Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,36

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Viper: Thriller [Taschenbuch]

Michael Morley , Jürgen Bürger , Peter Torberg
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

8. Februar 2010
Eine grauenhafte Mordserie in der Stadt der Camorra

In Neapel wird der schlimm zugerichtete Leichnam einer Frau gefunden. Um sie herum stößt man auf ein ganzes Feld voller vergrabener menschlicher Knochen. Jack King, ehemals bester Profiler des FBI, schaltet sich in die Jagd nach dem Mörder ein und muss bald feststellen, dass in der Stadt der Camorra ganz eigene Gesetze gelten.

Neapel sehen und sterben – ein perfekt recherchierter Thriller.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 560 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (8. Februar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453405994
  • ISBN-13: 978-3453405998
  • Originaltitel: Viper
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,6 x 4,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 575.265 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Dieser Thriller lässt Sie nicht mehr los!" (Stuttgarter Nachrichten zu "Spider")

Klappentext

"Ein furioser, verstörender Thriller!" TV Spielfilm & TV Today zu Spider

"Hochexplosiv! Ein Erstling, der es in sich hat. Morley schafft es, die Spannung zum Höhepunkt zu treiben. Da macht das Grauen Spaß!" B.Z. zu Spider

"Dieser Thriller lässt Sie nicht mehr los!" Stuttgarter Nachrichten zu "Spider"


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Apicula #1 REZENSENT #1 HALL OF FAME REZENSENT
Format:Taschenbuch
Jack King, erfolgreicher, ja geradezu berühmter Profiler des FBI ist wieder im Geschäft. Nach einem eher verhalten erfolgreichen Debut (-> Spider: Thriller (TB)) konstruiert Michael Morley mit VIPER für Jack King einen neuen Fall zurecht: Blutrünstig, höllisch heiße [sic] Massenmörderei, die es zu klären es gilt --- wieder in Italien, genauer gesagt: Am Fuße des Vesuv.

Jack King lebt mit seiner Familie eigentlich ja in Italien, seine Frau leitet da ein Hotel, bzw. bald mehrere, doch um die Weihnachtszeit ist Jack mit seiner Familie in New York. Verwandtenbesuche und all so was. Jack hält da in New York noch ein wichtiges Seminar über seine Tätigkeit als Profiler ab. Das ist - aus meiner Sicht - bemerkenswert, weil der sagenumwobene Profiler mit abgetragenen Begriffen nur so um sich wirft. Begriffe und Täterprofile, die unsereins (als Thriller-Liebhaber) beinah schon selbst im Schlaf runter rattern könnte ...
Doch just auf diesem Seminar macht Jack die Bekanntschaft mit einem schmierigen Ekeltyp aus Italien. Der gibt vor eine Massenmordserie aufgedeckt zu haben, an die sich bisher noch keiner seiner Landsleute - die Crux ist nämlich, dass die Morde in und um Neapel stattfanden! - so recht glauben mag. Bei Jack King hofft er einen kompetenten Ansprechpartner zu finden, der seine Theorien von der Mordserie (Täterprofiel) zunächst bestätigt! Doch King hat anderes im Sinn, als sich mit dem schmierigen Italiener auseinander zu setzen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So funktioniert Spannung 28. November 2013
Von Moon
Format:Taschenbuch
Inhalt:
Neapel, die Stadt der Camorra: eine tote Frau wird gefunden, bei lebendigem Leib verbrannt und dann vergraben. Doch da sie nicht die einzige bleibt, wird US-Profiler Jack King hinzugerufen, den Fall zu lösen. Schwieriger als gedacht, in einer Stadt, die von der Mafia beherrscht wird...

Meine Meinung:
Amerikanischer Profiler im Ausland? Sprach mich erstmal nicht so an, klang nach den üblichen langweiligen Fällen, die es nun wirklich zu Genüge gibt.

Zum Glück hat mir mein Freund dazu geraten, denn sonst wäre mir ein wirklich spannender Roman über die neapolitanische Mafia, die Camorra, entgangen.

Das Buch dreht sich nicht, wie oft, nur um die Ermittlungen, nein, man erlebt die Sichtweisen vieler verschiedener Personen mit, ohne dass sie anfangs einen großen Zusammenhang haben. Da es aber so sein muss, ist man natürlich neugierig, wie alles miteinander zusammenhängt. So erweisen sich die Kapitelenden als wahre Cliffhanger, da es meist mit einem anderen Charakter weitergeht und man gar nicht anders kann, als weiterzulesen um zu erfahren, wo das alles hinführt.

Die verschiedenen Protagonisten sind sehr interessant, wobei natürlich Profiler King dennoch im Mittelpunkt steht. Da ist jedoch ein Klischee, denn auch er ist, typisch, vorbelastet und aus den Staaten geflohen. Aber das hat mich diesmal gar nicht so gestört, denn es gibt noch viele andere Charaktere, wie der frisch aus dem Gefängnis entlassene Bruno Valsi, der Schwiegersohn eines Mafiaoberhauptes, der seine Frau tyrannisiert (die natürlich auch zu Wort kommt) und nach Macht strebt. Oder auch der kranke Enkel eines Campingplatzbetreibers, der ob seiner Krankheit nie von Frauen ernstgenommen wird.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Kann man lesen 30. November 2013
Von COCO
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich hatte das Buch Spider von Michael Morley gelesen was ich super gut fand und deshalb habe ich mir dieses Buch bestellt. Muss leider sagen Spider war viel besser. Kann man lesen muss man aber nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Unterhaltung 8. August 2012
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
von Anfang bis Ende sehr spannendes Buch, man kann es gar nicht aus der Hand legen. In vier Tagen durchgelesen. Wie vom Autor gewohnt, am Ende überraschende Wende.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar