Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Von den Großen lernen Taschenbuch – 11. März 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95 EUR 0,01
1 neu ab EUR 8,95 16 gebraucht ab EUR 0,01

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag; Auflage: 1 (11. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596178819
  • ISBN-13: 978-3596178810
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 922.007 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Lückemeier, geb. 1950, ist Ressortleiter der Rhein-Main-Zeitung der ›F.A.Z.‹ Die erste Staffel der »Herzblatt-Geschichten« erschien 2001; 2007 veröffentlichte er im Fischer Taschenbuch Verlag »Männer verstehen« (Bd. 16952) und 2008 »Neue Herzblatt-Geschichten« (Bd. 17638). Peter Lückemeier lebt in Hofheim am Taunus.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 3. April 2009
Format: Taschenbuch
Seit langem habe ich ein Buch nicht mit solchem Vergnügen gelesen wie Peter Lückemeiers " Von den Großen lernen ". Dieser Autor ist klug, gebildet und schreibt wirklich brillant.
Niemals kommt er belehrend daher, sondern macht an Lebensgeschichten deutlich, welche Auswirkungen bestimmte Charaktereigenschaften auf den Lebensverlauf haben können. Nicht jeder Leser wird die gleichen Lebensgeschichten favorisieren. Die eigenen Persönlichkeitsstrukturen sind letztlich immer richtungsweisend.
Gleich zu Beginn zeigt Lückemeier welche Verhaltensmuster bestimmte Leute an den Tag gelegt haben, die zu Reichtum gelangten.
Zur Sprache kommen des Weiteren die positiven Ergebnisse, die durch Sturheit zu erzielen sind, aber auch die Wege, die dazu führen, dass man ein guter Mensch wird. Im Grunde braucht man ja bloß Mutter Theresas Satz zu beherzigen: " Lasse nie zu, dass du jemand begegnest, der nicht nach der Begegnung mit Dir glücklicher ist. " Man liest von Mutter Theresas Leben, auch davon, dass es in ihrer Ordengemeinschaft keine internen Machtkämpfe gab. Ursache war wohl, dass ihr Orden frei von ausgetüftelten Hierarchieabstufungen war und es keine materiellen Vorteile für Leitungsfiguren gab. Mutter Theresas materieller Besitz erstreckte sich auf drei Saris und einen Anhänger.
Lückemeier zitiert eine Anekdote des Reporters Dominique Lapierre, die mich so sehr berührt hat, dass ich sie an dieser Stelle wortwörtlich wiedergeben möchte: " Zum ersten mal sah ich sie in ihrem Hospiz in Kalkutta vor 25 Jahren. Sie lag auf ihren Knien und fütterte mit einem Löffel einen Mann mit Reis. Der Mann sah eher wie ein Leichnam aus. Plötzlich spürte sie in ihrem Rücken meine Gegenwart.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden