EUR 18,50
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Vom Glücksballon in ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Vom Glücksballon in meinem Bauch: Kinder erleben häusliche Gewalt - Bilderbuch mit Begleitmaterial Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 18,50
EUR 18,50 EUR 18,49
68 neu ab EUR 18,50 2 gebraucht ab EUR 18,49

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Vom Glücksballon in meinem Bauch: Kinder erleben häusliche Gewalt - Bilderbuch mit Begleitmaterial + Der Kummerkönig: Bilderbuch mit Ratgeber + Ein Tag in Pauls Familie: Arbeitsmaterial für kindliche Zeugen von häuslicher Gewalt
Preis für alle drei: EUR 51,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: mebes & noack; Auflage: 1 (1. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3927796956
  • ISBN-13: 978-3927796959
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21,5 x 2,3 x 21,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 170.950 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sandra Fausch: Sozialarbeiterin (FH), Mitarbeiterin der Bildungsstelle Häusliche Gewalt Luzern, ist seit vielen Jahren in der Beratung und Begleitung von gewaltbetroffenen Mädchen und jungen Frauen tätig. Marion Mebes: Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin, Autorin von Kinder- und Sachbüchern, Verlegerin. Berät und begleitet seit vielen Jahren Projekte im Bereich Gewalt gegen Kinder, sexuelle Gewalt, Prävention und Intervention. Andrea Wechlin,: Sozialarbeiterin (FH) und Deeskalationstrainerin in Fällen Häuslicher Gewalt (DET) mit langjähriger Erfahrung in der Krisenintervention und der Beratung von gewaltbetroffenen Frauen. Claudia Rothenfluh: Sozialpädagogin, war mehrere Jahre im Frauenhaus Luzern tätig, wo die Idee zu diesem Buch entstand. Lebt und arbeitet jetzt in Hamburg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ellwitt am 25. Dezember 2011
Sehr kindgerecht und ansprechend bebildert und geschrieben. Ein Sachbuch das schon die Kleinsten anschauen können und verstehen. Die Kinder fühlen sich in die Geschichte rein und verstehen ihre eigene Situation ohne gefragt zu werden. Es setzt ein Verarbeitungsprozeß ein, so können die Kinder ihre Erlebnisse verarbeiten und verbalisieren.
In jeder Hinsicht ein gelungenes Werk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 27. Oktober 2011
Wer kennt das nicht, dass man vor Wut, Scham oder Ärger geradezu platzen könnte, weil einem das Geschehene, Gesehene, Erfahrene oder Gesagte so massiv entsetzt.
Beim Thema "Häusliche Gewalt" fällt es Kindern oftmals unheimlich schwer, sich zu artikulieren oder anderen anzuvertrauen. Sie kennen es oftmals gar nicht anders, als dass sie Zeuge von Gewalt, Anschreien, Jähzorn, Werfen und Zerstören von Gegenständen, körperlichen Verletzungen oder auch dem Herabwürdigen anderer werden. Ihnen fällt es schwer, dies einzuordnen. Und so sind sie auf erwachsene Personen angewiesen, die ihnen zuhören, sie unterstützen, Hilfe ermöglichen.
"Vom Glücksballon in meinem Bauch" handelt von einer solchen Erfahrung.
Ein Kind erlebt die Ambivalenz des friedlichen Familienlebens in aller Harmonie und dann wieder handfeste Auseinandersetzungen, die unberechenbar sind. Von Belohnung, Bestrafung, Einsamkeit und Zeuge von Gewalt handelt die Geschichte, die das Kind mehr und mehr verwirren. Nichts scheint mehr klar zu sein und am liebsten würde das Kind schließlich gar nicht mehr da sein. Doch zum Glück trifft es auf eine Lehrerin, der es sich anvertrauen kann, die ihm hilft, die Gefühle von Angst, Wut, Scham, Schuld, Sorge und Glück zu verstehen und einzuordnen. Und die ihm zeigt, dass es nicht allein ist und wie es Hilfe bekommt.
Die Geschichte ist in der Ich-Form erzählt und ermöglicht es sowohl Mädchen als auch Jungen sich mit der Hauptfigur zu identifizieren. Der Text ist für ältere Kindergartenkinder und Grundschulkinder gut zu verstehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schwedentina am 11. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Das Buch ist wunderbar. Eigentlich thematisch ein Sachbuch - Sachbücher finden die meisten langweilig. Aber nicht dieses Buch! denn durch die liebevollen Illustrationen, macht es Spaß, das Buch zu lesen.
Der Inhalt vergegenwärtigt sich dann von selbst.
ein so wichtiges Thema ganz behutsam beschrieben. Für Sozialpädagogen und Fachpraktiker ein Muss, für jeden anderen ein absolutes Must have!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Lisa Denise Kalmus am 13. November 2014
Verifizierter Kauf
Das Buch ist einfach klasse, gerade das pädagogische Begleitmaterial ist wirklich hilfreich und sehenswert. Ich als Schulsozialarbeiterin konnte super mit dem Buch arbeiten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden