EUR 13,73 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Abakues
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,01 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,83
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: buecheroase_muenchen
In den Einkaufswagen
EUR 17,19
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: inandout
In den Einkaufswagen
EUR 26,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: echolot-records
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Von Menschen und Göttern
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Von Menschen und Göttern

35 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,73
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Abakues. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
8 neu ab EUR 13,73 6 gebraucht ab EUR 4,44

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:

Von Menschen und Göttern
EUR 5,99
(35)
Auf Lager.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Von Menschen und Göttern + Vaya con dios
Preis für beide: EUR 20,72

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lambert Wilson, Michael Lonsdale, Olivier Rabourdin, Philippe Laudenbach, Jacques Herlin
  • Künstler: Jean-Jacques Ferran, Etienne Comar, Marielle Robaut, Martine Cassinelli, Caroline Champetier, Marie-Julie Maille, Xavier Beauvois, Michel Barthélémy, Eric Bonnard, Frantz Richard
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 16. September 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 117 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004VRIVKO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.735 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

In einem Kloster in den Bergen Algeriens leben neun französische Mönche ein friedliches, asketisches Leben, ihrem Glauben und der Hilfe anderer verpflichtet. Als in der Nähe des Klosters eine Gruppe von Gastarbeitern von islamistischen Rebellen getötet wird, wird den Mönchen jedoch klar, dass der schon lange schwelende Konflikt zwischen algerischen Regierungstruppen und den Rebellen immer näher an sie herankommt. Er wird auch vor den Toren ihres Klosters nicht halt machen, und ihr christlicher Glaube kann sie in große Gefahr bringen. Man legt ihnen nahe, das Kloster zu verlassen. Doch die Mönche diskutieren, zweifeln, kämpfen mit sich - und entscheiden, dass sie gerade in dieser Situation bleiben müssen und wollen. Jetzt und hier, an diesem Ort werden sie am meisten gebraucht - ungeachtet der Gefahr, der sie sich persönlich aussetzen.
 
Auf realen Tatsachen basierend beschreibt Regisseur Xavier Beauvois in Von Menschen und Göttern die letzten Monate im Leben der Trappisten-Mönche von Tibhirine, die 1996 auf brutale und nie aufgeklärte Weise ums Leben kamen. In bezwingend schönen Bildern, rhythmisch angepasst an das asketische Klosterleben, offenbart der Film, wie sich die Mönche in einer zunehmend gewalttätigen Welt den Glauben an die eigene Vernunft und die eigenen Überzeugungen bewahren und für das eintreten, was ihnen am wichtigsten ist: die Nächstenliebe.

Weitere Informationen:
  • 3 Césars (Bester Film, Beste Kamera, Bester männlicher Nebendarsteller Michael Lonsdale)
  • Großer Preis der Jury, Preis der ökumenischen Jury (Festival de Cannes 2010)
  • Signis Preis (Bester Europäischer Film 2010)
  • Prädikat „besonders wertvoll
Bonusmaterial:
  • Bruder Luc – Der Mönch aus Tibhirine eine Dokumentation von Silvère Lang
  • Bildergalerie
  • Kinotrailer
  • Booklet mit vielen Hintergrundinformationen, Interviews und Liedtexten
Von Menschen und Göttern
Von Menschen und Göttern
Von Menschen und Göttern
Von Menschen und Göttern

VideoMarkt

Bis Mitte der Neunzigerjahre gelingt es einer Gruppe von französischen Mönchen in ihrem Kloster in den Bergen des algerischen Maghreb, mit der muslimischen Bevölkerung in friedlicher Koexistenz zu leben. Als kroatischen Arbeitern nicht weit vom Kloster entfernt die Kehle durchschnitten wird, werden die Männer vom Terror eingeholt. In der Weihnachtsnacht dringt der Bandenführer ins Kloster ein und fordert Medikamente und einen Arzt für seine verletzten Kämpfer, was der Abt ablehnt. Die Situation eskaliert.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

56 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Else Kling am 22. Juli 2011
Format: DVD
Dieser Film hat mich von der ersten bis zur letzten Minute gefesselt: Französische Mönche leben in einem Kloster in Algerien, ganz in der Nähe eines Dorfes. Sie spielen sich aber nicht als belehrende Missionare auf, sondern begegnen den Dorfbewohnern auf Augenhöhe und mit großem Respekt. Muslime und Christen respektieren den Glauben des anderen, ja, das Kloster ist für die Dorfbewohner sogar ein wichtiger Anlaufpunkt, v.a. für die medizinische Versorgung. Doch mit dem Aufkommen des radikalislamischen Terrors in Algerien gerät auch das Kloster in Gefahr. Die Mönche überlegen, ob sie nach Frankreich zurückkehren sollen. Sollen sie weiterhelfen oder ihr Leben sichern?
Der Film stellt die tiefe Spiritualität und Gottesgläubigkeit der Mönche auf beeindruckende Weise dar. Gesprächskreise und religiöse Gesänge wechseln sich ab und spiegeln die Atmosphäre im Kloster, das Hoffen und Bangen der Mönche wider - ohne Spezialeffekte und ohne Kitsch. Dabei verleihen die Schauspieler ihren Rollen große Tiefe und Authentizität. Ein Film, der wahrhaft unter die Haut geht, der für gegenseitige Achtung wirbt und unseren oft einseitigen Blick auf die arabische Welt weitet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
53 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dom am 2. Juni 2011
Format: DVD
Es ist kein Film über Christentum versus Islam. Es ist ein Film über Menschen. Über echte Gefühle. Ja, vielleicht auch über Hingebung zu Gott(/Allah). Es ist ein Film der sich Zeit nimmt, leise ist und großes zeigt. Ein Film der langsam ist und niemals langweilt.

Auch ein nicht religiöser Zuschauer ist von diesem Film und der Spiritualität hingerissen.

Ich bin froh, dass ein solcher Film in Zeiten von immer stumpfer werdendem Kino große Preise abräumen kann. Vielleicht ist es nebenbei ein kleiner Beitrag zur Völker- bzw. Relgionen-verständigung

Wunderschön.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
56 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans Peter Weiss VINE-PRODUKTTESTER am 29. April 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese Rezension bezieht sich auf den Film "Von Menschen und Göttern" und auf die sehnlich erwartete DVD dieses Films. Diese filmische Dokumentation über das Leben und die Spiritualität der Mönche von Tibhirine in Algerien ist absolut sehens- und empfehlenswert: für junge Menschen bei den Fragen nach ihren Entscheidungen, für die Alten bei den Fragen nach dem Sinn des Lebens, für die die in der Mitte des Lebens stehen bei den Fragen nach der Treue zu ihrer Lebensaufgabe. Für das Selbstverständnis der Glaubensgemeinschaften bei der Frage nach ihrer Aufgabe bzw. dem Dienst für die Menschen in der Welt - unterschiedslos. Für den interreligiösen Dialog vor allem zwischen Christen und Moslems, aber auch zwischen den Religionen allgemein im Hinblick auf das Verbindende und einander Bereichernde in den Religionen ebenso wie im Hinblick auf die Gefahren durch religiösen Fanatismus und seine politischen Folgen. Der Film wirkt tief und ist dicht verarbeitet und gestaltet, Regie, Kamera, Bilder, symbolische Bilder und Einschübe, Schauspiel und Musik im Detail und im Ganzen hervorragend; so lässt dieser Film sicher keinen Betrachter unberührt. Also in jeder Hinsicht ein sehenswerter, zum Nachdenken anregender und jeder/jedem zu empfehlender Film. Die inzwischen erschienene DVD in deutscher Sprache ist für alle, die den Film im Kino gesehen haben, ebenso wie für die, die ihn jetzt als DVD sehen können, ein Geschenk. Die minutenlange Stille in den Kinos am Ende des Films wird jede/r beim Anschauen der DVD selbst noch unmittelbarer persönlich erfahren und der Film nicht nur zum Nachdenken anregen, sondern mit Impulsen für die Menschlichkeit und Offenheit im Handeln aus den eigenen Überzeugungen weiter wirken. In diesem Sinn ist auch der DVD zu wünschen, dass sie viele Menschen erreicht.
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anca am 1. November 2012
Format: DVD
Der Film handelt von einer französischen katholischen Mission in Algerien. Der Film zeigt den Alltag der Mönche in ihrem Kloster in den Atlas-Bergen und ihren Umgang mit der einheimischen Bevölkerung. Das Leben der Mönche ist dabei von gewaltigen Spannungen zwischen den islamischen Rebellen und den ausländischen Christen gezeichnet. Ihr Kloster, das sie als Haus des Friedens bezeichnen, lehnt jegliche Gewalt und militärischen Schutz ab. Diese Einstellung macht sie jedoch leider schlussendlich zu Opfern dieses Konflikts und die Mönche werden am Ende des Films von den islamischen Rebellen gefasst, entführt und getötet. Bis heute wurde niemand für diese Tötungen verantwortlich gemacht.

Für den Zuschauer ist es sehr interessant zu verfolgen, wie die Mönche für ihre Stellung als christliche Mission zwischen den zwei entgegengesetzten Lagern (islamische Rebellen und ausländische Christen) einstehen. Ohne militärischen bzw. behördlichen Schutz müssen sie sich über ihre Stellung als Märtyrer bewusst werden, was zu Spannungen bzw. intensiven Diskussion zwischen den Mönchen führt. Schlussendlich treffen sie die Entscheidung, im Kloster zu bleiben und stellen sich ihrer Verantwortung gegenüber der lokalen moslemischen Bevölkerung. Dabei wollen sie auch ein gutes Beispiel für die gegenseitige Toleranz zwischen Christen und Moslems sein.

Fazit: Für diese spannende interreligiöse Auseinandersetzung zwischen Menschen in einer Situation, in welcher es um Leben und Tod geht, gebe ich 4/5 Sterne. Ich empfehle diesen Film jedem, der sich für eine solche Thematik interessiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden