Von den Sternen geküsst (Revenant-Trilogie) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 9,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Von den Sternen geküsst (Revenant-Trilogie) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Von den Sternen geküsst [Gebundene Ausgabe]

Amy Plum , Ulrike Brauns
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 25. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe EUR 18,95  

Kurzbeschreibung

17. Februar 2014
Das Finale der romantischen Revenant-Trilogie um Vincent und Kate. Eine Fantasy-Liebesgeschichte in Paris, die zu Herzen geht! In Vincent hat Kate ihre große Liebe gefunden. Doch ihr gemeinsames Glück währt nicht lange. Denn Vincent ist kein Mensch, sondern ein Revenant. Immer wieder opfert er sein Leben, um andere Sterbliche zu retten. Nicht genug damit: Numa-Anführerin Violette hat seinen Körper vernichtet und Kates Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft zerstört. Ihr Freund ist nun eine wandernde Seele, er existiert nur noch als Geist. Eine winzige Chance, ihn wieder ins Leben zurückzuholen, scheint es zu geben. Doch Violette setzt alles daran, Vincent für sich und damit den großen Kampf um die Vorherrschaft zu gewinnen. Werden Kate und Vincent es schaffen, den bösen Mächten zu trotzen, und doch noch zueinander finden? „Von der Sternen geküsst“ ist der letzte Band einer Trilogie. Die beiden Vorgängertitel lauten „Von der Nacht verzaubert"" und „Vom Mondlicht berührt"". Mehr Infos rund ums Buch unter: www.AmyPlum.de

Wird oft zusammen gekauft

Von den Sternen geküsst + Vom Mondlicht berührt + Von der Nacht verzaubert
Preis für alle drei: EUR 56,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Loewe (17. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785570449
  • ISBN-13: 978-3785570449
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 15,6 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.438 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen toller Abschluss einer emotionalen Jugendfantasyreihe 22. Februar 2014
Von fantasticbooks TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Nachdem sich Violette Vincent geschnappt hat, scheint er für immer für Kate verloren zu sein. Sein Körper ist bereits verbrannt und ihm bleibt nur wenig Zeit im "volanten" Zustand bis es der neuen Numa-Anführerin gelungen ist, seine Kräfte an sich zu binden.

Verzweifelt sucht Kate zusammen mit den Revenants nach einer Lösung und der Möglichkeit, Vincent wieder zurückzubekommen und klammert sich dabei an eine winzige Hoffnung, denn sie ist nicht bereit, eine Leben ohne ihre wahre Liebe zu akzeptieren. Wird es ihnen gelingen, Vincent zu retten?

Meine Meinung:

Die "Revenant"-Trilogie von Amy Plum ist einfach Lesestoff zum Dahinschmelzen. In dieser Hinsicht ist der letzte Teil meinen Erwartungen auch wieder voll und ganz gerecht geworden. Auch, wenn ein Teil der Handlung für mich vorhersehbar war, hat dies meinem Lesevergnügen keinen Abbruch getan. Im Gegenteil habe ich mich darüber gefreut, genau da hinzusteuern und konnte mich dadurch umso mehr in die sehr emotionale Geschichte fallen lassen.

Erneut hat mich die Autorin mit ihren malerischen Beschreibungen von Paris verzaubert. Die "Stadt der Liebe" übt auf viele Menschen seit jeher eine besondere Faszination aus und die Autorin hat sich dies gekonnt zunutze gemacht, indem sie diesen Ort zum Handlungsmittelpunkt ihrer Geschichte auserkoren hat.

Die Liebe von Kate und Vincent wird hier im letzten Teil auf eine harte Probe gestellt. Neben den verzweifelten Versuchen, Vincent wieder zu verkörperlichen, spitzt sich die Lage zwischen Numa und Bardia immer mehr zu und ein Krieg der beiden Parteien scheint unausweichlich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bester Teil der Trilogie 19. Februar 2014
Von S. Dohl
Format:Gebundene Ausgabe
Der letzte und beste Teil der Trilogie!
"Von den Sternen geküsst" konnte seine beiden Vorgänger deutlich übertreffen. Spannender, gefühlvoller und packender als je zuvor. Amy Plum führt ihre Leser gekonnt der letzten großen Schlacht entgegen und erschafft ein grandioses Finale ihrer Trilogie.

Zwar finde ich geänderte Farben nach wie vor alles andere als zufriedenstellend, aber immerhin tut das Blau bei Weitem nicht so in den Augen weh, wie das schauderhafte Pink von Band 2. Unbestreitbar schön sind hingegen die Titel, die so wunderbar harmonieren und schon allein durch ihren Klang zum Träumen anregen.

Endlich haben die Charaktere gewaltig an Tiefe zugelegt. Besser spät als nie!
Im Laufe der Trilogie haben die Figuren immer mehr an Farbe gewonnen und nun werden sie endlich greifbar und authentisch. Zuvor war mir gar nicht bewusst, wie sehr die Revenants und Kate und ihre Familie einem ans Herz wachsen. Vor allem Kate ist im Vergleich zum ersten Band kaum wiederzuerkennen. Sie hat sich absolut positiv entwickelt, vom tieftraurigen Mädchen zu einer starken und toughen jungen Frau.
Auch Vincent gewinnt seine in Band 2 verlorenen Sympathiepunkte zurück, wenn er für meinen Geschmack auch etwas zu schleimig ist von Zeit zu Zeit. Aber wirklich übel nehmen kann man dem Bardia das dennoch nicht.
Besonders gefreut hat mich, dass auch Kates Schwester Georgia und ihre Großeltern mehr ins Geschehen mit einbezogen werden, die kleine Familie ist wirklich ein Highlight. Ebenso wie Jules, der mich von Anfang an begeistert hat und der nun mehr als überrascht...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Tammy1982
Format:Gebundene Ausgabe
Nachdem Teil 2 mit einem ganz schönen Cliffhanger aufgehört hatte, knüpft Teil 3 direkt dort wieder an. Zum Inhalt möchte ich an dieser Stelle gar nicht so viel schreiben, um diejenigen, die die Vorgängerbände noch nicht gelesen haben, nicht zu stark zu spoilern. Kate und Vincent müssen auf jeden Fall wieder einige Herausforderungen meistern und sich einigen Hindernissen stellen. Dabei gibt es einige überraschende Wendungen, obwohl ich sagen muss, dass mich die Hauptwendung nicht mehr überrascht hat. Schon nach ein paar Seiten des dritten Teiles war mir klar, worauf die Geschichte hinaus läuft, was der Spannung doch einen kleinen Abbruch getan hat.

Einige Handlungen fand ich auch nicht so ganz logisch und passten für mich nicht zusammen, aber zum Teil trugen sie dazu bei, dass die Tragik um das Liebespaar Kate und Vincent noch intensiver spürbar wurde. Trotz dieser logischen Schwächen und dem vorhersehbaren Ausgang der Geschichte, fühlte ich mich während des Lesens immer gut unterhalten und habe die Lektüre des Buches an und für sich sehr genossen.

Die Charaktere sind mir zum Teil richtig ans Herz gewachsen und es war schön zu sehen, dass noch mehr der handelnden Personen eine Verwandlung durchmachen und sich weiter entwickeln. Das Ende ist herrlich ktischig, passt aber sehr gut zu der gesamten Trilogie.

Schön ist, dass in diesem Buch noch mehr Hintergründe zu den Revenants erklärt werden und sich bei mir insgesamt ein schönes Gesamtbild ergeben hat.

Alles in allem hat mir auch dieses Buch, genau so wie beiden Vorgängerbände schöne Lesestunden beschert und ich habe auch diesen Teil der Trilogie wieder sehr gerne gelesen.

Auf Grund der erwähnten logischen Schwächen und einiger zu vorhersehbarer Dinge gibt es ein bisschen Abzug.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Das dritte Buch lang erwartet
Habe das Buch vorbestellt und pünktlich erhalten.Das Buch bringt ein schlüssiges Ende der Trilogie. Super, das Warten hat sich gelohnt
Vor 1 Monat von Hippert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich liebe diese Bücher einfach
Der perfekte Abschluss zur If I should die-Triologie. Man muss es einfach lieben! Wer die ersten zwei Bücher gelesen hat sollte auf jeden Fall auch dieses lesen.
Vor 1 Monat von Anna Schmid-Burgk veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein gelungener Abschluss
Vincent ist in die Fänge von Violette und ihren bösen Mächten geraten, er schafft es nur kurz im Volvant Zustand Kate einige Informationen zu liefern. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von GirlWithTheBooks veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen 3,5 Sterne - gute Trilogie aber hat mich einfach nicht gefesselt
So, das war nun also das letzte Buch der Trilogie von der Autorin Amy Plum. Ich habe es nicht unbedingt bereut, die Bücher gelesen zu haben, bin aber ehrlich gesagt, auch ganz... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Hey veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mit Genuss gelesen
Spoilerwarnung! Ihr wisst vielleicht, dies ist der dritte Teil, also muss ich manche Dinge verraten! Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Franziska Huhnke veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Lesenswerter Abschluss mit kleinen Schwächen
ZUR AUFMACHUNG

Wieder einmal sehr schön gelungen! Ein bisschen mehr Variation als bloß die Farben hätte mir gefallen, aber es sieht wundervoll im Regal... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Amelie veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Schlechtester Teil der Trilogie
Ich wurde von dem letzten Band enttäuscht. :(
Es ist der schlechteste Teil der Trilogie. Zu wenig Tiefgang, zu vorhersehbar, zu "gekünstelt". Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Diane veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Unsterbliche Liebe einmal anders
Konnte vom 1. - 3. Buch nicht aufhören zu lesen, obwohl das Ende vorhersehbar war, nach der
Hälfte des letzten Bandes. Außerdem spielt es Paris - Paris!
Vor 5 Monaten von Lesehexe veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz so gut wie der Vorgänger, aber ein gelungenes Ende!
Buchgestaltung

Die deutschen Titel sind einfach wunderschön und stechen die englischen klar aus. Auch bei VON DEN STERNEN GEKÜSST ist das der Fall. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Tanjas Rezensionen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungener Abschluss!!!
In Vincent hat Kate ihre große Liebe gefunden. Doch ihr gemeinsames Glück währt nicht lange. Denn Vincent ist kein Mensch, sondern ein Revenant. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Ka-Sa`s Buchfinder "Sandra" veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar