EUR 30,88 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Bessere_Musik
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Violinkonzerte


Preis: EUR 30,88
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch Bessere_Musik. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 19,99 13 gebraucht ab EUR 7,86

Produktinformation

  • Komponist: Johann Sebastian Bach
  • Audio CD (10. April 1996)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Philips (Universal Music)
  • ASIN: B0000041DG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.759 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. 1. Allegro
2. 2. Andante
3. 3. Allegro assai
4. 1. Allegro
5. 2. Adagio
6. 3. Allegro assai
7. 1. ohne Satzbezeichnung
8. 2. Largo
9. 3. Presto
10. 1. Allegro
11. 2. Adagio
12. 3. Allegro

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elisabeth am 11. Dezember 2002
Die vorliegende Aufnahme der Violinkonzerte a-Moll, E-Dur, g-moll und c-moll für Oboe und Violine von J.S.Bach ist meine Lieblingsaufnahme, vor allem des a-moll Konzertes.
Das Besondere dieser Interpretation liegt für mich in dem Zusammenspiel des (solistisch besetzten) Orchesters (Mullova-Ensemble) mit der, für Perfektion bekannten, Solistin: Viktoria Mullova.
Das Ensemble tritt in den entsprechend angelegten Sätzen in einen hörbaren Dialog mit der Solistin, ebenso wie es auch einfühlsam begleitet, wenn die Musik es erfordert.
Insbesondere im ersten Satz des a-Moll Konzertes wird dadurch deutlich, wie kunstvoll Bach Solostimme und Orchesterpartie miteinander verwoben hat.
Die präzise Begleitung zeigt sich beispielhaft in dem langsamen Satz des Konzertes in c-moll für Violine und Oboe (Francois Leleux), in dem die beiden Solisten in einen innigen Dialog treten.
Musiziert wird auf "modernen" Instrumenten mit tänzerischer Leichtigkeit und Durchsichtigkeit und einer Tongebung seitens der Solistin, die die Frage nicht mehr so bedeutsam erscheinen lassen, ob diese Musik besser auf "historischen" oder "modernen" Instrumenten interpretiert werden könne.
Persönlich finde ich es sehr schade, dass nicht auch das d-moll Konzert für zwei Violinen von J.S.Bach hier mit aufgenommen wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden