Voll gepunktet 2004

Amazon Instant Video

(6)
In HD erhältlich

Übertrittszeugnisse, Führerscheinprüfungen, Examen - das Leben besteht aus einer ermüdenden Abfolge von Tests. So sehen das zumindest die Musterschülerin Anna, der ehrgeizige Kyle, die clevere Francesca und vier weitere ihrer Klassenkameraden. Sie alle müssen den SAT-Wissenstest bestehen. Und um die geforderte Punktzahl zu erreichen, schrecken die Sieben vor nichts zurück.

Darsteller:
Erika Christensen, Chris Evans
Laufzeit:
1 Stunde 28 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Voll gepunktet

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Kriminalfilm
Regisseur Brian Robbins
Darsteller Erika Christensen, Chris Evans
Nebendarsteller Bryan Greenberg, Scarlett Johansson, Darius Miles
Studio Paramount
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. Dezember 2004
Format: DVD
In "The Perfect Score - Voll Gepunktet" geht es um sechs Schüler, die vor dem Zulassungs-Test zur Aufnahme aufs Collage stehen. Jeder hat so seine Zweifel, ob der Test durch bloßes Büffeln zu bestehen ist. So entsteht der Plan, die Testergebnisse zu stehlen. Besteht der Trupp Anfangs nur aus den beiden Freunden Kyle (Chris Evans) und Matty (Brian Greenberg), wächst die Gruppe recht schnell auf ein halbes Dutzend heran. Ein bunter Haufen Teenager entwickelt einen gewagten Plan. Ein jeder hat seine eigenen Gründe, sich an diesem halsbrecherischen Wagnis zu beteiligen.
Dieser Coming-of-age-Film hebt sich erfrischend von abgedroschenen Teenie-Klamotten a-la "American Pie" ab, und kommt auch ohne Slapstick-Einlagen und unsäglichem Fäkal-Humor aus. Was nicht heißen soll, dass dieser Film nicht witzig ist. Der Humor drückt sich aber eben nicht auf einer oberflächlichen Plattform aus, sondern steckt in den verschiedenen Charakteren und deren individuellen Eigenarten. Der Zuschauer soll einerseits unterhalten werden, auf der Anderen Seite soll auch zum Nachdenken angeregt werden.
Sicherlich kein Film für alle Altersklassen, aber jüngere Menschen, die vielleicht schon vor ähnlichen Entscheidungen und Situationen standen, sei "Voll Gepunktet" wärmstens empfohlen. Erstaunlich, in wie vielen Situationen man sich selber wiederfindet und erkennt.
Fazit: Spannende Komödie mit toller Besetzung und unvorhersehbarem Finale!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kaffeehausleserin am 7. Oktober 2009
Format: DVD
Den Film kann man sich wohl anschauen. Er ist natürlich sehr holzschnittartig gemacht, wie schon in einer Rezension auf dieser Seite bemerkt, und er dekliniert alles durch, was man an moralischen Entscheidungsschwierigkeiten, Freundschaftsbeweisen, etc. schon in anderen Filmen gesehen hat. Und das auch noch auf einem niedrigeren Niveau und ein bisschen banal und naiv dargestellt. Trotzdem gefiel mir der Film. Das lag hauptsächlich an einigen gut dargestellten Charakteren, und an vielen witzigen Dialogen und augenzwinkernden Szenen. Man kann einige Male lachen.
Und wen das alles noch nicht überzeugt, der sollte sich den Film wegen einer wirklich überragenden Scarlett Johansson anschauen. Sie ist eine Wucht.
Fazit: witziger Film, der auch für Leute, die dem Teeni-Alter schon lange entwachsen sind, geeignet ist, mit zum Teil sehr guter Besetzung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DeVauDeKritik am 2. Dezember 2013
Format: DVD
Ein paar Teenies die bei einer Püfung schummeln wollen und einen genialen Plan austüfteln. Auf keinen Fall ein schlechter Film. Aber auch nicht der Bringer. Es plätschert mit platten Dialogen alles vor sich hin. Es gibt eine große, moralische Frage, die es zu beantworten gilt. Die Teenies auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Ausleihen genügt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen