Gebraucht kaufen
EUR 11,08
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,12 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Vom Glück sich selbst zu lieben: Wege aus Angst und Depression Broschiert – 15. August 2007

19 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99 EUR 8,07
4 neu ab EUR 14,99 7 gebraucht ab EUR 8,07

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 185 Seiten
  • Verlag: Patmos (15. August 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3491401240
  • ISBN-13: 978-3491401242
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 1,7 x 20,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 115.539 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Heinz-Peter Röhr (Jahrgang 1949) ist Pädagoge und Psychotherapeut. Irgendwann entdeckte er in der Arbeit mit seinen Patienten, welch ungeheure Anziehungskraft Märchen auf Menschen ausüben können. Röhr ergründete die heilende Wirkung von Mythen und Geschichten, ja vom Lesen als Tätigkeit ganz allgemein - und wurde selbst Buchautor. Mit seinen Veröffentlichungen möchte er Fachkollegen sowie therapeutisch und seelsorgerisch Arbeitende, aber auch Betroffene erreichen. Sein dauerhafter Erfolg belegt, dass ihm dies immer wieder gelingt.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Schlüssel zum wahren Lebensglück. Heinz-Peter Röhr zeigt eindrucksvoll, wie wir durch einen anderen Umgang mit uns selbst unser inneres Lebensglück wiedergewinnen können. Zahlreiche Fallbeispiele und Übungen zur Selbsthilfe -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marina K. am 20. Mai 2010
Format: Broschiert
Zu dem Thema "Glücklichsein" habe ich schon viele Bücher gelesen,
aber selten hat ein Autor die Zusammenhänge und menschlichen Schwierigkeiten mit derart klaren Worten beschrieben. Da gibt es keine platten Beschreibungen oder oberflächliche Ratschläge. Mit einfachen, verständlichen Beispielen werden Wege aufgezeigt, wie man im Leben zu mehr Glück gelangen kann.
Ich liebe Märchen, besitze auch viele Märchenbücher. 'Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren' war schon immer eins meiner Lieblingsmärchen. Ich finde es faszinierend, wie dieses Märchen, bei richtiger Interpretation, den menschlichen Lebensweg mit all seinen Höhen und Tiefen beschreibt.
Sehr interessant auch im Anhang die Literaturempfehlungen über Transpersonale Psychologie.
Bei diesem Autor gefällt mir besonders die glasklare, einfache Sprache. Welch ein Talent, komplizierte Zusammenhänge derart verständlich darzustellen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
137 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Meridiane am 10. Dezember 2009
Format: Broschiert
Zunächst nahm ich dieses Buch mit größter Skepsis zur Hand. Zuviel habe ich schon zum Thema Glück und Glücklichsein gelesen. Aber dieses Buch ist anders. Es kommt ohne dünne Ratschläge aus, wie z.b. "Nehmen Sie Ihr Schicksal an" oder "lassen Sie los..." mit denen man in der Praxis ohnehin nicht viel anfangen kann.

Vielmehr wartet dieses Buch mit einer Sprachform auf, die es vermag den Leser zutiefst zu berühren. Zum ersten Mal bekam ich ein tieferes Verständnis für meine Situation. Zum ersten Mal konnte ich erahnen, was es heißen könnte, zu verzeihen, ohne gut zu heißen; was es bedeuten könnte, loszulassen ohne aufzugeben; zu vertrauen, ohne dabei blind zu werden; durch den Schmerz zu gehen, ohne zu zerbrechen; seine Vergangenheit noch mal zu betrachten, ohne aufzuwühlen.

Auch die praktischen Übungen zum Umgang mit aktuellem Schmerz und Leid empfand ich als sehr hilfreich.

Ich kann dieses Buch nur uneingeschränkt empfehlen und werde es sicher noch oft in meinem Leben in die Hand nehmen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
89 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bluespaula am 29. Juni 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich war von dem Buch mehr als positiv überrascht. Ratgeber gibt es ja viele. Auch Interpretationen von Märchen aus psychoanalytischer Sicht. Dieses Buch zeigt Ursachen dafür auf, warum es uns bisher nicht gelungen ist, uns selbst so zu lieben wie wir sind und warum wir manchmal das Gefühl haben, uns abzustrampeln, ohne das gewünschte Ziel zu erreichen. Die Symbole im Märchen werden nicht nur zur Erläuterung tiefenpsychologischer Vorgänge herangezogen, sondern sind gleichzeitig eine dauerhafte Hilfe. Welche Kröten habe ich in meinem Leben geschluckt, die verhindern, dass mein Brunnen der Lebensfreude unablässig "Wein" sprudelt? Welche Mäuse nagen in mir, sodass mein Lebensbaum keine reichen Früchte trägt? In welchen alten Mustern stecke ich fest, so dass ich wie der Fährmann nicht loslassen kann und immer hin- und herfahre?
Angenehm finde ich außerdem, dass das Buch nicht, wie bei vielen amerikanischen Ratgebern der Fall, zur Hälfte aus Fallbeispielen besteht. Die wenigen Übungsvorschläge laden zum Ausprobieren ein, weil sie eben so wenige und ganz unkompliziert innerhalb weniger Minuten durchzuführen sind und gerade daher Lust machen, sie zu wiederholen. Dieses Buch ist für jeden geeignet, der mehr über sich erfahren will, auch wenn er nicht zu Angststörungen und Depressionen oder Süchten neigt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tandemius am 28. Dezember 2008
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch begleitet uns mittels des Märchens "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" auf eine Reise zu unseren Verletzungen (aus der Kindheit), Ängsten, Zwangshandlungen bis ins tiefste Dunkel unserer Seele. Dies hilft sehr beim Verstehen unseres Selbst, vom Zusammenspiel des Inneren (Glücks-)Kindes, des Herrscher-Ichs, der "Glücks-Wächter" und des Verdrängten in uns. Vor allem die vielen Beispiele aus der therapeutischen Praxis haben mir geholfen zu verstehen, woher meine Depression kommt. Es erfolgen auch viele Hinweise, auf welchen Wegen man aus der Depression kommt bzw. wie man mit seinen Ängsten umgeht. Ein unglaublich gutes Buch für uns Depressive und Angstgestörte.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
67 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tailoo am 29. November 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Hallo Gemeinde,
nach Jahren, in denen ich hier Bücher bestelle, wieder verkaufe und Rezensionen lese, habe ich mich durchgerugen auch einmal eine zu schreiben, für ein besonderes Buch.
Vor mehr als 20 Jahren (ich bin 40) hat ein Therapeut einmal zu mir gesagt "Sie müssen sich auch mal helfen lassen", Thema Suchtproblematik in der Familie uswusw....ich habe es abgewiesen und dennoch versucht mich auf dem Gebiet weiterzubilden, ich habe so denke ich hunderte (tausende?!) von Euro für Selbsthilfebücher ausgegeben, habe unglaublich viel gelernt, sogar ein Psychostudium erwogen, begonnen und wieder abgebrochen....ich habe Pseudoheiler vieler Richtungen besucht, ohne genau zu wissen, was die Ursache der immer wiederkehrende Probleme in meinem Leben sind, .....alles hat mich irgendwie weitergebracht, aber nicht das Problem gelöst.....
nein......auch dieses Buch löst das Problem nicht....
Es beschreibt es und seine Symptome aber auf so exzellente Weise (Existenzängste, Konfrontation mit destruktiven Partnern sowohl geschäftlich als auch privat, Grenzverletzungen, Machtspiele, Beziehungsprobleme, Probleme Aufträge anzunehmen, Anerkennung, Unzulänglichkeitsgefühl trotz äußerlichem Erfolg usw.) anhand eines Märchens und daraus abgeleiteten Erklärungen, dass ich mich derart "erkennen" konnte, dass es mich, Typ Fels in der Brandung, teils zum Heulen bringt....ich mag keine Märchen....dennoch schafft es das Buch, den Kern zu treffen....
Zum Glück bin ich seit geraumer Zeit in psychotherapeutischer Behandlung, so langsam kommen wir an den "Kern" und dieses Buch, so habe ich den Eindruck beschleunigt den Prozess enorm....
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen