summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Volta (Special Edt. CD+DV... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 30,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: reinharddinges
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Volta (Special Edt. CD+DVD)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Volta (Special Edt. CD+DVD) CD+DVD

16 Kundenrezensionen

Preis: EUR 30,28 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, 4. Mai 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 30,28
EUR 23,00 EUR 3,97
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 23,00 6 gebraucht ab EUR 3,97

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Volta (Special Edt. CD+DVD) + Medúlla + Vespertine
Preis für alle drei: EUR 43,26

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. Mai 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B000P0IJ1W
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 103.816 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Earth Intruders
2. Wanderlust
3. The Dull Flame Of Desire
4. Innocence
5. I See Who You Are
6. Vertebrae By Vertebrae
7. Pneumonia
8. Hope
9. Declare Independence
10. My Juvenile
Disk: 2
1. Earth Intruders
2. Wanderlust
3. The Dull Flame Of Desire
4. Innocence
5. I See Who You Are
6. Vertebrae By Vertebrae
7. Pneumonia
8. Hope
9. Declare Independence
10. My Juvenile

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

CD 1. Earth Intruders 2. Wanderlust 3. Dull Flame Of Desire 4. Innocence 5. I See Who You Are 6. Vertebrae By Vertebrae 7. Pneumonia 8. Hope 9. Declare Independence 10. My Juvenile DVD 1. Bonus Content

kulturnews.de

Endlich will Björk wieder Spaß haben! Nach der Mundakrobatik von "Medúlla" und sperrigen Soundtracks für Ehemann Matthew Barney kehrt sie mit dem sechsten Album in die eigene, weniger verkopfte Vergangenheit zurück. Schon die prominenten Helfer sichern die gelungene Retrospektive: Timbaland verpasst "Earth Intruders" den richtigen Beat und hievt die Single auf eine Stufe mit Björks frühen Hits, bei "Innocence" zitiert sie Sugarcubes-Zeiten, im Duett mit Antony singt sie zwei wunderschöne Balladen, und mit dem Elektroschocker "Declare Independence" wagt sie mehr Punk als in ihren Teenagerjahren. Doch erst weniger prominente Gäste wie Sonic-Youth-Aushilfsmusiker Chris Corsano, das afrikanische Kollektiv Konono N¡1 oder eine zehnköpfige Bläserinnentruppe spinnen ums grandiose Stückwerk den roten Faden aus Rhythmusspielereien und Soundinnovationen. Und wem da vor lauter Entzücken nicht die Texte entgehen, der hört die 41-jährige Isländerin über Krieg und Religion zürnen und nach Feminismus und Revolution verlangen. (cs)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Menzel am 4. Mai 2007
Format: Audio CD
zur musik auf dem neuen björk-album steht in den vorhergehenden "bewertungen" ja schon genügend - grossartig, durchgehend gut hörbar und trotzdem nicht langweilig, die gute björk spinnt ein bisschen - und das ist gut so!

aber die verpackung... die 1-cd-digipack-version ist eine meisterleistung unpraktischen "designs". das mehrfach ausklappbare d-pack wird zusammengehalten und verschlossen durch einen - zugegebenermassen sehr hübschen - aufkleber. der lässt sich zwar sehr leicht lösen, klebt aber nach dem dritten öffnen nicht mehr. also - für leute, die ihre cds in einem halbwegs guten optischen zustand mögen - schnell auf den mp3-player ziehen und da ding dann im regal verstauen.

das hat zwar mit der musik nichts zu tun, stört aber meiner meinung nach den gesamteindruck sehr. da setzt sich jemand hin, gibt sich mühe mit der neuen veröffentlichung... und dann rotzt irgendein "kreativer" so eine verpackung hin...

fazit: musik 5 sterne - package 1 stern...

übrigens, da ich hier noch nichts darüber gelesen habe: laut aussage von "universal" beinhaltet die dvd der "special edition" den dolby-surround-mix des albums - sonst nix. wer den also nicht unbedingt braucht...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Lankau am 29. Juni 2007
Format: Audio CD
Diese Platte muss kontrovers besprochen werden! Denn wer den Alben Debut oder Post nach weint, der wird auch die nächste Platte nicht gut finden.

Für sich gehört habe ich hier eine ausgezeichnete Musik-CD/DVD. Die Musik nimmt viele Elemente der letzten 3 Alben auf. Der Sound ist sehr gut! Die Songs haben Tiefe und sind kleine Kunstwerke. Die Platte lässt sich in einem Rutsch durch hören, kein Song ist langatmig.

Aber: das ist nicht für jeden was. Ich verstehe Menschen, die ein bestimmtes Bild eines Künstlers haben und dieses Bild fixieren. Macht der Künstler dann eine andere Musik, passt es nicht mehr. Das sind dann aber nicht automatisch schlechte Platten, oder?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dagi am 26. April 2007
Format: Audio CD
Gleich eins vorweg: Meinem Vorredner, der in seiner Kundenrezension vom 22. April "Volta" als eine "Explosion von Beats" beschreibt, kann ich mich leider nicht ganz anschließen.

Es stimmt, dass Björk nach dem sehr abstrakten letzten Album "Medulla" nun wieder Instrumente ins Boot geholt hat, doch abgesehen von ca. 4 beathinterlegten Songs besticht "Volta" vor allem durch Blasinstrumente, vor sich hinplätschernden Klangwelten sowie teilweise improvisiertem Gesang ohne einen Funken an einprägsamer Melodie vorzuweisen.

Die viel diskutierte Kollaboration mit Timbaland ist eher spärlich ausgefallen. Bei einem einzigen Treffen hat Timbaland die Beats zu 2 Songs geliefert (Earth Intruders und Innocence), an denen Björk nachträglich noch über ein Jahr lang herumgewerkelt hat, so dass sein Einfluss kaum bemerkbar ist.

Earth Intruders: Die erste Single und gleichzeitg ein rasanter und energischer Einstieg in das Album! Weltkritisch äussert sich Björk nicht nur in diesem Song sondern prophezeit die Rache der Mutter Erde an die Menschheit noch in weiterem Verlauf von "Volta". Die nicht wirklich gesungenen, sondern schreienden Strophen sind eher gewöhnunsbedürftig, doch der ohrwurmartige Refrain entschädigt dafür.

Wanderlust: Dieser potentielle Singlekandidat ist eindeutig der beste Song und gleichzeitg auch ein Favorit ihrer treuen Anhängerschaft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Deutschroemer am 16. Mai 2007
Format: Audio CD
>übrigens, da ich hier noch nichts darüber gelesen habe: laut aussage von "universal" beinhaltet die dvd der "special edition" den dolby-surround-mix des albums - sonst nix. wer den also nicht unbedingt braucht...<

Der 5.1 Mix ist ein absolutes muß. Erst im der Mehrkanalversion kommt die komplette genialität & durchgeknalltheit von Björk herrüber. Die Kanäle sind sorgfälltig getrennt und geben einen satten Sound mit netten Effekten von Rear & Center. Wer hier meint es sei "nur" ein surround-mix des Albums veschläft die Zukunft der Musik ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robin Frost am 29. April 2007
Format: Audio CD
Tracks:

Earth Intruders- Erstes von Timbaland mitproduziertes Lied, Opener und erste Single. Wilde Beats und ein großartiger Text, inspiriert durch einen Traum den Björk hatte, nachdem sie als Unicef-Botschafterin ein von einem Tsunami verwüstetes Gebiet besuchte. Dieser Track ist durchaus tanzbar...

Wanderlust- Ein unglaublich starkes Lied, man fühlt sich an Lieder wie Bachelorette oder Pagan Poetry erinnert, Björk lädt uns ein auf eine Wanderschaft zurück zur Natur und weg von allem was uns durch Kirche und Gesellschafft eingetrichtert wurde. In diesem Lied wird die Botschaft Volta's eindrucksvoll erläutert.

Dull Flame Of Desire- Erstes Duett mit Antony Hagerty von Antony and the Johnsons. Das vielleicht bisher schönste Björklied, in dem Björk und Antony sich gegenseitig immer und immer wieder ein russisches Gedicht vorsingen begleitet von Blasinstrumenten und leise anfangenden und am schluss explodierended Drums. Genial, Musik kann nicht besser werden!

Innocence- Zweites Timbaland-Lied, welchem man dessen Einfluss auch deutlich entnehmen kann. Diese Beats hören sich wahrlich nach Hip-Hop an. Es ist ein gutes Lied, wenn auch etwas Gewöhnungsbedürftig...

I See Who You Are- Ein wunderschönes Lied, in welchem Björk uns auffordert "Das Fleich an unseren Knochen jetzt zu zelebrieren, solange wir noch am Leben sind" Dieses Lied wurde wahrscheinlich für ihre Tochter geschrieben, wenn auch einige behaupten der Inhalt wäre eher sexuellen Inhaltes.

Vertebrae by Vertebrae- In diesem Lied wird erstmals deutlich was Björk damit meint, dass die Natur zurückschlägt und sich der unterdrückung durch Kirche und co. entbindet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen