EUR 110,95 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von ELV Elektronik AG
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 115,40
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Voelkner
In den Einkaufswagen
EUR 121,34
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Get-it-quick
In den Einkaufswagen
EUR 138,00
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: tech-versand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Akkuladestation Charge Manager 2016
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Akkuladestation Charge Manager 2016

von Voltcraft
38 Kundenrezensionen

Preis: EUR 110,95 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager
Verkauf und Versand durch ELV Elektronik AG. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 110,95
  • Fünf Akku-Pflegeprogramme (Laden, Entladen, Test, Zyklus und Aktivieren)
  • Abschaltkriterien: sensitive Peak, Delta-T Verfahren bzw. Minus-Delta-U Abschaltung
  • Gleichzeitig bis zu 2 A Ladestrom pro Schacht
  • Auch für Nickel-Zink-Akkus (NiZn)
  • USB-Schnittstelle zum Daten auslesen

Wird oft zusammen gekauft

Akkuladestation Charge Manager 2016 + ANSMANN 5030642 Mono D Typ 10000 hochkapazitiv Profi/Vielanwender Digital Foto Akkubatterie 2er Pack + ANSMANN 5035352 maxE 4500mAh Baby C 2er Pack vorgeladene Power Akkubatterie geringe Selbstentladung
Preis für alle drei: EUR 154,87

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,1 Kg
  • Modellnummer: CM2016
  • ASIN: B0093KE6RG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 28. Mai 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Der Charge Manager 2016 ist die optimale Kombination aus Ladegerät und Diagnosestation. Es können bis zu vier Micro, Mignon, Baby oder Mono Akkus und zwei 9 V-Block Akkus einzeln und in Kombination geladen werden. Dazu stehen fünf Akku-Pflegeprogramme zur Verfügung, Laden, Entladen, Test, Zyklus und Aktivieren die eine lange Lebensdauer und hohe Effizienz der Akkus ermöglichen. Dank der automatischen Refresh und Formier-Funktion können Sie müde Akkus wiederbeleben und deren maximale Kapazität zurückgewinnen. Durch die echte Kapazitätsmessung ist es kein Problem, "schwache" Akkus zu erkennen oder zu selektieren. Für NiMH/NiCd-Akkus bietet der Charge Manager 2016 vier wählbare, praxisgerechte Lade- und Entladeströme an. Im Automatik-Mode variiert der Ladestrom mit der Leistungsfähigkeit des Akkus. Bei NiZn-Akkus erfolgt der Ladevorgang automatisch und es stehen drei Entladeströme zur Auswahl. Das neu implementierte Impulsverfahren gewährleistet simultanes Laden oder Entladen mit unterschiedlichen Strömen. Der Lade- und Entladevorgang erfolgt microcomputergesteuert, unabhängig vom Ladezustand des Akkus. Dank der einfachen Bedienung sind die Einstellungen im Handumdrehen erledigt und über das 4-zeilige blau beleuchtete LC-Display können alle Werte übersichtliche abgelesen werden. Um Ressourcen zu sparen und Kosten zu senken wechselt das Ladegerät automatisch in den Stromsparmodus sobald alle Programme abgearbeitet sind. Dabei wird der Ladezustand der Akkus weiterhin überwacht und falls nötig die Erhaltungsladung automatisch gestartet. Sie können den Charge Manager 2016 auch über einen Kfz-Adapter (nicht im Lieferumfang) unterwegs betreiben. Alle Einstellungen bleiben dank Memory Backup bis zu einer Woche ohne Stromzufuhr erhalten. Über den USB-Anschluss können Sie mit unserer zum Download zur Verfügung gestellten gratis Software die Lade- Entladekurven und weitere Daten am PC auswerten, archivieren oder ausdrucken.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schroedel59 am 16. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Seit einigen Tagen habe ich das Gerät zu Hause und bin echt Begeistert.
Hab ja einige Loader aber dieses Teil ist so wie man es erwartet und sogar noch besser.
Laden, entladen, cyceln, Testen inklusive Spannungs und Kapazitätsanzeige, Defekterkennung und das alles ohne nennenswerte Wärmeentwicklungdes Gerätes.
Ein gutes, leichtes Netzteil mit grüner LED welches sich nach 2 Tagen Dauerladen ebenfalls kaum erwärmt hat.
von 4 mal AA, oder 4 mal AAA, oder Baby sowie Mono und 9 Volt Block alles was man braucht und funktioniert hervorragend.
Selbst meine 10.000 mAh Ansmann Monos werden mit über 11.000 mAh korrekt erkannt. Haben allerdings etwa 3 Tage zum Cyceln gebraucht. Aber mit den Standarteinstellungen, ich habe bewusst auf Schnelladen verzichtet um meine Akkus zu schonen.
Es sieht noch dazu gut aus, stinkt kein bischen und hat zusätlich noch einen Verpolschutz, also keine Gefahr die Akkus falsch herum einzulegen, super.
Ich habe gefunden was ich gesucht habe und kann nur hoffen das dieses Spitzenteil lange seinen Dienst tut.
Klare Kaufempfehlung und kein Vergleich zu meinen Anderen Ladegeräten die allerdings nicht ganz so teuer waren. Dieses Geld ist es aber in jeder Hinsicht Wert. Meine teuren Eneloops werden mich so sicher lange begleiten. Top Team die Zwei...

Anmerkung: hab sofort unter das Gerät etwa 0,5 cm hohe Silikonfüße geklebt zur besseren Belüftung, sicher ist sicher.

Schöne Grüße
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vossi TOP 100 REZENSENT am 10. September 2013
Wie schon bei einem anderen Rezensenten, ist dieses Gerät auch für mich der Nachfolger vom ALC 1010 Expert (ELV).

Grundsätzlich wirkt die Verarbeitung in der Tat etwas billig, erst recht die klappernden Tasten. Das ist aber auch der einzige negative Kritikpunkt, den ich zur Zeit habe. Von den Funktionen ist das Gerät einfach klasse! Ich möchte nicht alles wiederholen, was man eh schon in anderen Rezensionen findet, jedoch möchte ich folgende Punkte besonders hervorheben:

1.) Lüfterlos = geräuschlos, dadurch sehr angenehm!

2.) Die Möglichkeit Nickel-Zink-Akkus (NiZn) zu laden ist schon klasse, da diese Akkus 1,6 V nominal haben und somit näher an einer Batterie, als herkömmliche NiMH/NiCd-Akkus sind. (Das geht jedoch nur Schacht übergreifend.)

3.) Einstellungen, die von Hand vorgenommen werden, können von Ladeschacht zu Ladeschacht übernommen werden - durch schlichtes Nichtstun! Endlich hat mal einer mitgedacht. Danke liebe Entwickler. ;-)

4.) Anzeige u.a. auch von der Ladezeit und dem eingespeisten Ladestrom, je Zelle. Selbstverständlich auch vom Entladestrom, wie bei vielen anderen Geräte auch.

5.) Bis zu 2 A Ladestrom je Schacht, auch bei Vollbelegung! Entweder von Hand einstellbar oder - besser - durch die automatische Ladestromanpassung.

6.) Die automatische Einstellung der Ladekennlinie (Stromstärke) funktioniert super, verkürzt einerseits die Ladezeit und schont andererseits die Akkus, die bestenfalls handwarm, aber nie heiß werden!

7.) Allgemein sensationell geringer Stromverbrauch!
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pflasterstein TOP 1000 REZENSENT am 17. März 2014
Verifizierter Kauf
Da diese Rezension doch etwas länger geworden ist, stelle ich hier eine Kurzfassung vorne an. Wer also viel Lesen möchte, scrolle gleich zur Langfassung runter ;)

**Kurzfassung

Der ChargeManager 2016 ist ein absolut praxisgerechter Universallader für Akkugrößen von Micro bis Mono und kann zusätzlich noch 9V-Blöcke laden. Und als Schmankerl "versteht" er sogar die neue Nickel-Zink-Technologie!
Die Bedienung ist simpel, lediglich den nicht unterstützten Mischbetrieb von NiMH und NiZn muss man beachten. Im Automatikbetrieb können auch einfache Akkus mit bis zu 2A geladen werden. Wenn die Akkus das nicht vertragen, muss man den Ladestrom manuell begrenzen. Die fast schon üblichen Programme Laden, Entladen, Kapazitätsmessung und Auffrischen funktionieren überwiegend wie erwartet. Über die USB-Schnittstelle kann man den Akkus sogar beim Laden zusehen und ggf für wichtige Zellen ein Histogramm anfertigen. Leider gibt es die Software nur für Windows, unter Linux bin ich noch nicht fündig geworden.
Das Display ist sehr informativ und gut ablesbar, die Tasten reagieren präzise, lediglich das Einsetzen und Entnehmen kleiner Rundzellen kann etwas hakelig werden, wenn die Zellen sich verklemmen.
Insgesamt absolut empfehlenswert, wenn man viel mit Akkus arbeitet und diese ordentlich pflegen möchte.

**Langfassung:

Vor vielen Jahren legte ich mir für die schonende Akkubehandlung ein Voltcraft IPC-1 zu (identisch mit Technoline BC 1000).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen