EUR 9,80
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Vitamin B17 - Die Revolut... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Vitamin B17 - Die Revolution in der Krebsmedizin: Ein Ratgeber aus der ärztlichen Praxis nach der Dr. Puttich Krebstherapie Taschenbuch – 3. Juli 2012

4.4 von 5 Sternen 82 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,80
EUR 9,59 EUR 8,00
44 neu ab EUR 9,59 7 gebraucht ab EUR 8,00

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie Fitnessgeräte und Bekleidung für Kraft- und Ausdauertraining im Fitness-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Vitamin B17 - Die Revolution in der Krebsmedizin: Ein Ratgeber aus der ärztlichen Praxis nach der Dr. Puttich Krebstherapie
  • +
  • Eine Welt ohne Krebs: Die Geschichte des Vitamin B17 und seiner Unterdrückung
  • +
  • Original Aprikosenkerne, bitter - sehr hohen bitter Anteil - Naturbelassen ohne Pestizide -
Gesamtpreis: EUR 32,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist eine Kurzfassung von bereits schon bestehenden Büchern über die Behandlung mit Vitamin B17 bzw Amygdalin.
Jeder, der sich mit Alternativtherapien zu einer Krebserkrankung beschäftigt, sollte dieses Buch (und auch andere) lesen. Ich bin bereits schon seit 1998 Krebspatient und habe immer wieder mit dieser Krankheit zu tun. Auf die Therapie mit Vitamin B17 bin ich in 2011 gestoßen. Ich habe in 2012 auf eigene Kosten eine intravenöse Behandlung mit VItamin B17 durchgeführt, Metastasen, die im PET - CT sichtbar waren, waren anschließend verschwunden. Allerdings musste ich wegen einer größeren Lymphknotenmetastase doch noch operiert werden. Jeder, der gegen Vitamin B17 wettert, ist wahrscheinlich nicht selbst von dieser Krankheit betroffen. Ich denke, dass es eine Kombination aus vielem ist, mit der Krankheit umzugehen und ihr ständig ein Schnippchen zu schlagen. Laut meinem behandelnden Professor schlage ich sämtliche Statistiken was den Krankenverlauf meiner Krebserkrankung anbelangt. Auch er schlägt oft genug die Hände über den Kopf zusammen, wenn ich mal wieder eine spezielle Krebsdiät beginne oder eben mich einer Behandlung mit Vitamin B17 unterziehe. Mir ist es egal, recht hat der, der heilt!
Ob man sich nun mit Vitamin B17 behandeln lässt (ich würde immer auch die schulmedizinischen Therapien berücksichtigen!!!) und darüber hinaus noch einiges mehr für seine Gesundheit tut, bleibt jedem selbst überlassen. Aber sicherlich kann man mit einer gesunden Lebensweise (und ich bin wahrlich kein Öko-Freak!!
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 96 von 99 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Alina am 26. September 2014
Format: Taschenbuch
Auf der Suche nach sinnvollen Alternativen bzw. Ergänzungen für eine liebe Freundin, habe ich mir das Buch gekauft, vormittags gelesen, für geeignet befunden und gleich noch eines an sie senden lassen. Wichtig war mir, ihr auf möglichst subtile Weise, ersten Zugang zu alternativen Behandlungsmethoden zu vermitteln. Bisher ist sie brav und voll vertrauend, aber leider erfolglos, einzig den Weg ihrer Spezialisten vom Tumorzentrum gegangen und muss eine Niederlage nach der anderen einstecken.

Trotz all der durchgemachten Strapazen (nur allein dieses Jahr...OP, Chemo, Radiochirurgie, wieder Chemo, 15x Ganzkopfbestrahlung ect. und erneuten Rezidiven), ist sie in erstaunlich guter psychischer und physischer Verfassung, ich denke nur dank ihrer positiven Einstellung und ihrer unerschütterlichen Stärke. Sie ist ein Phänomen, auch für jeden Arzt.

Umso trauriger machte es mich zusehen zu müssen, wie sie mit dieser unglaublichen Kraft weiterhin ungebremst auf die - prognostisch unausweichliche - Mauer zurast. Ich wollte und konnte nicht zusehen, traute mich aber gleichzeitig nicht es offen zu hinterfragen, zu diskutieren und meine eigene, subjektive Meinung zu äußern, da ich spürte es würde sie evtl. in ihren Grundfesten erschüttern und möglicher Weise schwächen. Das würde ich mir nicht verzeihen.

Deswegen suchte ich nach einem Einstieg. Unaufdringlich, ansprechend, nicht reißerisch, positiv, verständlich und machbar....auch ergänzend machbar. Ich glaube, das Buch war eine gute Wahl. Es "arbeitet" und inzwischen war sie sogar bei einem Heilpraktiker, was vorher undenkbar gewesen wäre.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 von 21 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin 2013 zum 4.Mal an Krebs erkrankt.Bei meiner letzten Krebserkrankung 2007 hatte ich Brustkrebs in der rechten Mamma.Mein behandelnder Professor riet mir dringend zu einer Bestrahlung und Antihormontherapie.Unwissend wie ich war,folgte ich brav dem Rat des Professors und ging zur Strahlentherapie.Von dem Moment an ging es steil bergab mit mir.Ich verlor meinen Appetit,meine Energie und dreiviertel meiner Zähne.Dann fing ich an zu husten,'nach jeder Bestrahlung schlimmer,bis ich kaum noch Luft bekam.Ich brach die Bestrahlung ab trotz großer Unsicherheit und unter der Androhung entweder Sie machen weiter,oder Sie werden bald sterben.Gestorben ist eine andere Dame,welche die selben Symptome hatte wie ich und die Bestrahlung beendete
.Ich fing an im Internet zu lesen und fand Dr.Puttich.Nach einem Telefonat mit ihm,begann ich Aprikosenkerne zu essen und ja es ging mir innerhalb von Tagen besser.Was blieb ist eine sehr sensibele Rippe welche manchmal schmerzhaft durchbiegt in der bestrahlten Brust.Aber damit konnte ich leben.Auch habe ich keine Antihormontherapie gemacht,weil die Nebenwirkungen genau wie bei Bestrahlungen wieder zum Krebs führen können.Ich nahm 2 Jahre lang jeden Tag 15-20 Aprikosenkerne.Dann stoppte ich die Einnahme.
2013 wurde kontralateraler multifokaler Brustkrebs festgestellt,natürlich habe ich mich sofort operieren lassen.Aber wieder habe ich auf Antihormontherapie und diesmal auch auf Bestrahlung verzichtet.Ich suchte einen sehr bekannten Hamburger Mediziner auf,der nach der Puttich Therapie behandelt.Eine Wohltat für meine verängstigte und gestresste Seele.
Lesen Sie weiter... ›
20 Kommentare 94 von 99 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen