• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Voltaire in Gotha: Reihe ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ausverkauf
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Wir versenden spätestens am folgenden Arbeitstag mit Rechnung und ausgewiesener Mehrwertsteuer.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Voltaire in Gotha: Reihe Stationen 7 Broschiert – 10. März 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 7,95
EUR 7,95 EUR 5,72
64 neu ab EUR 7,95 3 gebraucht ab EUR 5,72
EUR 7,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Amazon Student Hochschulrennen
Alle Teilnehmer haben die Chance auf exklusive Preise im Gesamtwert von über 12.000 EUR. Hier geht es zum Hochschulrennen.

Produktinformation

  • Broschiert: 72 Seiten
  • Verlag: Mitteldeutscher Verlag; Auflage: 1 (10. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3954622343
  • ISBN-13: 978-3954622344
  • Größe und/oder Gewicht: 11,1 x 0,7 x 18,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 805.505 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Friedegund Freitag, geb. 1974, Studium der Geschichte und Theaterwissenschaften. 2000 2012 wiss. Mitarbeiterin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2012 wissenschaftliche Volontärin bei der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha. Zahlreiche Publikationen zu bayerischer Geschichte und Architektur, Ludwig I. und Leo von Klenze.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HEIDIZ TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. April 2014
Format: Broschiert
Letzten Freitag waren wir mal wieder in Gotha, das ist nicht ganz so weit entfernt von meinem Zuhause. Dieser Besuch stand ganz im Zeichen von Voltaire – und so hatten wir uns auch mit einem kleinen literarischen Begleiter ausgestattet, der kompakt von Voltaire und seinem Gotha berichtet.

Ich möchte euch vom Büchlein aus dem Mitteldeutschen Verlag berichten …

Das Buch ist Band 7 aus der Reihe Stationen.

Inhalt und Gliederung:
================

Historische und aktuelle Ansichten der Stadt, Porträts verschiedener Art von Voltaire und seinen Wegbegleitern und Auszüge aus Briefwechseln und anderen Dokumenten werden zwischen Texten befindlich dem Leser dargeboten.

Das Büchlein ist kein Reiseführer im eigentlichen Sinne, sondern sozusagen ein Lesebuch zu Voltaire und Gotha, der einige Wochen in der Stadt und auf dem Schloss weilte und dort auch mit herzogin Luise Dorothea von Sachsen-Gotha-Altenburg freundschaftlich verbunden war. Das war 1753.

Ich finde das Geschriebene sehr angenehm, aufschlussreich und spannend zu lesen, es macht Lust, auf den Spuren Voltaires durch Gotha zu wandeln und vermittelt jede Menge Wissen zu seinem Aufenthalt in der Stadt und ist zur Vorbereitung einer Stadtbesichtung ebenso zu nutzen wie einfach zur Lektüre aus Interesse oder zur Nachbereitung einer Besichtigung der Stadt und Voltaire-Stätten Gothas.

Die zahlreich vorhandenen Aufnahmen und die informativ aussagekräftigen Texte zum Leben Voltaires und seiner Wegbereiter in und um Gotha bilden eine untrennbare Einheit und machen das Buch für mich zu einem wirklichen kleinen Leckerbissen.

Überhaupt ist die gesamte Reihe „Stationen“ sehr ansprechend vom Preis-Leistungs-Verhältnis und umfassend. Es gibt zahlreiche dieser Büchlein, die einen berühmten Menschen und seine Stadt auf die unnachahmliche Art darstellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen