Gebraucht kaufen
EUR 10,62
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Von der Idee zum fertigen Text: Tipps, Tricks & Kniffe für kreatives Schreiben Broschiert – 26. Oktober 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,50 EUR 10,62
1 neu ab EUR 16,50 4 gebraucht ab EUR 10,62

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 4 (26. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 383916947X
  • ISBN-13: 978-3839169476
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 2,5 x 20,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 170.516 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Mara Laue (Jahrgang 1958), begann im Alter von zwölf Jahren mit dem Schreiben. Auf erste Veröffentlichungen von Fantasy- und Science-Fiction-Storys in verschiedenen Fanzines, folgten Kriminal- und andere Kurzgeschichten und Gedichte in Anthologien sowie verschiedene Sachartikel zu diversen Themen. 1999 wurde ihr erstes (inzwischen vergriffenes) Buch veröffentlicht. Seit 2005 arbeitet sie als Berufsschriftstellerin und schreibt hauptsächlich Krimis/Thriller, Science Fiction, Okkult-Krimis, Dark Romance, Fantasy und Lyrik.

Sie war Mitautorin der Science-Fiction-Serie "Sternenfaust" des Bastei-Verlages und arbeitet als Co-Autorin an der SF-Serie "Rex Corda" des Mohlberg-Verlages mit. Seit 2008 gehören auch Theaterstücke zu ihrem Repertoire. Sie verfasst die Okkult-Krimi-Serien "Sukkubus" und "Schattenwolf" beim Online-Magazin "Geisterspiegel" und die Science-Fiction-Serie "Sternenkommando Cassiopeia" für den eBook-Verlag Cassiopeia Press.
Im Jahr 2012 gewann sie ein "Tatort-Töwerland"-Literaturstipendium für den Kriminalroman "Brocksteins letzter Vorhang" (erscheint 2013).

Mara Laue ist Mitglied der "Mörderischen Schwestern - Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen" und im "Syndikat - Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur".
Nebenbei unterrichtet sie kreatives Schreiben in Workshops und Fernkursen und schreibt als Ghostwriterin Biografien und Firmenchroniken. Wenn ihr das Schreiben die Zeit dazu lässt, arbeitet sie im Nebenberuf als Künstlerin und Fotokünstlerin und hat gegenwärtig eine Ausstellung pro Jahr.

Weitere Infos: www.mara-laue.de

Produktbeschreibungen

Klappentext

4. ERWEITERTE AUFLAGE mit neuen Kapiteln über:
# das Verfassen von Exposés Schritt für Schritt erklärt
# 10 Tipps für den Umgang mit Schreibblockaden
# Schreiben als Beruf
# die Wahl eines Pseudonyms sowie:
# Hinweise zum Urheberrecht
# ein erweitertes Glossar
# Genre-Ergänzungen
# mehr Übungen, mehr Beispiele, mehr Informationen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

72 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gitta am 29. November 2011
Format: Broschiert
Dies ist der erste Schreibratgeber einer deutschen Autorin, den ich gelesen habe. Bisher kannte ich nur welche von englischen/amerikanischen Autoren, von denen sich dieser für mich positiv unterscheidet, weil er (logischerweise) auf die Gegebenheiten der deutschen Literatur- und Verlagswelt zugeschnitten ist. Besonders hinsichtlich der Anforderungen an Texte und Autoren lassen sich die englischen/amerikanischen Verhältnisse nicht oder nur bedingt auf unsere übertragen.

1. Der Aufbau des Buches ist sehr übersichtlich gegliedert, der getreu dem Titel den Entstehungsprozess eines Werkes von der Idee an Schritt für Schritt bis zum Endprodukt" erklärt und für jede Phase beschreibt, was wichtig ist und wo bei der Arbeit Fallstricke lauern.

Die einzelnen Kapitel beschränken sich auf die elementaren Dinge und verzichten auf Überflüssiges. Ich hatte zu jeder Zeit das Gefühl, dass den Lesern und (angehenden) Autoren eigene Kompetenz dahingehen zugestanden wird, dass zur Verdeutlichung der Sachverhalte ein paar treffende Beispiele genügen, statt jede Kleinigkeit idiotensicher" lang und breit aufzuarbeiten.

2. Sehr hilfreich ist die Auflistung nahezu aller Methoden, um Spannung zu erzeugen. Eine solche Liste habe ich in den anderen, mir bekannten, Schreibratgebern in dieser kompakten Form vermisst. Zu jeder Methode wird erklärt, wie man sie anwendet und wo ihre Grenzen sind.

Auch die Liste und Analyse der einzelnen Genres sowie die Erklärung ihrer Unterschiede leistet als Nachschlagwerk sehr gute Dienste. Einige Unterschiede waren mir bis dahin gar nicht bewusst, und von manchen Genres hatte ich noch nie gehört. Für mich sind beide Listen sehr informativ.

3.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nehclegne am 13. Februar 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe vor Kurzem erst mit dem Schreiben begonnen. Da ich nicht einfach drauf los schreiben, sondern strukturiert vorgehen wollte, habe ich mich nach geeigneter Literatur umgesehen. Meine Wahl fiel auf Mara Laues Buch, v.a weil ich auch eher in Richtung Fantasy tendiere. Nach dem ersten Durchlesen bin ich begeistert. Die Autorin bringt viele Beispiele zum so wichtigen Thema "Show and Tell"- dass sie dabei meist nur eigene Textbeispiele bringt, stört in meinen Augen nicht. Ganz im Gegenteil merkt man daran doch, dass Frau Laue schreiben kann. Auch wenn man sie nicht mit einer Elisabeth George, einem Richard Schwartz oder einer Sandra Brown vergleichen kann, lesen sich ihre Texte sehr angenehm und wecken durchaus die Neugier zum Weiterlesen.
Gefallen hat mir auch, dass das Buch sehr strukturiert alles Wichtige zum Schreiben anspricht und klar in einem fließenden Text erläutert. Ohne fettgedruckte Mantra- Sätze oder unnötigen Wiederholungen alle paar Seiten. Vielleicht ist das Buch dadurch auch dünner ausgefallen. ;-)
Das Buch enthält darüber hinaus etliche Übungen, die meine Fantasie beflügelt haben- z.B. das Verfassen einer Personalakte für den Protagonisten oder die Darstellung einer simplen Szene aus verschiedenen Blickwinkeln.
Also, für mich als Schreib-Neuling ist dieses Buch wirklich Gold wert!
Volle Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bibliophilist1985 am 25. November 2014
Format: Broschiert
Von Umfang und der schieren Menge angeschnittener Themen her gibt es wenige Schreibratgeber, die so breit gestreut und doch genau richtig zugeschnitten das Gros der Themen abdecken, die Interessierte, Anfänger und Fortgeschrittene ansprechen könnten.
Eine chronologische Reise ist es, auf die das Buch einen einlädt, beginnend mit einer ungefähren Idee über alle Stadien der Ausarbeitung bis zum fertigen, glänzenden Text oder gar Buch.
Andere Schreibratgeber tendieren häufig dazu, einen eher beengten Fokus auf spezielle Bereiche, die den Autoren besonders liegen oder von ihnen als besonders wichtig erachtet werden, zu legen. Dies kann entweder in sehr theoretische Erläuterungen über Satzbau, Grammatik, Stil, Konzeption und Regeln führen oder den psychologisch- kreativen Block überbewerten und die Muse über die meisten schnöden Handwerkskniffe stellen. Sofern die Leser aufgrund ihrer individuellen Vorlieben von den jeweiligen Schwerpunktsetzungen profitieren können, ist es ein Gewinn für beide Seiten. Wenn jedoch keine Überschneidungs-, sondern nur Reibungspunkte entstehen, kann es der Motivation und Schreibbegeisterung durchaus zum Abbruch verhelfen. Bezüglich dessen ist die breite Streuung ein Garant der Lesbarkeit für jeden Charakterkopf, wobei automatisch als Manko vertiefende Erläuterungen zu einzelnen Themen der Vielfalt zum Opfer fallen.
Beginnend mit dem Aufbau des Plots samt Konflikten, unabdingbarer Logik, Handlungsaufbau und Ende zieht sich der Bogen weiter in die Personenentwicklung. Speziell die Idee, besonders detaillierte Lebensläufe und minutiöse Beschreibungen selbst der unwesentlichsten Details einer Person zu erstellen und zu erklären, ist eine feine Sache.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
46 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von anja am 29. Dezember 2010
Format: Broschiert
Dieser Schreibratgeber umfasst eigentlich alles, was man zum Schreiben wissen muss, von dem Plot über die Charaktere bis hin zum Verlag.

+ viele verständliche Beispiele
+ kurze Zusammenfassung aller nützlichen Begriffe
+ wenige, aber gut ausgewählte und passende Übungen
+ sehr gute Tipps wie man Spannung erzeugen kann,
+ was man besser weglassen sollte,
+ wie einem ein guter Einstieg gelingt,
+ den richtigen Verlag findet
...

- das Buch ist eher für Anfänger geeignet, kann aber dennoch von Fortgeschrittenen zur Verbesserung benutzt werden.

Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden