Gebraucht kaufen
EUR 18,35
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Visual Basic Datenbankprogrammierung . Client/Server-Systeme (Programmer's Choice) Gebundene Ausgabe – 15. Oktober 1999


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,66
5 gebraucht ab EUR 12,66

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley; Auflage: 2. Aufl. (15. Oktober 1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827314291
  • ISBN-13: 978-3827314291
  • Größe und/oder Gewicht: 24,7 x 17,5 x 3,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.036.970 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Nach seinem Start als Einsteigerprogrammiersprache hat sich Visual Basic mittlerweile auch als Entwicklungsumgebung für anspruchsvolle Projekte etabliert. Hierzu gehört vielfach die Entwicklung von Datenbank-Frontends für Client/Server-Anwendungen. Microsoft verspricht, daß diese mittels Visual Basic mit nur wenigen Mausklicks erstellt werden können. Michael Kofler zeigt in seinem Buch Visual Basic Datenbankprogrammierung, daß es nicht immer so einfach ist und gibt nützliche Tips und Informationen, wie Datenbankprojekte umzusetzen sind.

Die Probleme bei Datenbankanwendungen beginnen häufig nicht mit der Programmiersprache, sondern mit dem mangelnden Verständnis relationaler Datenbanksysteme und deren Verhalten im Netzwerk. Naives Herangehen an diese Thematik kann später zu schwerwiegenden Problemen im Ablaufverhalten der Anwendung führen. Daher widmet Kofler einen Großteil seines Buches relationalen Datenbanken, ohne dies direkt an Visual Basic festzumachen. Dabei geht er auf die Grundlagen, Werkzeuge und Komponenten im Microsoft-Umfeld, den SQL-Dialekt Transact SQL des MS SQL Servers -- übrigens auch bei Sybase im Einsatz, die beiden Systeme haben gemeinsame Wurzeln -- und den Datenbankentwurf ein. Wichtig in diesem Kapitel sind auch die verschiedenen Zugriffsverfahren auf Datenbanksysteme.

Das dritte Kapitel ist am umfangreichsten und verschiedenen Programmiertechniken gewidmet. Hier merkt man Koflers Erfahrung, denn er zitiert nicht nur Werbeprospekte aus dem Hause Microsoft, sondern reflektiert kritisch deren Aussagen und reichert sie um eigenes Wissen an. Zu den besprochenen Themen gehören Connection-Objekte, Recordset-Objekte, Command-Objekte, hierarchische Recordsets, Datenbanksteuerelemente, verknüpfte Datensätze, WebClasses, Server-Administration und die Distribution von Datenbankprojekten. Das Referenzkapitel am Ende rundet das Buch ab.

Mit den aufgeführten Themen gibt der Autor dem Leser das notwendige Rüstzeug mit, auch anspruchsvolle Projekte mit Visual Basic umzusetzen. Basic selbst muß der Leser allerdings aus anderen Büchern lernen -- etwa mit Visual Basic 6. Programmiertechniken, Datenbanken, Internet, aus des gleichen Autors Feder. Dafür läßt Kofler seine Leser an den von ihm gemachten Erfahrungen teilhaben und zeigt, welches Wissen für professionelle Anwendungen notwendig ist. Jedem, der mit Visual Basic in dieses Gebiet eindringen möchte, wird Visual Basic Datenbankprogrammierung ein wertvoller Begleiter sein. --Frank Müller

Autorenkommentar

aktuelle Titelinformationen
Visual Basic Datenbankprogrammierung

Client/Server-Systeme

605 Seiten

erscheint Mitte Oktober 1999

Als erstes deutschsprachiges Buch widmet sich dieser Titel explizit der Programmierung von professionellen Client/Server-Systemen auf der Basis des Microsoft SQL Servers 7.

Im Mittelpunkt steht die Datenbankbibliothek ADO 2.1, deren Kernfunktionen detailliert und mit vielen Anwendungsbeispielen beschrieben werden. Dabei wird besonders auf Möglichkeiten zur Geschwindigkeitsoptimierung eingegangen (Wahl des richtigen Cursortyps, Einsatz von stored procedures, asynchrone Verarbeitung von Abfragen etc.). Sämtliche Programmiertechniken wurden im Hinblick auf sehr große, mit dem SQL Server verwaltete Datenbanken entwickelt und getestet.

Das Buch geht ausführlich auf die erst kürzlich vorgestellte Microsoft Data Engine (MSDE) ein. Dabei handelt es sich um eine in ihren Funktionen etwas reduzierte Version des SQL Servers 7, die mit VB-Datenbankanwendungen kostenlos weitergegeben werden kann. Die MSDE ist damit eine attraktive Alternative zur Jet-Engine, die nicht nur vollständige Kompatibilität zum SQL Server bietet, sondern in einer Netzwerkumgebung eine deutlich bessere Leistung als die Jet-Engine liefert. Aus dem Inhalt:

- Ausführlicher Grundlagenteil mit TSQL-Einführung

- ADO-Programmiertechniken und -Steuerelemente

- Internet-Anwendungen mit WebClasses/IIS

- Datenbankadministration mit der SQLDMO-Bibliothek

- Distribution von Datenbankprojekten (inklusive MSDE-Installation)

- ADO-2.1-Referenz

Dieses Buch bietet Ihnen umfassendes Detailwissen und zahllose Tips und Tricks aus der Praxis, die Sie in der sonstigen VB-Literatur meist vergeblich suchen.

CD-ROM: alle Beispielprogramme, 100 MByte große Testdatenbank, Visual Studio Service Pack 3, MSDE


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Meyer am 23. April 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Ich arbeite viel mit ADO, XML, SQL-Server, VB und meistens liegen die Bücher von Michael Kofler daneben. Obwohl ADO schon bei Version 2.6 ist, brauche ich noch immer das Buch. Es ist die beste Einführung ins Thema und sehr systematisch. Auch für Profi's hat es genügend Material.
Sehr wichtig: Auch Mängel und Fehler sind immer erwähnt. Ich lese meistens engliche Bücher, da wird kaum je von Fehlern in der Software berichtet. Ich habe auch sein Excel97/2000 und VB6.0 Bücher. Alle zu empfehlen. Als Ergänzung (wegen ADO 2.6) nehme ich jeweils die Referenzwerke von WROX: ADO 2.0 und Professional ADO 2.5.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ResMan am 4. März 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Meines Erachtens (und meiner Erfahrung nach) kommt Michael Kofler mit seinen Publikationen ziemlich genau auf den Punkt (wenn man gerade Verwendung für das Thema hat, aber das ist bei allen Fachpublikationen so). Insbesondere für die umfassende Neu-Erarbeitung der Materie in Verbindung mit einem aktuellen Problemfall eignet sich das Buch hervorragend, aber auch als Nachschlagewerk für einzelne Problemstellungen. Besonders hilfreich sind m.E. die Kapitel zum Thema MSDE, vor allem, was man damit nicht anstellen sollte!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Amazon Customer am 9. August 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eine gute Übersicht der DB-Funktionen unter Visual Basic 6. Das eine oder andere könnte ausführlicher sein (z. B. die Datagrids), aber sonst ein gutes Nachschlagewerk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "bergner17" am 24. August 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Eins muss man vorwegschicken. ADO - die ActiveX-Komponente von Microsoft, mit der man nach Microsofts Meinung Datenbankapplikationen entwickeln soll, ist selbst in der inzwischen vorliegenden Version 2.7 ein völlig unausgereiftes Produkt. Ein 10MB große Code-Moloch, mit dem professionell umzugehen fast unmöglich ist.
Leider baut das Buch jedoch zum großen Teil auf ADO auf und spart auch nicht mit Kritik an ADO - die Lösung wie man jedoch eine professionelle und stabile Datenbankapplikation entwickelt bleibt dem Leser unerschlossen. Es stellt eine gute Zusammenfassung dar, was alles möglich ist und was an ADO alles unverständlicherweise nicht funktioniert. Wenn man jedoch ein professionelles Programm entwickeln möchte, das auch stabil läuft muss man klar sagen: Finger weg von ADO - Finger weg von diesem Buch.
Ich hätte mir gewünscht, dass zumindest einige Workarounds für die größten ADO-Fehler dargestellt werden - aber immer wenn es um ADO-Probleme geht wird der Inhalt dünn, vage und unstrukturiert.
Als Anleitung zum rumspielen ist das Buch interessant - mehr ist es aber auch wirklich nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen