EUR 16,43 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von thebookcommunity

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 12,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Vision Valley

The Vines Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,43
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch thebookcommunity. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 12,99 bei Amazon Musik-Downloads.


The Vines-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The Vines

Fotos

Abbildung von The Vines
Besuchen Sie den The Vines-Shop bei Amazon.de
mit 40 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Vision Valley + Winning Days + Highly Evolved
Preis für alle drei: EUR 41,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Winning Days EUR 17,74
  • Highly Evolved EUR 7,77

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (7. April 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Capitol (EMI)
  • ASIN: B000F3A9V2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 271.911 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Anysound
2. Nothin's Comin'
3. Candy Daze
4. Vision Valley
5. Don't Listen To The Radio
6. Gross Out
7. Going Gone
8. Fuk Yeh
9. Futuretarded
10. Dope Train
11. Atmos
12. Spaceship

Produktbeschreibungen

kulturnews.de

Mit dieser Platte war nicht unbedingt zu rechnen. Nachdem eine schreckliche Diagnose die ständigen Ausraster von Vines-Sänger Craig Nicholls im Nachhinein erklärte, lag das Aus für die Band in der Luft. Nicholls leidet am Asperger Syndrom, einer schwächeren Autismusform. Dennoch schusterten die Australier ein drittes Album zusammen. Die Vines haben schon immer die komplette Genrepalette zwischen Punkrock und Beatles-Hommage beackert. Auf „Vision Valley" hört man nun die besten Songs, die Nicholls bisher schrieb: neben der Garagenpop-Single „Don't listen to the Radio" und der Ballade „Going gone" vor allem den für Vines-Verhältnisse epischen Sechsminüter „Spaceship". Und wenn sich Nicholls weiter mit Songschreiben therapiert, darf man von den Vines noch viel erwarten - nur keine Tour mehr. (cs)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Ich muss zugeben, dass ich bis zuletzt nicht daran geglaubt habe, dass dieses Album noch erscheint. Kam mir alles wie ein Gag vor. Immerhin wurde beim Sänger Craig Nicholls eine leichte Form des Autismus festgestellt und nach den ganzen Psychiatrie Geschichten, habe ich wirklich überhaupt nicht mit diesem Album gerechnet. Umso verwunderlicher fand ich, dass auf einmal "Don't listen to the Radio", was ja nun wirklich ein ganz hervorragender Song ist, bei MTV auftauchte. Im Grunde genommen ist "Vision Valley" ein ganz typisches Vines Album und nach "Winning Days" (ich fand des auch nicht schlecht, obwohl ich dauernd nur böses drüber gehört habe ~~), vielleicht ein bisschen besser. Man findet darauf psychodelische Abschweifungen, nen haufen netter rockiger Songs und das obligatorische "Fuck irgentwas" Lied. Wie gesagt, sicherlich ist es nicht DAS Album des Jahres, aber schlecht ist es auch nicht. Toll, dass die Vines überhaupt noch was zustande gebracht haben. Ich finds richtig gut, demnach fünf Sterne!Hoffe, dass irgentwer meine Meinung teilt...:P
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Es grenzt schon so ein bisschen an ein Wunder das ich hier gerade durch meine Kopfhörer einem neuen Album der australischen Band The Vines lauschen kann. Nach diversen harten Toureskapaden und Exzessen von Sänger Craig Nicholls galt die Band als tot. Das bei Nicholls diagnostizierte Asperger-Syndrom erklärte vieles, zerstörte aber auch meine Hoffnungen auf eine erneute Vines-Tournee. Nun ist also das dritte Album draußen, "Vision Valley", und es schließt nahtlos an die beiden Vorgängeralben "Highly Evolved" und "Winning Days" an. Es gibt wieder die charakteristischen, Beatles-harmonischen, ruhigen Stücke und die garagenpunkigen, von Nicholls geschrienen, härteren Songs. Keine Überraschungen also, aber auch keine leeren Versprechungen, denn wo Vines drauf steht ist einmal mehr auch Vines drin. Es ist keine deutliche Weiterentwicklung zu sehen, aber bei qualitativ hochwertiger Rockmusik sollte man einfach glücklich und zufrieden sein. Die Songs sind wieder alle klasse, besonders hervorzuheben die neue Single "Don't Listen To The Radio". Fazit: Klasse Album, mit ein wenig mehr Innovation hätte es 5 Sterne locker verdient gehabt !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein perfektes Comebackalbum 19. April 2006
Von Martin Oehri HALL OF FAME REZENSENT
Format:Audio CD
Nach den Umständen wegen des Seelenzustandes ihres Sängers Craig Nicholls haben die Vines trotzdem (erst recht?) ein formidables Rockalbum eingespielt. Schon der Opener "Anysound" rockt einfach in seinem Garagenpunksound. Daneben glänzen noch "Gross Out" mit einem Gitarrenriff, das man eigentlich schon vor 30 Jahren erfunden haben müsste - so einfach und genial ist es. Oder der eingängige 60s-Pop des Titeltracks sowie die wunderbare Ballade "Spaceship".

Die Vines haben angesichts der Umstände ein perfektes - wenn man so will - Comebackalbum eingespielt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar