EUR 35,77 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dvdseller24
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Virtua Tennis 4

von "Sega of America, Inc."
 USK ab 0 freigegeben
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 35,77
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PlayStation 3
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch dvdseller24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Spieler: 1-4 Spieler, 2-4 Spieler (Netzwerk)
  • Festplattenspeicher ca.: 7000 KB
  • Controller: Dualshock 3
  • HDTV: 720p, 1080i, 1080p
  • Netzwerkfunktionen: werden unterstützt
  • PlayStation Network: Multiplayer
  • Playstation Move Features: Playstation Move kompatibel
  • Verpackung: deutsch
  • Features: 3D kompatibles Spiel, Dolby Digital

  • Wird oft zusammen gekauft

    Virtua Tennis 4 (Move Unterstützung) + Grand Slam Tennis 2
    Preis für beide: EUR 60,76

    Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
    • Grand Slam Tennis 2 EUR 24,99

    Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


    Hinweise und Aktionen

    Plattform: PlayStation 3

    Informationen zum Spiel


    Auszeichnungen

    Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
    Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

    Produktinformation

    Plattform: PlayStation 3
    • ASIN: B004P0ZKEC
    • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,5 cm ; 100 g
    • Erscheinungsdatum: 29. April 2011
    • Bildschirmtexte: Deutsch
    • Anleitung: Deutsch
    • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
    • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.733 in Games (Siehe Top 100 in Games)

    Produktbeschreibungen

    Plattform: PlayStation 3

    Produktbeschreibungen

    Virtua Tennis ist zurück. Rechtzeitig zur Grand Slam-Saison – mit revolutionären Features, PlayStation Move- und Stereoskopischen 3D-Support und einem grandiosen All-Star Line-Up.

    Venus Williams
    Venus Williams

    Die besten Spieler der Welt sind zurück, zusammen mit einigen der vielversprechendsten Nachwuchstalenten. Mit dabei sind 19 internationale Topstars wie Nadal, Federer, Murray, Sharapova, Wozniacki und Williams. Die neue World Tour verleiht dem Virtua-Tennis-Karrieremodus zudem einen neuartigen Rollenspielcharakter: Individuelle Entscheidungen im Laufe des Spiels lassen jede Karriere anders verlaufen und sorgen zusammen mit zusätzlichen Spielelementen außerhalb des Centrecourts für einen hohen Wiederspielwert.

    Der neue Online-Center bietet weltweit die Plattform für Online-Tennis. Mit der Technologie von Virtua Fighter 5 garantiert die Spielsuche ausgeglichene Partien, und bei Online-Turnieren wird der ultimative Virtua-Tennis-Champion ermittelt. Das neue Match-Momentum-System ermöglicht auf dem Centrecourt dabei noch dramatischere Spielszenen. Fülle während des Matchs eine Dynamikanzeige, durch die dein Spieler an Selbstvertrauen gewinnt und Schläge ausführt, von denen Normalsterbliche nur träumen können. Und für Zwischendurch gibt es wieder witzige Minispiele: Dank neuer Wetterbedingungen und dem Fokus auf Mehrspieler-Action sind die VT-Minispiele eine echte Alternative für Mehrspieler- und Online-Spiele.

    Features

    PlayStation Move und 3D
    Unterstützt PlayStation Move und Stereoskopisches 3D für eine genaue Tiefeneinschätzung und absolute Kontrolle über Geschwindigkeit, Art und Platzierung der Schläge. (Die Gameplay-Modi "Karrieremodus", "Trainingsspiele" und "Arcade-Turniere" sind nicht mit Move spielbar)

    Neuer Karrieremodus
    Der völlig neue World-Tour-Modus revolutioniert den Virtua-Tennis-Karrieremodus. Werde zur Tennislegende und zum Publikumsliebling, indem du die sportlichen Herausforderungen und öffentlichen Verpflichtungen eines Tennisprofis auf und neben dem Tennisplatz meisterst.

    Neues Online-Center
    Das neue Online-Center bietet die erste wirklich packende Online-Tenniserfahrung - mit einem intelligenten Match-Making-System und der Möglichkeit, eigene Wettbewerbe zu erstellen.

    Match Momentum
    Das Match-Momentum-System ist ein neues Spielelement, das die Dynamik und Spannung auf dem Tennisplatz erhöht. Fülle während des Ballwechsels deine Match-Momentum-Anzeige und nutze die verbesserten Fähigkeiten deines Spielers, während sein Selbstvertrauen wächst.

    Highlights des Spieler-Lineups

    Rafael Nadal
    Nadal wurde 1986 auf Mallorca geboren. Er spielt mit der linken Hand und steht derzeit auf Platz 1 der Weltrangliste. In der Saison 2010 gewann er drei von vier Grand-Slam-Turnieren.1986 auf Mallorca Seine aggressive Vorhand und große Schnelligkeit auf dem Platz machen den Spanier nahezu unbesiegbar. Er ist niemals aus dem Spiel, auch wenn die Chancen gegen ihn stehen. In der Saison 2010 gewann Nadal bei den US Open seinen Karriere-Grand-Slam, indem er bei allen vier großen Tennisturnieren als Sieger den Platz verließ. Außerdem ist er Goldmedaillengewinner bei den Olympischen Spielen.

    Roger Federer
    Roger Federer

    Roger Federer
    Viele Experten halten ihn für den besten Spieler aller Zeiten. Roger Federer hält derzeit den Rekord für Grand- Slam-Einzeltitel bei den Herren und erreichte dabei den Karriere-Grand-Slam. Federer verfügt über ein vielseitiges und flüssiges Spiel und fühlt sich auf allen Bodenbelägen wohl. Er spielt bevorzugt von der Grundlinie aus und seine Vorhand gilt als die beste der Tennisgeschichte. Sein vielseitiges Spiel mit Ballwechseln von der Grundlinie und gekonntem Serve-and-Volley-Spiel machen ihn zu einem äußerst schwierigen Gegner. Viele Experten halten ihn für den besten Spieler aller Zeiten.

    Novak Djokovic
    Novak Djokovic

    Novak Djokovic
    Novak Djokovic konnte als erster serbischer Tennisspieler einen Grand Slam gewinnen. Er spielt bevorzugt harten Böden. Diese Vorliebe wurde durch seinen ersten Grand-Slam-Erfolg 2008 bei den Australian Open umso deutlicher. Seine größten Stärken sind seine Rückhand entlang der Linie, sein Aufschlag und sein Defensivspiel. Diese Spielqualitäten machen Djokovic zu einem der besten Spieler der Welt.

    Andy Murray
    Durch seine ausgezeichneten Returns kann Murray vom Defensivspiel sofort ins Angriffsspiel wechseln. 2010 erreichte der Brite bei den Australian Open sein zweites Grand-Slam-Finale. Andy Murrays größte Stärke sind seine soliden Grundschläge und seine große Ausdauer.

    Phillipp Kohlschreiber
    Der 27-jährige Deutsche besitzt aktuell 6 Doppeltitel und 2 Einzeltitel. Er ist derzeit der bestplatzierte deutsche Spieler der Weltrangliste. Kohlschreiber ist ein vielseitiger Sandplatzspieler, dessen Spielhand die Rechte ist. Er gehört zur Top 25 der Weltrangliste.

    Tommy Haas
    Tommy Haas hat 2010 die doppelte Staatsbürgerschaft angenommen, da er in Deutschland geboren und aufgewachsen ist, aber seit vielen Jahren in den USA lebt. Tommy ist ein vielseitiger Spieler, der auf allen Plätzen zu Hause ist. Sein Spiel ist eher taktisch veranlagt. Er jagt seine Gegner lieber über den Platz, als sie mit purer Kraft niederzuringen. Seine Erfahrung bei der World Tour ist einfach unbezahlbar.

    Andy Roddick
    Andy Roddick

    Andy Roddick
    Die ehemalige Nummer 1 der Weltrangliste ist der derzeit bestplatzierte amerikanische Spieler. Seine größte Stärke ist sein Aufschlag, mit dem er seine Gegner automatisch in die Defensive zwingt. Roddick hält mit 249,4 km/h den Rekord für den schnellsten Aufschlag der Tennisgeschichte. Roddick ist einer der wenigen Spieler der ATP Tour, die das Aufschlag- und Volleyspiel bevorzugen und deshalb am liebsten von der Grundlinie aus spielen.

    Juan Martin Del Potro
    Juan Martin Del Potro

    Juan Martin Del Potro
    Der 22-jährige Argentinier ist in Tandil, Argentinien, geboren und aufgewachsen. Im Januar 2010 erreichte er Platz 4 der Weltrangliste, unter anderem durch seinen Sieg bei den US Open im September 2009. Del Potro ist ein Spieler, der von der Grundlinie aus angreift und über ein starkes Aufschlagspiel und weite Grundschläge verfügt. Wenn er diese Stärken weiter verbessert, liegt eine großartige Zukunft vor ihm.

    Venus Williams
    Venus spielt am besten auf Rasen und nutzt ihre harten Grundschläge für ihr bevorzugtes Spiel von der Grundlinie. Aktuell hält sie mit 209 km/h den Rekord für den schnellsten Aufschlag der Damen. Sie gehört zu den wenigen Spielerinnen, die jemals Platz 1 der Weltrangliste im Einzel und im Doppel angeführt haben. Ihre Kraft und ihre Bewegung machen sie zu einer der härtesten Gegnerinnen der Welt.

    Gael Monfils
    Gael Monfils

    Gael Monfils
    Gael trägt den Spitznamen MP-Magic und ist ein defensiver Konterspieler, der für seine Athletik bekannt ist. Seine Spielhand ist die Rechte und seine Rückhand ist beidhändig. Bisher hat Gael in seiner Karriere 3 Einzeltitel gewonnen und 2008 das Halbfinale der French Open erreicht. Wer gegen Monfils antritt, muss auf der Hut sein, da er seine Gegner zu Fehlern zwingt oder sie so über den Platz scheucht, dass er einen direkten Punkt schlagen kann.

    Andreas Seppi
    Der 26-jährige Seppi aus Bozen, Italien, wurde 2000 Profi. Er trat 2004 zum ersten Mal für Italien im Davis Cup an und spielte dabei gegen Georgien. Seine Spielhand ist die Rechte und her hat eine beidhändige Rückhand. Seppi ist ein defensiver Grundlinienspieler. Andreas Seppi sollte als Spieler nicht unterschätzt werden, da er Rafael Nadal 2008 im World Tennis Tournament in Rotterdam besiegte.

    Fernando Gonzalez
    Gonzalez wurde 1999 Profi und hat in seiner Karriere insgesamt 11 Titel gewonnen. Seine Spielhand ist die Rechte. Er ist bekannt für seine Vorhand, die zu den härtesten auf dem Platz gehört. Er spielt hauptsächlich von der Grundlinie aus und hat eine extrem schneidende Rückhand entwickelt. Da er überall auf dem Platz direkte Punkte schlagen kann, ist er ein überaus harter Gegner.

    Caroline Wozniacki
    Caroline beendete die Saison 2010 nach einer ebenso guten wie konstanten Saison auf Platz 1 der Weltrangliste. Ihr Spiel geht hauptsächlich von der Grundlinie aus. Sie verfügt über sichere Grundschläge und ein gutes taktisches Verständnis. Die Dänin hat nur wenige Schwächen und ist für jeden Gegner eine große Herausforderung.

    Maria Sharapova
    Maria Sharapova ist besonders stark an der Grundlinie und bevorzugt harte Bodenbeläge und Rasenplätze. Im zarten Alter von 23 Jahren hat sie bereits 3 von 4 Grand-Slam-Titeln gewonnen und stand bereits auf Platz 1 der Weltrangliste. Da sie sich auf dem Platz sehr schnell bewegt, sehr groß gewachsen ist und über solide Grundschläge verfügt, ist Sharapova für jeden Gegner eine große Herausforderung.

    Svetlana Kuznetzova
    Die 1985 geborene Russin hat bereits 2 Grand-Slam-Titel gewonnen: 2004 die US Open und 2009 die French Open. Kuznetzova besitzt einen harten Aufschlag und eine harte Vorhand. Sie ist eine sehr vielseitige Spielerin und hat ihr Spiel allen Bodenbelägen angepasst.

    Ana Ivanovic
    Ana ist die ehemalige Nummer 1 der Weltrangliste und sowohl für ihr aggressives Offensivspiel von der Grundlinie als auch ihren harten Aufschlag bekannt. Bevorzugt spielt die Serbin auf Sand, was auch ihre Erfolge bei den French Open zeigen.

    Anna Chakvetadze
    Annas Spielhand ist die Rechte. Sie spielt meistens von der Grundlinie aus und gilt als sehr vielseitige Spielerin. Ihr bisher bestes Ergebnis war 2007 der Einzug ins Halbfinale der US Open. Ihre Erfolge zeigen, dass sie an allen Turnieren der Saison teilnehmen kann.

    Laura Robson
    Laura gewann als 14-Jährige das Juniorenturnier von Wimbledon. Ihre Spielhand ist die Linke und sie besitzt einen harten Aufschlag. Sie hat die nötige Technik, um auch gegen die besten Spielerinnen der Tour zu bestehen. Mit Sicherheit ist sie eine Spielerin, auf die man in Zukunft achten muss.

    Pressestimmen

    „Matchball SEGA! Bilderbuch-Tennis mit Spielspaß-Garantie. Move in Verbindung mit 3D muss man erlebt haben.“ (PS3M 05/2011)

    „Der Inbegriff des Spaß-Tennis ist zurück – mit etwas (!) mehr Realismus, runderneuerter World Tour sowie Move-, Kinect- und 3D-Support!“ (Games Aktuell 05/2011)

    „Move-Fans dürfen bedenkenlos zugreifen, es erwartet euch ein cooles und bewegungsintensives Tennis-Erlebnis!“ (Play3 06/2011)

    Produktbeschreibungen

    VÖ: TBA/ System: PlayStation 3/ Genre: Sports/ deutsche Version/ USK: ohne Altersbeschränkung/ Vollversion, Move kompatibel

    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    Von Manfred N
    Plattform:PlayStation 3
    Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
    Ich beziehe mich nur auf die Move Unterstützung des PS3 Spiels, da ich Tennis nicht mit dem PS3 Kontroller spielen möchte.

    Was hier als Move Unterstützung geboten wurde ist leider eine Katastrophe.
    Die Move Unterstützung wurde nicht wie es sinnvoll erscheint in die normalen Spiele Weltmeisterschaft, Turniere integriert (als zusätzlicher Bedienungskontroller) sondern man kann nur ein Tennisspiel gegen einen Spieler bzw. Doppel mit dem Move Kontroller spielen.

    Dazu wurde ein neues Untermenü Move eingeführt in dem wenige unterstütze Spielvarianten angeboten werden (Einzelspiel, Doppelspiel, Mumien abschiessen, Tore treffen). Warum man das so getrennt hat ist nicht einzusehen, alle anderen Spielvarianten haben doch keine andere Bedienung
    wenn am mal am Platz steht. Für mich ist das ein Killerargument gegen das Spiel, wenn man es nur mit Move Kontroller spielen möchte.

    Die Genauigkeit der Schläge ist sehr mangelhaft. Man kann nicht viel bei Schlägen variieren, typischerweise fliegt der Ball immer Cross über das Feld, Longline kriegt man nicht hin. Selbst das Spiel Racket erlaubt mehr Schlagarten und mehr Kontrolle, obwohl auch Racket nicht optimal regiert.
    Bei den Funspielen schiesst eine Wurfmaschine Bälle heraus, meist so direkt auf den Spieler wie man ungern Tennisbälle zurückschlägt. Bei den Funspielen ist die Ungenauigkeit besonders schlimm, oft weiss man nicht warum man den Ball nicht getroffen hat und in anderen Fällen genügt einfach draufhauen ohne genaues Zielen.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    67 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen Was soll das ??????????? 30. April 2011
    Von D. Sayk
    Plattform:PlayStation 3
    Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
    Ich bin sauer ! Nein, ich bin richtig sauer !!!! Ich hab heute nämlich viel Geld zum Fenster rausgeschmissen. "Warum" fragt ihr ? Weil ich mich sehr lange auf dieses Game gefreut habe und nach allen Vorabtests und Demovideos etc. endlich, ENDLICH, davon ausgegangen bin ein Tennisspiel für Bewegungssteuerung zu bekommen, welches mir authentisches Tennis-Spiel-Feeling vermittelt! Nach diversen Versuchen auf Wii und PS3 hatte ich schon kaum dran geglaubt das irgendein Softwareverein in der Lage ist das hinzubringen. Aber jetzt kommt ja Sega mit V.T 4 und zeigt allen wie das geht !! Soweit die Theorie. Game in die Playse, Movecontroler in die Flosse und ab in den Karrieremodus. Schnell noch den Movecontroler in den Optionen raussuchen, schließlich will man ja Tennis spielen, so realistisch wie in echt, da drückt man natürlich keine Tasten auf'm elenden Gamepad. Wofür hat man sich den ganzen Movemist angeschafft? Also, los geht's, aber, aber...leider geht nix los, denn Karrieremodus mit Move erlaubt Tante Sega mir nicht, auch Training mit Move is nich, Arcademodus mit Turnieren... träum weiter. Hab ich was übersehen in den Optionen ?? Nö ! Aber da, DA im Hauptmenue Motioncontrol, spielen mit Move !! Rein ins Menue und...hey, was soll das keine Karriere, keine Turniere nein, nein nein, ich darf irgendwelchen windigen Showmatches spielen, ohne Tiefgang, ohne Motivation ! Vor dem Punkt "Party" hab ich mich dann schon so gegruselt, das ich den garnicht erst angeklickt habe;-) Eventuell würde man die gewöhnungsbedürftige Movesteuerung in den Griff kriegen (man sieht den Ball mal öfter nicht, oder man trifft mit viel Gefuchtel mal die Kugel, obwohl sie schon lange hinter einem verschwunden ist), wenn man nur trainieren könnte. Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    Plattform:PlayStation 3
    Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
    Fans der Serie werden jetzt zunächst erleichtert aufatmen, denn die Arcade-Serie bleibt ihren Wurzeln treu. Auch Einsteiger dürfen sich freuen: das Handling ist intuitiv und die Bälle gehen von Beginn an locker "von der Hand". Der Arcade-Charakter des Spiels wird unter anderem durch den Umstand deutlich, dass das Timing des Abschlags keine Rolle spielt. Der Ball wird ganz einfach und automatisch im richtigen Moment geschlagen. Daher ist die Positionierung zum Ball das einzige taktische Element. Leider endet hier die Liste der positiven Spiel-Elemente abrupt.

    Während in Top Spin 4 (Move kompatibel) Technik und taktisch kluges Vorgehen gefragtsind, unterscheiden sich in Virtua Tennis 4 (Move Unterstützung) angeschnittene Bälle (Top Spin und Slice) nicht und andere Schlagarten fehlen zur Gänze. Grundsätzlich werden sämtliche Schläge' bis auf den Superschlag ' mit identischem Krafteinsatz ausgeführt. Dieser Schlag wird freigeschalten sobald sich die Konzentrationsanzeige des jeweilsig ausgewählten Profis aufgefüllt hat. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass jeder Profi mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen versehen ist und sich diese unmittelbar auf besagte Bonus-Konzentrationswerte auswirken. Während Grundlinien-Akrobaten logischerweise von einem permanenten aufs-Netz-zuhechten absehen sollten, füllt sich die Anzeige bei Volley-Assen gerade bei dieser Spielweise in Windeseile.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Die neuesten Kundenrezensionen
    4.0 von 5 Sternen super
    finde das spiel einfach nur super und mir persönlich macht es auch sehr viel spaß
    .
    würde das produkt wieder kaufen.
    Vor 5 Monaten von martin veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen hi
    colles tennis spiel tennis macht auf konsole mehr spass als beim fensehr zu gucken mir persönlich gefählt es und wer auf sport spiele steht ist es gutes spiel
    Vor 8 Monaten von björn stumpf veröffentlicht
    2.0 von 5 Sternen Leider mehr schlecht als gut
    Ich bin eher enttäuscht von diesem Spiel. Man kann einfach nicht das Leben eines normalen Tennisspieles widererkennen. Lesen Sie weiter...
    Vor 9 Monaten von Jürgen Riegler veröffentlicht
    3.0 von 5 Sternen schön!
    haben es einem freund geschenkt der ein tennis fan ist der war richtig begeistert davon er meinte es wäre total realistig.
    Vor 15 Monaten von AB12 veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen spiel
    auch dieses spiel wurde bestellt zum3-5 märz und sollte am 8 da sein

    heute ist der 11 märz ...

    leider taurig ...
    Vor 16 Monaten von Stefan roch veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Spielspaß5000
    Mega Spielspaß bei diesem Spiel. Coole neue Features. Mann kann sich seine Fähigkeit aussuchen. Einfach nur gut. Erst sehr leicht später schwieriger.
    Vor 16 Monaten von S. Melzer veröffentlicht
    3.0 von 5 Sternen naja
    gibt bessere habs wieder weg gegeben spielspass begrenzt .. ... ... ... ... ... . .. .. . ... . .
    Vor 19 Monaten von Rainer Kirchmayer veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Geiles Game
    Ich habe Virtua Tennis bereits vor mehr als 10 Jahren auf einem Videoautomaten gezockt und war damals vom Gameplay schon begeistert. Ich kann nur sagen top Spiel. Lesen Sie weiter...
    Vor 19 Monaten von Wombel veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Gut, aber nicht so gut wie Top Spin
    chon seit Jahren müssen sich Tennis Fans auf der Konsole zwischen Top Spin und Virtua Tennis entscheiden. Lesen Sie weiter...
    Vor 22 Monaten von Worldofvideogames.de veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Wer Tennis mag wird es lieben!!!
    Sehr gelungenes Game,
    Habe erst lange gezögert, weil ich dachte es ist bestimmt langweilig. Gestern dann aber bestellt, heute bekommen!!! top... Lesen Sie weiter...
    Vor 22 Monaten von S.R. veröffentlicht
    Kundenrezensionen suchen
    Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

    Ähnliche Artikel finden

    Plattform: PlayStation 3