oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Vittjar
 
Größeres Bild
 

Vittjar

24. August 2012 | Format: MP3

EUR 8,79 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 23,40, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:02
30
2
12:01
30
3
22:10
30
4
3:49
30
5
7:34
30
6
7:24
30
7
10:33
30
8
2:20

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 24. August 2012
  • Erscheinungstermin: 24. August 2012
  • Label: InsideOut Music
  • Copyright: (C) 2012 InsideOut MusicThis label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved.(C) EMI Music Germany GmbH & Co. KG
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:08:53
  • Genres:
  • ASIN: B008OUCVE6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 65.924 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Colin am 13. Mai 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Oha, da haben KAIPA ja schon eine bewegende Geschichte hinter sich, und ich habe gedacht, es mit einer relativ neuen Band zu tun zu haben. Bereits 1973 gegründet, veröffentlichte die schwedische Band bis zu ihrer Auflösung 1982 fünf Progressive-Rock-Alben, die einen deutlichen folkloristischen Touch aufwiesen. Mit “Vittjar” liegt nun das sechste Album seit der Reunion im Jahr 2000 vor.

Ich gebe gerne zu, dass ich bislang nicht mit KAIPA in Berührung gekommen bin. Das wird sich aber nun schnell ändern. Das schwedische ‘All Star’-Projekt (es musizieren Mitglieder von u.a. THE FLOWER KINGS, KARMAKANIC oder SCAR SYMMETRY mit) versteht es nahezu perfekt, die folkloristischen, teilweise romantischen Passagen mit anspruchsvollen technischen Elementen zu verbinden. Gleich beim gut dreiminütigen instrumentalen Opener “First Distraction” schaffen es KAIPA, alle ihre Stärken auf den Punkt zu bringen, und führen den Hörer behutsam in ihre Welt ein. Die folgenden “Lightblue And Green” und “Our Silent Ballroom Band” bringen dann Progressive Rock in Reinkultur ins heimische Wohnzimmer. Vor allem “Our Silent Ballroom Band” ist ein Opus ganz in der Tradition der Siebziger. Wunderschöne Melodien begleiten den Hörer auf einer Reise für die Sinne, die ihren Höhepunkt in technisch höchst anspruchsvollen Instrumentalpassagen in der Mitte des Songs finden. Sänger Patrick Lundström erinnert bei dem Song sogar phasenweise an Freddie Mercury und spielt sich mit Kollegin Aleena Gibson die Bälle perfekt zu.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden