Menge:1
EUR 4,87 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von zoreno-deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Flx Medien
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,87
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: -uniqueplace-
In den Einkaufswagen
EUR 4,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 4,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Empor
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Violinkonzert Op.61/Violinromanze 1 (Eloquence)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Violinkonzert Op.61/Violinromanze 1 (Eloquence)


Preis: EUR 4,87
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf und Versand durch zoreno-deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 4,87 3 gebraucht ab EUR 3,92

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Ludwig Van Beethoven
  • Audio CD (27. Dezember 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Deutsche Grammophon (Universal Music)
  • ASIN: B000L42GN4
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 181.646 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. 1. Cadenza (Original Version)
2. 2. Larghetto - (Original Version)
3. 3. Rondo Allegro (Original Version)
4. Violin Romance No.1 in G major, Op.40
5. Allegro con brio (Fragment completed by Wilfried Fischer)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L.T.B. am 12. Juli 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Schnittke Kadenzen passen zum feurigen, glasklaren Spiel von Kremer wie der Deckel auf den Topf!
Ich hab diese Aufnahme vor langer Zeit gehört, ohne zu wissen, wer das spielt und welche Kadenz das ist, bis ich vor kurzem in yt drüberstolperte.
Keine Ahnung, warum die Deutsche Grammophon fast verschämt auf der Umverpackung verschweigt, dass es sich um die Einspielung mit dieser Kadenz handelt.
Einzige Schwäche finde ich das etwas maue Orchester.
Eine wundervolle Alternative zu den üblichen fast langweiligen Einspielungen dieses Klassikers.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen