Elektronik Geschenkefinder
2 Angebote ab EUR 39,98

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Vodafone sharing Dock R101 für UMTS oder LTE Stick

von Vodafone

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 69,00 1 gebraucht ab EUR 39,98
  • Docking-Station für bis zu 5 W-LAN-fähige Geräte
  • Mobiler Internetzugang für bis zu 5 Anwender
  • Nutzbar mit Vodafone Mobile Connect USB-Stick oder LTE-Stick
  • DLNA zum Tausch von Daten, die sich auf der microSD-Karte des Sticks befinden

Neu: Handys mit Telekom-Vertrag ab 1 EUR (Tarifdetails gelten)
50 EUR Aktionsgutschein und 24 Monate kostenlose HotSpot-Flat bei jedem Neuvertrag. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 522 g
  • Modellnummer: R101
  • ASIN: B007A1ORBU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 23. Februar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Vodafone sharing Dock R101 für UMTS oder LTE Stick, Original Verpackt.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. am 5. März 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe das Gerät nun 6 Monate im Gebrauch und ärgere mich nun mittlerweile so sehr über diese Gerät, dass ich eine Rezession schreiben muss. Ich versuche dabei objektiv zu bleiben.

Ich betreibe das Gerät mit einem Samsung LTE (4G) Stick und dem Provider Vodafone

POSITIV

Preis: ungeachtet des Langzeitgbrauchs ist dieser unschlagbar (im Angebot für 12€ gekauft)

Handhabung: ich bin zwar technisch versiert aber in Bezug auf IT-Technik eher unwissend, dennoch war der Erstgebrauch sehr einfach!

Empfang: Ich kann nicht sagen, ob ich der Empfang über den Stick oder die Station stattfindet. Aber die Qualität war ähnlich gut und schlecht, wie die meines separaten Mobiltelefones mit eigenem Empfang (wetter- und uhrzeitabhängig). LTE (4G) war gefühlt immer verfügbar (Raum München)

Optik: Auf der Fensterbank sah das kleine Gerät mit dem Stick eher modern schick als lästig technisch aus. Allerdings musseine Steckdose in Kabellänge sein (ca 1,2m).

NEGATIV:

Dauerleistung: Das Gerät kappt nach unregelmäßigen Abständen die Internetverbindung ( 1-4 mal pro 24 Std) und kann dadurch schon sehr die B'Nerven strapazieren, wenn man aktiv mit dem Internet arbeitet und startet keine erneute Verbindung automatisch.

Neustart: Aufgrund eines manuell notwendigen Neustarts nach fehlgeschlagener automatischen Neueinwahl ins Internet dauert das Booten des Gerätes, wie bei einem Rooter, mehrere Minuten.

FAZIT:
für den Preis darf ich mich nicht zu sehr ärgern. Aber bei mit dem Wissen im Vorfeld hätte ich mir bei dem regelmäßigem Gebrauch einen anderen WIFI-Rooter für mehr Geld aber dafür mit wesentlich weniger Ärger geholt. Für unregelmäßige Nutzer würde ich eine kleine Kaufempfehlung aussprechen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nicolaiwieder am 20. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Es funktioniert das ist schon mal positiv , preis mit Versand bei 20 € auch top ! Original verpackt, neue Ware . Mit der Bedienungsanleitung und der Installation klappte es nicht auf Anhieb , kontaktierte darauf hin den vodafoneservice ,das Problem lag an mir da ich das einloggen mit meinem tablet nicht auf Anhieb verstand . danach funktionierte alles , bin weitestgehend zufrieden , nur manchmal habe ich das Problem das die Verbindung abreisst ???
Warum auch immer, ich muss dann das sharingdock aus und einschalten dann läuft es wieder . Deshalb leider nur 3 Sterne .
Oke habe mittlerweile festgestellt das s wohl doch am tablet liegen muss ,also geb ich mal 4 Punkte was bedeutet das ich mit dem preis/leistungsverhaeltnis zufrieden bin . Wenn man den regulären Ladenpreis beachtet ,sehr gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MH am 28. März 2013
Ich habe das Sharing Dock mit dem UMTS-Stick Huawei 173 im Einsatz.
Die Kombination lief in 5 Minuten! Total einfach:
1. Stick einstecken (SIM-Pin-Abfrage war vorher deaktiviert)
2. Einschalten
3. Anmelden (Passwort: "admin")
4. BASE-UMTS-Daten eingeben
5. Online mit einem BASE-UMTS-Stick mit dem Vodafone-Gerät.
6. Passwörter Ändern! (W-Lan- und Adminpasswort)

Fazit: Solides kleines Geräte, gute Signalstärke (für so ein kleines Gerät) und sehr einfache Einrichtung. Kann es nur weiterempfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KK am 13. August 2012
Verifizierter Kauf
Man kauft hier ein preiswertes und sehr gut funktionierendes Produkt. Die Einrichtung ist einfach und mehr oder weniger selbsterklärend. Das Gerät ist für Vodafone vorkonfiguriert und funktioniert mit einer Vodafone-Karte sofort. Wenn man ein anderes Netz nutzen möchte, muß man natürlich die Einstellungsdaten des entsprechenden Netzbetreibers wissen und manuell eingeben. Es gibt eine kurze deutschsprachige Anleitung, die für den Allgemeingebrauch ausreichend ist. Für tiefgreifendere Einstellungen kann man ein englischsprschiges manual herunterladen. Die WLAN-Reichweite ist in Ordnung, der Bereich eines Einfamilienhauses ist damit problemlos versorgt. Der eine oder andere Anwender wäre vielleicht ganz glücklich, wenn noch ein zweiter Anschluß für ein Netzwerkkabel vorhanden wäre. Aber warum soll man für ca. 20 Euro noch extra Forderungen stellen?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Dock für damals nur 10,10€ gekauft, um mit einem günstigen LTE Stick die Netzabdeckung testen zu können.

Von dem, was das Dock alles kann, war ich doch sehr überrascht und begeistert.

Das Dock kann eine Internetverbindung mit UMTS/LTE Sticks aufbauen und diese per Kabel oder W-LAN an bis zu 6 Rechner, für die es auch als DHCP-Server fungiert, weiterreichen.
Alternative kann auch der Inhalt von angeschlossenen USB-Sticks oder Festplatten gemeinsam genutzt werden.

Ich benutze die Box mittlerweile als Router in meinem (Kabel-) Netzwerk und bin bei meinem LTE-Anschluss mit voller Geschwindigkeit unterwegs.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Holger am 29. März 2014
Verifizierter Kauf
Mit einem entsprechenden stick. Funktioniert super auf reisen. Kann optimal positioniert werden, (Balkon oder Fensterbank) wo guter Empfang ist und muss nicht auf der Fensterbank platz nehmen.
Super gerät, preislich ein Schneppchen, Netzteil braucht eine Steckdosen in der Nähe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Der Router ist mit einer Vodafone-Firmware versehen, die dessen Nutzung etwas einschränkt. Einwahleinstellungen von Fremdprovider (nicht Vodafone) müssen manuell eingetragen werden. Ich nutze eine O2 Simkarte und eine Vodafone Simkarte. Sobald der Router ein Mal mit der Vodafone Simkarte genutzt wird, werden die manuell eingetragenen O2 Einstellungen automatisch gelöscht und müssen umständlich erneut eingegeben werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen