In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Vom anderen Ende der Welt: Historischer Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Passendes Audible Hörbuch hinzufügen
Vom anderen Ende der Welt Gesprochen von Gabriele Blum EUR 20,95 EUR 3,95
 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Vom anderen Ende der Welt: Historischer Roman [Kindle Edition]

Liv Winterberg
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Passendes Audible Hörbuch

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 3,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Unterhaltsamer Seefahrerroman mit überraschendem Schluss.«
HörZu 10.06.2011

»›Vom anderen Ende der Welt‹ ist ein gelungener und tiefgründiger Roman.«
Rita Dell'Agnese, histo-couch.de 17.06.2011

»Ein sehr starkes, sehr intensiv und ausführlich recherchiertes und bestens gelungenes Debüt der Autorin.«
klusiliest.blogspot.com 12.06.2011

»Der Debütroman von Liv Winterberg fesselt den Leser von der ersten Seite an.«
Mini 22.06.2011

»Liv Winterbergs Erstlingswerk ist gelungene, flotte, spannenden Urlaubsunterhaltung für diejenigen, die sich für historische Themen und gegen den Strom schwimmende Frauen interessieren.«
Siegener Zeitung 22.06.2011

»Eine spannende Lektüre zum Genießen und Träumen für Balkon und Strand!«
Tiroler Woche 27.06.2011

»Opulent«
Superillu 25.08.2011

»Eine wahrlich gelungene Zeitreise.«
literatur.edelight.de 31.08.2011

»Für Liebhaber guter historischer Romane ist dieses Buch ein Muss.«
Ute Maag, UBI BENE/Mannheimer Morgen September 2011

»Diese Geschichte ist faszinierend, spannend, traurig und wunderbar zu lesen. Ein wahres Lesevergnügen.«
Elisabeth Schlemmer, alphafrauen.org 15.06.2012

Kurzbeschreibung

England, spätes 18. Jahrhundert: Von ihrem Vater, einem Arzt und Wissenschaftler, zur Botanikerin ausgebildet, träumt die junge Mary Linley davon, die Welt zu bereisen. Doch als sie nach dem Tod des Vaters verheiratet werden soll, sieht sie nur eine Möglichkeit, ihrer Berufung zu folgen. Sie gibt sich als Mann aus, um an Bord der Sailing Queen im Stab des Botanikers Sir Carl Belham auf Expeditionsfahrt zu gehen. Die Lebensbedingungen auf See erschüttern sie, denn Entbehrungen, Krankheiten und Tod prägen den Alltag. Dennoch glaubt sie, ihr Ziel erreicht zu haben: Sie erkundet fremde, faszinierende Länder. Erst durch die Liebe zu Sir Carl Belham erkennt sie, dass sie sich für ihre Ideale selbst verleugnet ...


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 881 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 449 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (24. Mai 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CSQOTQA
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #70.794 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von allegra
Format:Taschenbuch
Die Autorin ließ sich in ihrem Erstlingsroman inspirieren vom Leben der französischen Botanikerin Jeanne Baret. Im Anhang befindet sich ein kurzes Portrait über diese, bei uns unbekannte Wissenschafterin. Sie ist 1768 als Mann verkleidet in See gestochen, um als Botanikerin an einer Expedition in die Südsee teilzunehmen.
Liv Wintergerg lässt ihre Protagonistin Mary Linley von Plymouth aus als Marc Middleton auf einem Expeditionsschiff im Team des angesehenen Botanikers Sir Carl Belham als wissenschaftliche Zeichnerin anheuern.

Der größte Teil der Handlung des Romans beschreibt das Leben auf dem Schiff. Einerseits wird veranschaulicht, wie die Besatzung untergebracht und vom Smutje Henry mit möglichst gesundem und nahrhaftem Essen versorgt wird. Man erfährt ebenfalls eine ganze Menge über die medizinische Behandlung von Krankheiten und Verletzungen.
Soweit ich das beurteilen kann, ist das alles realistisch beschrieben und gut recherchiert.

Die Reise an Bord der Sailing Queen führt über verschiedene Stationen und endet für Mary und Sir Carl Belham auf der Insel Tahiti. Die Beschreibung der eingeborenen Bevölkerung mag aus heutiger Sicht etwas klischeehaft erscheinen. Ich finde aber, dass die Autorin die Sichtweise der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts gut getroffen hat. Sie bringt dem Leser die 'Edlen Wilden' so näher wie Rousseau diese als Ideal beschrieben hat, die aber bereits konfrontiert worden sind mit diversen Mitbringseln aus der europäischen Welt und dadurch schon etwas von ihrer Unschuld verloren haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach großartig 19. Juni 2011
Von Sandra
Format:Taschenbuch
England im Jahre 1785. Mary Linley hat inzwischen nicht nur ihre Mutter verloren, die bei ihrer Geburt starb, sondern auch ihren Vater. Er verunglückte am Kap Hoorn auf einer Forschungsreise doch Mary will sich damit nicht abfinden. Täglich steht sie am Hafen und wartet auf seine Rückkehr. Von ihm weiß sie alles, er hatte sie nicht nur in der Botanik, sondern auch ein Stück weit in der Medizin ausgebildet. Zusammen arbeiteten sie viele Jahre, nun führt Mary schon einige Zeit seine Arbeit allein fort. Sie lebt bei ihrer Tante, die Mary nun schnell verheiraten möchte und ihr ein Ultimatum stellt.
Für Mary ist dies jedoch der Grund, von zu Hause wegzulaufen. Sie möchte als Bontanikerin arbeiten, endlich forschen und das erleben, was ihr Vater jahrelang getan und erlebt hat. Und was bietet sich dafür besser an als Forschungsreise der Sailing Queen mit dem Botaniker Carl Belham, der ein Freund ihres Vaters war? Nachdem sie als Frau keine Chance hatte, schneidet sie ihre Haare kurz, verkleidet sich als Mann und erhält eine Stelle als Zeichner an Bord.
Das Leben auf dem Schiff ist nicht einfach, zumal sie immer wieder fürchten muss, entdeckt zu werden. Der Leser erlebt jedoch nicht nur Marc'S (Mary's) Leben auf dem Schiff, sondern lernt auch die anderen kennen. Da wären zum Beispiel die Geschwister Nat und Seth, den Segelmacher John und andere.
Mary's Traum erfüllt sich, als sie endlich nach vielen Monaten das erste Mal mit auf Exkursion und nicht nur in der Offiziersmesse zeichen darf.

--

Ich habe es schon irgendwann mal erwähnt - historische Romane mag ich gar nicht mehr so gern.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles was gute Unterhaltung braucht 28. Juni 2011
Von Eisblume
Format:Taschenbuch
Vom anderen Ende der Welt

Mary Linley, eine Frau Anfang des 18. Jahrhunderts, soll nach dem Tod ihres Vaters auf Wunsch der Tante so schnell wie möglich eine gute Parie heiraten. Mary, von ihrem Vater, einem Botaniker hat sie viel über Pflanzen, Tiere und Krankheiten sowie Heilungsmethoden gelernt. Ihr großen Traum ist es, an einer Expidition auf dem Schiff Sailing Queen unter der Leitung des Botanikers Carl Belham teilzunehmen. Sie sieht keinen anderen Ausweg, als sich als Mann zu verkleiden und bekommt tatsächlich einen Job als Zeichner.

Das Leben an Bord ist hart, Seekrankheit, Hunger, verdorbene Lebensmittel und Krankheit fordern ihre Opfer. Mary schlägt sich tapfer und freundet sich mit dem Schiffsjungen Seth an - vor allem mit ihrem Chef Carl Belham verbindet sie eine besondere Beziehung. Da sie mit dem Assistenten von Belham, Franklin, eine Kabine teilt, kommt ihre wahre Identität dann doch schneller als erwartet ans Licht, Belham und auch Franklin schweigen darüber, da sie einen Skandal fürchten. Mehr möchte ich dann über den Inhalt des Buches nicht verraten, das würde den Spaß am Buch trüben.

Der Schreibstil ist super, die Geschichte rund - es hätte genauso gewesen sein können. Die Beschreibungen sind plastisch, man kann förmlich das Meer riechen. Auf dieses Abenteuer habe ich mich gern eingelassen und die Beschreibungen über das Leben an Bord haben mich oft schaudern lassen. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen, nicht nur den Abenteurern unter uns. Man taucht ein in die schillernde bunte Welt von großer Seefahrt, fremden Kulturen, exotischen Inseln und einem völlig anderem Leben in einem früheren Jahrhundert.

Großes Kompliment an die Autorin für dieses Erstlingswerk.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Perfekte Abwicklung
Der Kauf wurde schnell und problemlos abgewickelt, die Sendung war sehr schnell da und alles passt bestens. Vielen Dank dafür
Vor 5 Monaten von helmut kropf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Botaniker(in) auf Weltreise
Plymouth, 1785: Die 19jährige Mary Linley träumt davon, als Wissenschaftlerin tätig sein zu dürfen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von karin1910 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut gefallen
hat mir gefallen, war gut zu lesen, zügig, recht ansprechend.
feines freizeitbuch
hat mir gefallen, war gut zu lesen, zügig, recht ansprechend. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von ba fo veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Habe mir etwas mehr erwartet
Eine Frau die sich als Mann verkleidet ist keine neue Idee, aber lese ich immer wieder gerne. Leider hätte man meiner Meinung nach viel mehr Spannung aus dieser Geschichte... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Stoppelhopser veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kurzweilige Unterhaltung, aber nichts Neues
Inhaltsbeschreibung und Aufmachung des Buches versprechen deutlich mehr, als das Buch hält.
Es ist zwar recht interessant zu lesen, wenn man historische Romane mag,... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Iris veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Spannend
Das Buch beginnt originell und ist über lange Zeit spannend, es verliert dann etwas, wobei insgesamt eine interessant Geschichte zum Thema Frau in früherer Zeit.
Vor 14 Monaten von Anita Jakob veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spanend und packend geschrieben
Die gesellschaftlichen Stellung der Frau im damaligen U.K. Wird klar, packend und spannend beschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Eckhard Abel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannendes Abenteuer mit leichten Formulierungsschwächen
Mary Linley ist Botanikerin und lebt für die Wissenschaft. Ein Problem aber gibt es: wir schreiben das späte 18. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von mecedora veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ganz nett...
Ich habe dieses Buch als ungekürztes Hörbuch gehört. Es wurde sehr schön vorgetragen und erzählt. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von monerl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vom anderen Ende der Welt: Historischer Roman
Spannendes Buch, konnte es nicht aus der Hand legen bis ich es gelesen hatte.
Es hat mir großen Spaß gemacht.
Vor 18 Monaten von Amazon-Kunde veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden