Vom anderen Ende der Welt: Historischer Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,04

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Vom anderen Ende der Welt: Historischer Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Vom anderen Ende der Welt: Historischer Roman [Taschenbuch]

Liv Winterberg
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (89 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,95  
Taschenbuch, 1. Juni 2011 EUR 14,90  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

1. Juni 2011
England, spätes 18. Jahrhundert: Von ihrem Vater, einem Arzt und Wissenschaftler, zur Botanikerin ausgebildet, träumt die junge Mary Linley davon, die Welt zu bereisen. Doch als sie nach dem Tod des Vaters verheiratet werden soll, sieht sie nur eine Möglichkeit, ihrer Berufung zu folgen. Sie gibt sich als Mann aus, um an Bord der Sailing Queen im Stab des Botanikers Sir Carl Belham auf Expeditionsfahrt zu gehen. Die Lebensbedingungen auf See erschüttern sie, denn Entbehrungen, Krankheiten und Tod prägen den Alltag. Dennoch glaubt sie, ihr Ziel erreicht zu haben: Sie erkundet fremde, faszinierende Länder. Erst durch die Liebe zu Sir Carl Belham erkennt sie, dass sie sich für ihre Ideale selbst verleugnet ...

Wird oft zusammen gekauft

Vom anderen Ende der Welt: Historischer Roman + Sehet die Sünder: Historischer Roman + Das Salz der Erde: Historischer Roman
Preis für alle drei: EUR 39,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Juni 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423248475
  • ISBN-13: 978-3423248471
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 13,2 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (89 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 121.004 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Unterhaltsamer Seefahrerroman mit überraschendem Schluss.«
HörZu 10.06.2011

»›Vom anderen Ende der Welt‹ ist ein gelungener und tiefgründiger Roman.«
Rita Dell'Agnese, histo-couch.de 17.06.2011

»Ein sehr starkes, sehr intensiv und ausführlich recherchiertes und bestens gelungenes Debüt der Autorin.«
klusiliest.blogspot.com 12.06.2011

»Der Debütroman von Liv Winterberg fesselt den Leser von der ersten Seite an.«
Mini 22.06.2011

»Liv Winterbergs Erstlingswerk ist gelungene, flotte, spannenden Urlaubsunterhaltung für diejenigen, die sich für historische Themen und gegen den Strom schwimmende Frauen interessieren.«
Siegener Zeitung 22.06.2011

»Eine spannende Lektüre zum Genießen und Träumen für Balkon und Strand!«
Tiroler Woche 27.06.2011

»Opulent«
Superillu 25.08.2011

»Eine wahrlich gelungene Zeitreise.«
literatur.edelight.de 31.08.2011

»Für Liebhaber guter historischer Romane ist dieses Buch ein Muss.«
Ute Maag, UBI BENE/Mannheimer Morgen September 2011

»Diese Geschichte ist faszinierend, spannend, traurig und wunderbar zu lesen. Ein wahres Lesevergnügen.«
Elisabeth Schlemmer, alphafrauen.org 15.06.2012

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Liv Winterberg, 1971 in Berlin geboren, studierte Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Berlin. Ihr Debütroman 'Vom anderen Ende der Welt' wurde auf Anhieb ein Besteller.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von allegra
Format:Taschenbuch
Die Autorin ließ sich in ihrem Erstlingsroman inspirieren vom Leben der französischen Botanikerin Jeanne Baret. Im Anhang befindet sich ein kurzes Portrait über diese, bei uns unbekannte Wissenschafterin. Sie ist 1768 als Mann verkleidet in See gestochen, um als Botanikerin an einer Expedition in die Südsee teilzunehmen.
Liv Wintergerg lässt ihre Protagonistin Mary Linley von Plymouth aus als Marc Middleton auf einem Expeditionsschiff im Team des angesehenen Botanikers Sir Carl Belham als wissenschaftliche Zeichnerin anheuern.

Der größte Teil der Handlung des Romans beschreibt das Leben auf dem Schiff. Einerseits wird veranschaulicht, wie die Besatzung untergebracht und vom Smutje Henry mit möglichst gesundem und nahrhaftem Essen versorgt wird. Man erfährt ebenfalls eine ganze Menge über die medizinische Behandlung von Krankheiten und Verletzungen.
Soweit ich das beurteilen kann, ist das alles realistisch beschrieben und gut recherchiert.

Die Reise an Bord der Sailing Queen führt über verschiedene Stationen und endet für Mary und Sir Carl Belham auf der Insel Tahiti. Die Beschreibung der eingeborenen Bevölkerung mag aus heutiger Sicht etwas klischeehaft erscheinen. Ich finde aber, dass die Autorin die Sichtweise der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts gut getroffen hat. Sie bringt dem Leser die 'Edlen Wilden' so näher wie Rousseau diese als Ideal beschrieben hat, die aber bereits konfrontiert worden sind mit diversen Mitbringseln aus der europäischen Welt und dadurch schon etwas von ihrer Unschuld verloren haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchaus gelungener Debütroman 28. Juli 2011
Format:Taschenbuch
"Vom anderen Ende der Welt" ist der Debütroman von Liv Winterberg. Der Leser wird von ihr zurück in das Jahr 1785 geführt - es ist die Zeit der Forscher und Entdecker, doch sind dies alles Männer.

Aber die Hauptfigur Mary Linley möchte auch etwas von dem Kuchen abhaben. Mit dem von ihrem Vater geweckten Wissensdurst will sie nach dessen Tod in seine Fußstapfen treten. Doch als Frau zu ihrer Zeit, traut man ihr nur zu, zu heiraten, den Haushalt zu führen und Kinder zu kriegen - aber das reicht ihr nicht. Also gibt sie ihr bisheriges Leben auf, um in der Verkleidung eines Mannes den Spuren ihres Vaters zu folgen. Damit lässt Liv Winterberg eine einzigartige Frau entstehen, die nach dem historischen Vorbild von Jeanne Baret die Welt bereist und erforscht. Außer dieser Figur hält die Autorin auch noch eine Handvoll anderer Charaktere parat, die die Handlung lebendig werden lassen.
Zum einen Figuren, die in der fernen Heimat von Mary Linley zurückgelassen wurden und nur zu gerne wüssten, was aus ihr geworden ist. Zum anderen Figuren, die die Seereise mit begleiten und durch ihre eigene Sicht dafür sorgen, dass die Forschungsreise aus verschiedenen Blickwinkeln gezeigt wird.

Und ebenso wie Mary, muss der Leser erfahren, dass eine Seereise zu der damaligen Zeit alles andere als eine Vergnügungsreise war.
Aber was wäre ein historischer Roman mit einer ungewöhnlichen weiblichen Hauptfigur, wenn nicht auch etwas Liebe mitspielen würde - und auch hier lässt sich Liv Winterberg nicht lumpen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Forschergeist trifft Abenteuer 10. Juni 2011
Von Skatersally TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Als Marys Vater, der Botaniker Linley stirbt, übernimmt ihre Tante die weitere Erziehung sowie die Auswahl eines geeigneten Ehemanns. Leider gefällt ist Mary von dieser Wahl ganz und gar nicht begeistert. Viel lieber würde sie ihre naturwissenschaftlichen Kenntnisse erweitern und auf einem Forschungsschiff die Welt bereisen. Durch eine Täuschung schafft sie es, auf der Sailing Queen eine Anstellung als botanischer Zeichner zu bekommen. So rückt ihr Lebenstraum in greifbare Nähe.

Ende des 18. Jahrhunderts erfuhren sowohl die Gesellschaft als auch die Wissenschaft einen Umbruch. Neue Erkenntnisse in Geologie, Evolution oder Technik revolutionierten die bisherigen Fakten. Die bisher stark von Religion und ethischen Normen geprägte Gesellschaft passte sich nur schwerfällig an diese Veränderungen an. Genau in hier Zeit platziert Liv Winterberg ihre Protagonistin Mary, die mehr vom Leben erwartet als Ehefrau zu sein. Die von ihrem Vater vermittelte Bildung über Botanik möchte sie in ihrem Leben einsetzen. Für Frauen war das zu dieser Zeit unüblich, sodass Mary zwangsweise auf Verkleidungen zurückgreifen musste, um weiter ihrer Leidenschaft nachzugehen.

Dieser historische Roman entführt seine Leser mittels liebevoll gezeichneter Charaktere in die Welt der Seefahrt und Forschung. Geschickt verbindet die Autorin sowohl die seinerzeit üblichen gesellschaftlichen Gepflogenheiten mit den Kenntnissen der Medizin, Botanik und Schifffahrt. Der monatelang andauernde Aufenthalt auf einem Schiff wirkt authentisch mit all seinen Entbehrungen auf beengtem Raum. Allein der zur Verfügung stehende Raum erforderte Höchstleistungen an die Logistik.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Habe mir etwas mehr erwartet
Eine Frau die sich als Mann verkleidet ist keine neue Idee, aber lese ich immer wieder gerne. Leider hätte man meiner Meinung nach viel mehr Spannung aus dieser Geschichte... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Stoppelhopser veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kurzweilige Unterhaltung, aber nichts Neues
Inhaltsbeschreibung und Aufmachung des Buches versprechen deutlich mehr, als das Buch hält.
Es ist zwar recht interessant zu lesen, wenn man historische Romane mag,... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Iris veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Spannend
Das Buch beginnt originell und ist über lange Zeit spannend, es verliert dann etwas, wobei insgesamt eine interessant Geschichte zum Thema Frau in früherer Zeit.
Vor 1 Monat von Anita Jakob veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spanend und packend geschrieben
Die gesellschaftlichen Stellung der Frau im damaligen U.K. Wird klar, packend und spannend beschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Eckhard Abel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannendes Abenteuer mit leichten Formulierungsschwächen
Mary Linley ist Botanikerin und lebt für die Wissenschaft. Ein Problem aber gibt es: wir schreiben das späte 18. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von mecedora veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ganz nett...
Ich habe dieses Buch als ungekürztes Hörbuch gehört. Es wurde sehr schön vorgetragen und erzählt. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von monerl veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Prima Motiv, doch zuviele Denkmonologe
Als Debut sicher beachtenswert. Die erste Weltumseglung einer Frau bietet enorme Spannungsbögen und interessante, gut recherchierte Einblicke in die damaligen Umstände an... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Amonasro veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vom anderen Ende der Welt: Historischer Roman
Spannendes Buch, konnte es nicht aus der Hand legen bis ich es gelesen hatte.
Es hat mir großen Spaß gemacht.
Vor 6 Monaten von gilhpt veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen tolles Sujet und dann...
Der Hintergrund der Geschichte ist eigentlich toll, Südsee Entdeckungsfahrt, junge Frau begehrt gegen Vorurteile und Chauvinismus ihrer Zeit auf.... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von A. Kleineidam veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannendes Buch ueber das 18Jh
Besonderes Buch ueber eine kraftvolle Frau, die sich durchzusetzen vermag. Die Botanikerin zeigt auf einem Segelschiff verkleidet als Mann, wie die Reise um die Welt.......
Vor 6 Monaten von A. Bessing veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa0438300)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar