Vom Blitz getroffen 2014

Amazon Instant Video

(6)
In HD erhältlich
Trailer ansehen

Dass man es als Nerd an der Highschool nicht leicht hat, weiß der 17-jährige Carson aus eigener Erfahrung nur zu gut. Deshalb gilt für ihn auch nur eins: schnellstmöglich weg von zu Hause und endlich aufs College. Mit dem Aufbau einer Schülerzeitung will er die Chancen für seinen Traum vom Journalismus-Studium verbessern. Doch ihm fehlt die nötige Unterstützung der populären Mitschüler und ...

Laufzeit:
1 Stunde 20 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Angebot: Fire TV jetzt nur 84 EUR

Genießen Sie Tausende Filme und Serienepisoden auf Ihrem HD-Fernseher, entdecken Sie Hunderte Spiele und machen Sie es sich mit Ihrem Lieblingssport, den Nachrichten oder Musik bequem. Hier klicken

Vom Blitz getroffen

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Komödie
Regisseur Brian Dannelly
Studio Permut Presentations
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Knackstedt am 21. August 2014
Format: DVD
Darum geht es in Brian Danellys -Vom Blitz getrofffen-. Diese Operation Clovergate ist so witzig und tiefsinnig, wie man das bei einer kleinen, aber überaus feinen, nur 75 Minuten dauernden, US-Produktion nicht unbedingt erwarten kann. Wenn uns dann auch noch der Hauptdarsteller mit seiner Erzählstimme ins Rennen schickt und berichtet wie er vom Blitz erschlagen wird, macht das die Sache noch sehr viel interessanter. So erzählt ein Toter vom Leben und hat uns jede Menge Dinge mitzuteilen, die wir in der Hektik des Alltags oft übersehen. Doch glauben sie mir, einen Blick fürs Detail zu haben kann sehr aufregend sein...

Carson Phillips(Chris Colfer) ist seit seinem achten Lebensjahr davon besessen Journalist zu werden. Von der Clover High School aus will er ein Stipendium auf einer speziellen Universität schaffen, um seinen Traum zu verwirklichen. Unterstützung von zu Hause gibt es nicht. Mutter Sheryl(Allison Janney) hängt nach der Trennung vom Ehemann Neal(Dermot Mulroney) an der Flasche und Tabletten fest, und das, obwohl Neal schon seit Jahren weg ist. Carson leitet an der High School den Autorenclub, aber für den interessiert sich niemand. Nur die pfundige Malerie(Rebel Wilson) arbeitet gern mit Carson zusammen, doch sie hat keinerlei Ahnung vom Schreiben. Um sich für die Universität zu empfehlen, will Carson jetzt auch noch ein Literaturmagazin herausbringen. Doch wie soll das gehen, wenn einen niemand leiden kann und keiner mitmachen will? Im Zusammenspiel mit Malerie startet Carson die „Operation Clovergate“. Mit der lassen sich urplötzlich die angesagtesten Typen der Schule für Gastbeiträge „begeistern“.
Während es in der Schule ganz gut läuft, taucht Neals Vater auf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mrs. Sweets am 31. Juli 2014
Format: DVD
Gut, es ist nicht die superwitzige Teenie-Komödie, die ich erwartet hatte, aber die Schauspieler sind göttlich und das Drehbuch ist halt eher Dramödie. Guckbar und kein Fehlkauf, aber auch nicht 100% fantastisch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maik Stolpe am 23. September 2014
Format: Blu-ray
Wie schon viele vor mir berichteten: Es ist kein typischer Teenie Film. Keine Lovestory, nicht das typische Happy End, ungewöhnliche Story. Es ist keine Kommödie, aber trotzdem sehr unterhaltsam
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen