht der Bote aus der Fremde":
Gerhart Hauptmanns ideales Abbild für einen Vertreter der Marx'schen Vorstellungen. Dieser
soziale Komplott veranschaulicht die Umstände, unter denen die Charaktere des Dramas leben,
äußerst geschmackvoll. Hauptmann hat sich mal wieder selbst übertroffen!
Arno Holz nannte Vor Sonnenaufgang" nicht umsonst: ... das beste Drama, das je in deutscher
Sprache geschrieben wurde." Ich, als ein begeisterter Leser, kann mich dieser Meinung nur
vollstens anschließen!

Das Buch verfolgt im gesamten Verlauf stets die typischen Merkmale des Naturalismus; und genau
durch diese Tatsache bekommt der Leser einen tiefen Einblick in die Problematik des plötzlichen
Reichtums und der damit verbundenen Verschwendungssucht. Hauptmann schafft eine klare
Inszenierung, die die Ausbeutung der Arbeiter, den übermäßigen Alkoholkonsum und deren
Folgen behandelt.

Abschließend kann ich nur sagen, dass das Drama in seiner Kürze dennoch erstaunlich gehaltvoll
ist. Hauptmann zieht mit diesem Werk einen jeden Kenner naturalistischer Werke in seinen Bann.
Ein Lesen kann und muss sich einfach lohnen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vom Suchen, Finden und Negieren der Liebe 21. Februar 2005
Format:Taschenbuch
Alkoholismus, Ausbeutung von Arbeitern und Armut - die Kernthemen, um die sich das Drama „Vor Sonnenaufgang" drehen, lesen sich nicht umsonst wie ein Sammelsurium naturalistischer Themen. Entflammt durch das leuchtende Vorbild Henrik Ibsen, begannen auch deutsche Autoren, allen voran Johannes Schlaf, Thomas Holz und natürlich Gerhart Hauptmann, die neue Art des Schreibens in Deutschland zu institutionalisieren. Auf einmal standen Charaktere auf der Bühne, die in vulgärer Volkssprache zotige Begriffe um sich warfen und sich so gar nicht an die bisherigen Konventionen hielten. Trotz anfänglicher Häme setzte sich die Bewegung nicht zuletzt mit „Vor Sonnenaufgang" durch.
Hauptmann zeigt in seinem wohl erfolgreichsten Drama eine durchschnittliche Familie aus Witzdorf, die über Nacht durch den Fund von Kohlevorkommen auf ihrem Grundstück reich wird. Doch anstatt die glücklich Situation zu genießen und dankbar zu sein, geht es auf dem Hof hoch her: Helene, die einzig gebildete, sich abhebende Gestalt der Familie, leidet darunter, dass sie gegen ihren Willen verheiratet werden soll, während ihr Zukünftiger sich mit seiner Schwiegermutter auf ein Verhältnis einlässt. Das Familienoberhaupt ist schon längst dem Suff verfallen, stellt seinen Töchtern nach und hat sein zu Hause eher in der örtlichen Gaststätte denn in seinem eigenen Hof. Das Laster des Alkohols hat neben ihm auch seine zweite Tochter ergriffen, die nicht einmal ihre Schwangerschaft vom Trinken abhält.
Als Alfred Loth, ein sozialdemokratischer gebildeter Mann, nach Witzdorf kommt, um Studien über die Arbeiter anzustellen, entwickelt sich zwischen ihm und Helene eine tiefe, enge Beziehung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Zitat: Gerhard Hauptmann

Gerhard Hauptmanns (1862-1946) Drama ist einerseits eine schonungslose Beschreibung bestehender Gesellschaftsstukturen, die als überständig, ungerecht oder gar verkommen erscheinen, andererseits stellt es die Eröffnung eines utopischen Horizontes dar, der menschenwürdigerer und glücklichere Verhältnisse verheißt. Ausgeführt hat Hauptmann in seinem Drama allerdings nur eine Gesellschaft des Verfalls- eingezwängt in den traditionellen Rahmen eines Familienstücks. Die beengten Verhältnisse haben sich hier ins Groteske verformt. Suff, Völlerei, Inzucht und infolge davon Degeneration auf der ganzen Linie so wird die schlesische Familie, die durch Kohlengruben reich geworden , aber auch darin versumpft sind charakterisiert. Die Trunksucht des alten Bauern hat sogar den dreijährigen Enkel erfasst. Nach der Essigflasche hat das dummer Kerlchen gelangt in der Meinung sein geliebter Fusel sei darin.

Dass aus solchem Familienelend die einzige, noch nicht infizierte Tochter heraus möchte, verwundert nicht, wenn man hört wie sie ihre Lage sieht. " Schlimmer kann`s nicht kommen:- einen Trunkenbold von Vater hat man - ein Tier, von dem die...eigene Tochter nicht sicher ist. Eine ehebrecherische Stiefmutter, die mich an ihren Galan verkuppeln möchte..."

Hinzu kommt ein Schwager, der sie zur Maitresse machen will. All das erklärt, dass sie sich dem Sozialisten Loth in die Arme wirft, der ihr eine neue Zeit und ein neues Leben zu verheißen scheint.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Einfach nur langeweilig, übertrieben und wenig Tiefe
Dieses Buch möchte anspruchsvoll sein, ist es aber leider nicht. Wer den Naturalismus mag wird an diesem Buch möglicherweiße ein bißchen Spaß haben. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Tagen von Disciple veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein sozialkritisches Drama feinster Art!
Gerhart Hauptmann ein Visionär und ein Autor, der mit diesem Drama gekonnt den Naturalismus zur damaligen Zeit beschreibt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Der Imperator veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Buch für Schüler solala
Ich möchte diesem Buch keine schlechte Bewertung geben, da es einfach nichts dafür kann. Das Buch ist im Bundesland BW die Prüfungslektüre für das Abitur... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Lucas John veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles prima, Vielen Dank!
Alles prima, Vielen Dank!
sdf dsafdsf
dsaf dsa
f dsa
f
dsaf
dsaf dsafdsa fdsa fdsaf dsaf dsa
fsa dfdsa dsaf
Vor 2 Monaten von Jakob Thiessen veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Trockener Klassiker!
Was soll man hierzu schreiben?Trockene Schullektüre,durch die man sich halt quälen muss!Auch ich habe dieses Buch nur gekauft,da es Pflichtlektüre... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Katharina21 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen schule
für die schule genau das richtige. für kleines Geld erhalten und langt für den Schulunterricht. wird ja nur einmal gelesen und gut
Vor 4 Monaten von Michael Rössel veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nettes Theatherstück doch..
... als Schüler einer BK-FH wie ich das nun bin, ist dieses Buch leider Pflichtlektüre für gewisse Arbeiten und der Abschlussprüfung. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Immer aktuell
In Gerhart Hauptmanns Vor Sonnenaufgang, geht es kurz gesagt um den Alkoholismus in der Gesellschaft, das Buch ist zwar etwas älter und sprachlich schwierig zu verstehen, aber... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Anonymous veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen tolles buch
das ist ein vielsagendes buch, meine tochter hat es für den unterricht während der erzieherinnenausbildung gelesen. regt zum nachdenken an.
Vor 14 Monaten von bsw veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interessantes Werk von Gerhart Hauptmann
Einleitung:

In diesem Buch geht es um Alkoholismus, sexuelle Belästigung, versuchte Inzucht und Ehebruch. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Nagi veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xacd70b94)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar